Gärtner Kalle: Is doch eh allet Wurscht!

Jetzt ist es mal wieder so weit und der liebe Kalle kann mal wieder schreiben… Da hab ich doch letztens mal wo gelesen: “Keine Rente ab 67!” Mensch, dacht ich bei mir, gibts jetzt auch keine Rente mehr? Oder erst ab 70? Oder ab 80? Ich bin ja auch schon fast 60, woll! Mehr stand da auch nicht auf dem Plakat drauf. Ich glaube, das war eine von diesen komischen Parteiwerbungen. Na, aber fragt mich doch nicht! Ich find den Schlämmer ja ganz doll! Der hat jetzt diese Hasen-Power-Partei gegründet: HSP! Sein Slogan is: “Nich immer weniger sondern mehr.” Find ich voll gut! Und für dieses bedingungslose Grundeinkommen (bGE) is der auch. Kennt ihr ja! Das ist da wo bei man im Monat 1500 Euro kriegt und das bis ans Ende vom Leben! Muss man nix für tun. Kriegt man einfach so, weil man eben da is. Total lieb gedacht, find ich! Okay, dafür fallen dann ein paar Dinge wech. So wie Rente, Sozialamt, Arbeitsamt, Kindergeld, und andere Sozialleistungen und noch mehr. Immer wenn ich beim Arbeitsamt gesessen hab, da meinte mein Sachbearbeiter:

“Kalle, datt geht so nich! Sie müssen arbeiten. Wir arbeiten ja mit dem Verfassungsschutz und dem Jugendamt zusammen. Die Daten sind alle abgeglichen. Wir wissen einfach allet! Wann sie arbeiten und auch, wann sie nicht arbeiten und wann Sie Schwatzarbeit machen. Wir können nich unser Leben lang Ihre Arbeitslosigkeit finanzieren! Und wenn ich mich grad so anguck, watt die hier alle vom Staat an Sonderleistungen kriegen für Ausbildungen, Internetführerschein, Berufsweiterbildungen, Hartz IV, Wohngeld, Unterhalt…! Herrgott, watt datt allet für Geld kostet, da könnt man doch glatt das bGE einführen und Ruhe is mit dem ganzen Papierkram.”

Hat mal wer gesacht hier, von wegen die Violetten. Die wollen das ja auch. Und die Piratens denken auch schon drüber nach! Vielleicht würden ja auch 1000 Euro pro Birne reichen und dann nur für ab 18 oder so? Müsst ihr mal selber reingucken im Internet. Da gibbet schon astreine Videos. Total knorke! Da erklären die das voll gut. Ich bin da nicht so gut im erklären tun. Aber is ja auch kein Wunder, dass man jetzt mal nach andre Parteien guckt! Hier das mit INDECT” Wisst ja! Das is die krasse Tour überhaupt! Ihr kennt ja diese ganzen Kameras, die überall rumstehen. Über Ampeln und an Gebäuden und Kreuzungen, Bahnhöfen usw.? Die werden jetzt alle mitnander vernetzt und dann kann man alle Menschen aus dem Volk direkt mit Gesichtserkennung prüfen und rausfinden, wer da grad im Auto sitzt und in der Nase bohrt oder Tampons für seine Frau im Schlecker kauft. Und da soll es ja so einen Chip geben, den wollen die uns irgendwann einpflanzen und soll gesetzlich Pflicht werden. Mit dem Chip wissen die dann alles über uns und immer wo wir sind. Da is nix mehr mit Schäferstündchen im Park! Da is man sofort gesehen, aber sofort! Die gucken dann von oben zu mit nem Satellit und von der Kamera im Baum versteckt, mit ner Drone hinterm Baum und man wird auch noch geortet mit nem Radiosignal! Wie in dem Film da! Wie hieß der noch…? “Sie leben!” oder so von John Carpenter. Also, ganz schlimm! Am besten auswandern! Ich sags euch! Is doch eh allet Wurscht!

Es geht ja immer wieder mal um diesen Jackson. Diesen Tänzer und Sänger da. Wisst ja! Mensch, der hat total abgedrehte Sachen gemacht. Der hat seinen Arzt mit voll viel Geld bestochen und der hat ihn dann umgebracht und mit Elektroschocks wieder zurückgeholt. Darum sah der auch immer so fertich aus! Ich hab dann immer gedacht: Man, sieht der fertich aus. Das kann doch nicht nur von den Operationen an sein Gesicht kommen! Jetzt weiß ich auch, warum ich das gedacht hab! Weil der schon öfter mal tot war! Is wahr! Der hat sich immer mit sein Arzt in einem geheimen Raum getroffen und dort hat der den Michael umgebracht und dann wiederbelebt. Nein, nix sexuelle Praktik, sondern weil der Michael Grenzerfahrungen machen wollte an der Schwelle zum Gevatter Tod. Ich hab sogar gehört, bald kommt ein Buch drüber raus. Da soll drin stehen was der da erlebt hat in seinen Flatline-Experimenten. Das Buch wird aber noch völlig geheim gehalten. Ich glaub, seine Schwester hat das versteckt. Man weiß es aber nicht. Wie immer, ne? Is doch eh allet Wurscht!

