wortmagie einführung glaubenssätze

Was ist Wortmagie? Über Lusch, die Matrix und die Matrix-Architekten

Was ist Wortmagie? Über gefälschte Geburtsurkunden, Definitionen von Eigentum und Besitz, über Mensch, juristische Person und das Seerecht und was die einen als Glaubenssätze bezeichnen, betiteln die Dunklen Magier als Wortmagie.

Was ist Wortmagie?

Ein Wort wird definiert als ein Laut oder eine Lautkombination bzw. die schriftliche oder gedruckte Darstellung, die eine Bedeutung symbolisiert und aus einem einzelnen Morphem oder einer Kombination von Morphemen bestehen kann. Was die Magie betrifft, so ist sie die Kunst, Energie zu lenken und zu kontrollieren, indem man natürliche Kräfte einsetzt, um einen gewünschten Effekt zu erzielen. Setzt man diese beiden Wörter zusammen, erhält man den Begriff “Wortmagie”, d. h. die Kunst der Kommunikation mit Hilfe von heiligen Klängen und Symbolen, um Energie zu lenken und zu kontrollieren, um eine gewünschte Wirkung zu erzielen.

Einfach ausgedrückt, ist Wortmagie die Kunst, Wortspiele, Phonetik, Anagramme, heilige Klänge, Symbole und Metaphern zu verwenden, um die Bedeutung und Wirkung eines Wortes zu verstärken. Wortmagie wird oft verwendet, um die tiefere Bedeutung eines Wortes zu verbergen und zu täuschen und zu tarnen. Wird sie jedoch auf positive Weise verwendet, kann sie uns stärken.

Die Matrix-Architekten und ihre Dunkle Magie

Die Matrix-Architekten haben die Matrix fest in der Hand und teilt sich auf in Deep State (Tiefenstaat) und Deep Deep State (Tiefen-Tiefenstaat).

Deep State: Dieser ist mittlerweile vielen Menschen bekannt, da er im gegenwärtigen Aufwachprozess der Menschheit zunehmend an die Öffentlichkeit dringt. Die Positionierung des Deep States findet sich zumeist im Vatikan und in den Vereinigten Staaten wieder, auch Kabale genannt.

Deep Deep State: Dieser besteht aus den Architekten bzw. Kontrolleuren der Matrix Es ist die Kontrollinstanz, die wiederum den Deep State kontrolliert. Der Deep State setzt sich also aus Menschen zusammen, die die Kollaborateure des Deep Deep States sind. Letztere sind außerirdische und interdimensionale Kräfte, gern auch als hochrangige Dämonen oder “Dunkle Seher” bzw. “Dunkle Magier” bezeichnet. Sie sind hervorragend zu Magiern ausgebildet worden und besitzen, kontrollieren und beherrschen die Matrix (Erde/Alltag/Rund-Erde/Flach-Erde oder was auch immer man meint), mit ihren darauf lebenden Bewohnern.

Ein Beispiel für Wortmagie

wortmagie einführung glaubenssätzeEine der großen Künste der Dunklen Seher bzw. Magier ist die Wortmagie. Als Beispiel für die Anwendung der Wortmagie in unserem Alltag ist beispielsweise… die Geburtsurkunde. Bereits bei der Geburt beginnt die ganze Geschichte schon. Diese wird ein gültiges Zertifikat, sobald der Arzt und die Eltern sie unterschrieben haben. Doch wo ist hier die Wortmagie verborgen?

Dieses Zertifikat repräsentiert in Wirklichkeit nicht die tatsächliche Geburtsurkunde (engl.: Birth Certificate), sondern ein Liegeplatz-Zertifikat (Berth Certificate) eines produzierten Schiffes – auch bekannt als das “Zertifikat eines Manifests”. Mit anderen Worten, sobald Du geboren wirst, unterzeichnen Deine Eltern eine Zustimmung, ihr Baby als das Produkt eines Schiffes zu bestätigen – und nicht, dass es geboren wurde, denn das sieht ja jeder.

Auch zu bemerken: Warum heißt es eigentlich “Entbindungsstation”? Der reelle Grund hierfür ist, dass die Eltern einen Vertrag unterschreiben, ob sie davon wissen oder nicht, dass die natürlichen Rechte ihres Babys an den Staat übergeben (d.h. von den Eltern entbunden) und es zu einem Bürger (Citizen) erklären, zu einem Produkt und Gefangenen eines Schiffes. Daher kommt ursprünglich der Begriff “Bürger” (Citizenship), Bürger, der für etwas bürgt.

Die Entbindungsstation (Maternity Ward) wird dabei juristisch als “Gefängnissektion” definiert. In einem Gefängnis werden Gefangene gehalten. Sie werden auch als Gefängniszelle bezeichnet, in die ein jeder Gefangener hineinkommt. Warum das Wort “Zelle”? Das liegt daran, dass ein Gefangener als Batteriezelle gehalten wird.

Das Wort “Zelle” wird definiert als: “Eine Vorrichtung, die elektrische Energie aus chemischer Energie erzeugt, bestehend aus zwei verschiedenen leitenden Substanzen in einem Elektrolyt.” Und genau das macht der physische Körper, mit Hilfe seiner chemischen Prozesse erzeugt er Energie.

Um den Zusammenhang herzustellen, werden Babys in Entbindungsstationen untergebracht, um sie darauf vorzubereiten, menschliche Batteriezellen zu werden. Gefangene werden aus demselben Grund in Gefängniszellen eingesperrt.

Eine wichtige Information, die man über das Wort Krankenhaus (Hospital) wissen sollte, ist, dass es eine enge Verbindung zu dem Geheimbund “The Knights Hospitallers” hat, der eine der Fraktionen der Tempelritter darstellt… und diese ist die Privatarmee des Vatikans.

Eines der Symbole dieses Templerordens des Vatikans ist das “Rote Kreuz”. Das Symbol des Roten Kreuzes ist auf der Flagge des Vereinigten Königreichs und in Krankenhäusern zu finden. Die Organisationen “Amerikanisches Rotes Kreuz“, “Britisches Rotes Kreuz“, das “Deutsche Rote Kreuz” und das “Internationale Komitee vom Roten Kreuz” verwenden allesamt dieses Symbol. Auch einige Länder benutzen dieses Symbol. Sie gehören zur Armee des Vatikans, ob deren Helfer davon wissen oder nicht.

Der Prozess der Geburt und des Handels

Die Worte, die zur Beschreibung des Geburtsvorgangs verwendet werden, sind eng mit dem Handel verbunden. Aus diesem Grund muss man einige Informationen über Kaufleute und den Seehandel kennen, sonst wird es einem schwerfallen, den Zusammenhang zu erkennen. Die Regelungen sind sehr sehr alt und haben heute noch ihre Gültigkeit.

Bevor es Flugzeuge, Autos und Züge gab, wurden Waren, die von einem Land in ein anderes verschickt werden sollten, oft mit dem Schiff transportiert. Die Verwendung von Schiffen für den Versand von Waren in andere Länder wurde so wichtig, dass viele Gesetze zum Schutz von Händlern und ihren Produkten erlassen wurden.

Die beiden Gesetze, die den Seehandel beherrschten, waren das Admiralitätsrecht (Seerecht) und das Seehandelsrecht. In beiden Gesetzen wurden ursprünglich Fälle behandelt, die den Handel auf hoher See betrafen. Heute arbeiten fast alle Gerichte in den Vereinigten Staaten, Kanada, dem Vereinigten Königreich und einigen westlichen und östlichen Ländern noch immer nach diesem Gesetz: das Admiralty bzw. Maritime Law. Das bedeutet, dass die Gerichte in diesen Ländern nach Militär- und Handelsrecht arbeiten, und wenn Menschen vor Gericht gehen, werden sie wie Eigentum und Kriegsgefangene behandelt. Warum Gefangene? Dazu kommen wir später.