Der Jackson hatte wenigstens wen zum Kumpel oder mehr so wie sein Arzt. Ich hab keinen! Ich such ja auch schon seit vielen Jahren ne neue Frau, aber wer will schon nen armen Gärtner mit ner durchgeknallten Teenie-Tochter? Keiner! Eben! Wenn es aber hier wen gibt, die es sich mit mir vorstellen kann! Dann bitte melden! Mein Profil ist: Kalle, 56 J., geschieden, 1 Tochter, hedero (meine Tochter sagt immer das soll man angeben, sonst melden sich nur Männer), Beruf Gärtner beim Dilas im Garten. Den kennt ihr ja. Glaubt dem nix. Der is bekloppt! Der redet mit Leuten, die nicht da sind und so. Auch mit Elfen und so ein Quatsch alles! Aber ganz nett ist er was mein Beruf betrifft, weil er mir immer Geld fürs Arbeiten gibt, obwohl ich mal im Knast war. Ok, jetzt ists raus! Ja, ich war mal im Knast wegen Scheckbetruch. So ein Jahr und dann wegen guter Führung wieder raus. Ich hoff, das hat keinen Einfluss auf meine Frage wegen einer netten Frau. Du musst auch nicht viel machen. Halt nur Haushalt und so. Undvielleicht auch ein paar Ersparnisse mitbringen, denn sooo viel verdien ich ja auch nich beim Dilas. Kochen kann ich auch was, aber nur, wenn du dann mal krank bist. Am liebsten Bratwürste, Bratkartoffeln und Kartoffelsalat oder Pommes Currywurst. Ich kann aber auch Eier und Spaghettis machen. Is doch eh allet Wurscht! Also wenn mich wer leiden tut, bitte melden hier!

Gehirnkicker-frequenzen-meditation-binaurale-beats

So, jetzt muss ich aber langsam los und den Garten noch ein bissel aufräumen und Äste hexeln und so ein Zeug. Tschüss!

Share:

4 Kommentare zu “Gärtner Kalle: Is doch eh allet Wurscht!

  1. Her mit dem bGE!!! Piraten find ich nicht so gut, aber die Violetten!!! Wenn die sich bloß besser in der Öffentlichkeit präsentieren würden, man assoziiert sie immer noch mit alten Eso-Tanten und Öko-Yetis. Schade!

    Chip implantieren GEHT GAR NICHT!!!! Ich hoffe, dass wir Bürger alle an einem Strang ziehen und uns dagegen wehren!!! Ansonsten können wir uns gleich freiwillig Ketten an den Füßen anlegen und uns lobotomisieren lassen!!

    Ja der Michael das weiß nur er was da los war.

    Zurück zur Politik, verschwendete Gelder und Bürokratie, hier ein alter Witz, der gut passt:

    – Ein kleines Dorf lässt eine Brücke bauen.

    – Die Dorfbewohner meinen, die Brücke müsste bewacht werden. Sie stellen einen Wächter ein.

    – Der Wächter muss bezahlt werden. Sie stellen einen Verwalter ein.

    – Der Verwalter muss auch bezahlt werden und alles muss protokolliert werden. Sie stellen einen Buchhalter ein.

    – Der Buchhalter und der Verwalter müssen kontrolliert werden. Sie stellen einen Chef ein.

    – Der Chef braucht einen Assistenten. Sie stellen einen Sekretär ein.

    – Die Dorfbewohner klagen darüber, dass sei alles zu teuer. Sie entlassen den Wächter.

    Liebe Grüße

    Louis

  2. Hallo Louis,
    stimmt, ich habe noch nie eine Brücke mit einem Wächter gesehen. ;-)
    Leider haben die Violetten viel zu wenige Prozent, aus dem Grund sind die Piraten gegenwärtig noch attraktiver. Ob sie mittlerweile das bGE in ihr Programm eingebaut haben, weiß ich nicht.
    Liebe Grüße, Jonathan

  3. Hallo, Jonathan
    natürlich hast Du noch nie eine Brücke mit Wächter gesehen, weil den haben sie ja entlassen :-)
    Gruss, Uwe

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.