Bevor die Besatzung alle Ladungen und Produkte vom Schiff und auf das Dock entladen kann, muss sie zunächst eine Manifestbescheinigung vorlegen. Dieses Manifest enthält Informationen über die Waren (z. B. die Registriernummer, das Ursprungsland, den Hersteller usw.). Die Manifestbescheinigung ist im Grunde genommen Deine Geburtsurkunde. Auf Deiner Geburtsurkunde stehen die Registriernummer, das Herkunftsland und der Hersteller. Metaphorisch gesprochen sind die Hersteller, die Dich (das Produkt) geschaffen haben, Deine Eltern.

Entladen von Produkten von gedockten Schiffen

Das Wort Liegeplatz (berth) klingt phonetisch wie Geburt (birth). Deshalb sagt man, wenn eine Frau gebärt, dass sie ein Baby zur Welt bringt. Jede Frau hat einen Körper. Ein anderes Wort für Körper ist Schiff. Ein Gefäß kann auch ein Schiff genannt werden. Die Wörter Körper, Gefäß und Schiff können alle dasselbe bedeuten und für den Körper einer Frau verwendet werden. Aus diesem Grund wird ein Schiff oft als “Mutterschiff” bezeichnet.

Wenn man all die Informationen, die wir gerade über den Handel und die Seefahrt gelernt haben, auf den Geburtsvorgang eines Babys übertragen, wird man eine starke Verbindung zwischen dem Anlegevorgang eines Schiffes und dem Geburtsvorgang eines Babys erkennen.

Als Du im Mutterleib warst, warst Du von Fruchtwasser umgeben, das hauptsächlich aus Wasser bestand. Mit anderen Worten: Du lebtest zuerst in einem Meer aus Wasser. Da Du, vor Deinem Auftauchen in der Matrix, im Wasser lebtest, konntest Du, nach dem Admiralitätsrecht (dem Seerecht), unter dieses Recht gestellt werden.

Während Du im Bauch Deiner Mutter lebtest, ist das, was Dich mit Deiner Mutter verbindet, die Nabelschnur, die mit Deinem Nabel verbunden ist. Metaphorisch gesprochen, bist Du mit dem “Mutterschiff” verbunden. Das Wort “Nabel” (engl.: navel) klingt ähnlich wie das Wort “Marine” (Navy). Die Marine ist das Militär auf dem Meer. Sie haben diesen Bereich Deines Körpers nicht zufällig als Nabel bezeichnet. Jetzt sollte man erkennen, dass diese Wörter alle irgendwie mit dem Meer zu tun haben.

Im Durchschnitt lebt ein Fötus nach der Empfängnis etwas mehr als neun Monate im Mutterleib, bevor er bereit ist, geboren zu werden. Als Du ein Fötus warst, lebtest Du im Wasser (Fruchtwasser). Kurz nach neun Monaten wurdest Du durch den Geburtskanal aus dem Körper (Schiff) Deiner Mutter geboren. Der Begriff Geburtskanal (birth canal) klingt ähnlich wie der Begriff Anlegekanal (berth canal). Ein Kanal ist eine künstliche Wasserstraße, die der Kapitän eines Schiffes oder Bootes benutzt, um sein Schiff anzulegen. Daher auch Liegeplatz/Geburtskanal.

Der Erz-Abbau

Nachdem Du aus dem Geburtskanal Deiner Mutter gekommen bist, hat Dich der Arzt geholt. Das Wort “Doktor” wird ähnlich ausgesprochen wie “Dock-ore”. Das Wort Dock wird definiert als eine Plattform, die sich vom Ufer aus über das Wasser erstreckt und dazu dient, ein Boot oder ein Schiff zu sichern, zu schützen und zugänglich zu machen. Das Wort “Erz” (ore) wird definiert als ein metallhaltiges Mineral oder Gestein oder ein einheimisches Metall, das mit Gewinn abgebaut werden kann.

Du (das Baby) repräsentierst das Erz, denn Du bist die Batterie, die als Energie für die Matrix der dunklen Mächte verwendet wird. Als Du also vom “Mutterschiff” an das Dock geliefert wurdest, wurdest du (das Erz) an das Dock geliefert. Daher auch das Wort Arzt (Dock (t) ore). Aus diesem Grund wird der Mensch, der in einem Krankenhaus Babys zur Welt bringt, Doktor genannt. Die Aufgabe des Doktors oder Docs (dock) ist es, das Baby/Erz an die Küste zu bringen, damit es verkauft und als Energie genutzt werden kann.

Das Wort “Erz” (ore) klingt auch ähnlich wie die erste Silbe des Wortes “Aura” (phon. engl: ora). Aura ist ein Energiefeld, das Teil des bio-elektromagnetischen Feldes einer natürlichen Person ist. Wenn man das Wort Aura in zwei Wörter zerlegt, erhält man “au-ra”. Das Wort “au” kommt von dem lateinischen Wort “aurum“, was “Gold” bedeutet. Deshalb ist in der Chemie das Symbol für Gold “Au”. Das Wort “ra” ist der Name eines antiken Gottes namens Ra. In der ägyptischen Mythologie war Ra der Sonnengott, der oft als Falke dargestellt wird. Setzt man die Wörter Sonne und Ra zusammen, erhält man “sun-ra” oder “Sonnenstrahl”, was mit dem Sonnengott Ra in Verbindung gebracht wird.

Die menschliche Aura (Au-Ra) und der ägyptische Sonnengott Ra

Jedes Schiff oder “Mutterschiff” wird in den Hafen gebracht und angedockt, damit der Arzt das Schiff ausliefern (entleeren) kann, denn es ist ein neues Baby, das vom Arzt als “angedocktes Erz” “entleert” wird, das Erz, das jetzt angedockt und bereit ist, verkauft und als Energie verwendet zu werden.

Die dunklen Mächte betrachten jeden Menschen wie Erz, denn wir sind das “Erz”, das durch den Prozess der “Gedankenkontrolle” nach Gold (Au) abgebaut wird. Das Wort Geist (mind) wird abgebaut (mined), was uns einen Hinweis darauf gibt, warum die Dunklen Magier einst auf die Erde kamen und wie sie die Sprache beeinflussten. Einer der Hauptgründe, warum sie auf die Erde kamen, war nicht, um nach Gold zu “schürfen”, sondern um nach dem “Gold” in unserem Geist zu “schürfen”, denn unseren Geist zu kontrollieren bedeutet, das “Goldene Blutplasma” in unseren Körpern und die goldene Energie in unseren Auren zu kontrollieren, die dann verwendet werden können, um ihre Lebensspanne zu verlängern. Daher auch das Wort Aura (Au-Ra).

In der Griechischen Mythologie wird das Goldene Blutplasma “Ichor” genannt, eine goldfarbene Flüssigkeit, von der man glaubt, dass sie im Blut der außerirdischen Götter zu finden ist und ihnen erlaubt, Tausende von Jahren zu leben. Soweit man weiß, ist dieses Goldene Plasma in sehr geringen Mengen im menschlichen Körper vorhanden. Während eines Aufstiegszyklus kann der menschliche Körper jedoch mehr davon produzieren.

Das besondere Element, das sich im Goldenen Blutplasma befindet, ist Organisches Monoatomares Gold, d.h. ein weißes Goldpulver. Organisches Monoatomares Gold kann nur von unserem Körper und der Natur erzeugt werden. Es ist nicht dasselbe wie das synthetische Monoatomare Gold, das als Nahrungsergänzungsmittel im Internet oder sonstwo verkauft wird. Es ist wichtig zu wissen, dass das ganze Erden-Drama, insbesondere in der Gegenwart deutlicher erkennbar, ein spiritueller Krieg um Deine Seele und Energie ist.

Geburtsurkunde und Sterbeurkunde

Wenden wir uns nun wieder dem Geburtsvorgang zu: In den Vereinigten Staaten wird kurz nach Deiner Geburt eine Geburtsurkunde ausgestellt, in der bestimmte Informationen über Dich eingetragen sind. Diese Bescheinigung wird als “Certificate of Live Birth” bezeichnet und ist nicht dasselbe wie Deine Geburtsurkunde.

Nachdem Deine Eltern die Lebendgeburtsurkunde unterschrieben haben, wird die Urkunde an die Bundesregierung geschickt. Nachdem die Behörde alle notwendigen Schritte im Zusammenhang mit Deiner Lebendgeburtsurkunde durchgeführt hat, schickt sie Dir eine neue (andere) Version Deiner Lebendgeburtsurkunde, die einfach als “Geburtsurkunde” bezeichnet wird. Deine neue “Geburtsurkunde” ist jedoch nicht die ursprüngliche Lebendgeburtsurkunde, sondern sie ist eigentlich eine Sterbeurkunde.

Der Begriff Geburtsurkunde klingt ähnlich wie Liegeplatzurkunde. Dies wurde absichtlich so gemacht, um Dich mit der Kunst der Phonetik auszutricksen, die eine Methode ist, Menschen das Lesen und die Aussprache von Wörtern beizubringen, indem sie die Klänge von Buchstaben, Buchstabengruppen und Silben lernen. Phonetisch gibt es keinen Unterschied zwischen den Begriffen Geburtsurkunde und Liegeplatzbescheinigung, da sie genau gleich klingen.

Mit der Geburtsurkunde sollen Deine Eltern dazu gebracht werden, auf Deine natürlichen Rechte zu verzichten und Dich zu einem Produkt eines Schiffes zu machen, das im Handel verkauft werden soll. Eine Geburtsurkunde ist also ein Manifest für ein Produkt, das an Bord eines Schiffes eingegangen ist. Wenn die Regierung Dir Deine Geburtsurkunde schickt, teilt sie Dir und Deinen Eltern damit mit, dass Du ein Produkt Deines Landes bist, ursprünglich führt dies bis zu den Quellen dieser Handhabe, die in den Vereinigten Staaten von Amerika Incorporated, liegt. Aus diesem Grund darf Deine Geburtsurkunde an der Börse gehandelt werden.

Was glaubst du, warum man das Wort “Eltern” benutzt, um Deine Mutter und Deinen Vater zu beschreiben? Das Wort Eltern (parents) klingt ähnlich wie “pair-rents“, was so viel bedeutet wie “das Paar, das mietet”. Wenn Deine Eltern Deine Geburtsurkunde unterschreiben, stimmen sie unwissentlich zu, dass die (US-) Bundesregierung Dich teilweise besitzt und Dich zu einem “Produkt” einer Großfirma macht, z.B. der USA Incorporated. Das bedeutet, dass Dein Körper und alles, was Du kaufst oder produzierst, rechtlich gesehen das Eigentum der (US-) Bundesregierung ist. Deshalb gehört Dein Auto, Dein Haus und alles, was darin ist, nicht wirklich Dir (siehe: Unterschied zwischen Eigentümer und Besitzer). Deine Eltern bzw. Vermieter dürfen Dich jedoch behalten oder vermieten, so lange sie Steuern zahlen, es in der Schule indoktrinieren lassen und sich anständig um das neue Produkt/Baby/Person kümmern.

Die United States of America Incorporated ist eigentlich eine ausländische Gesellschaft (Alien Company)  mit Sitz in Washington D.C., die ebenfalls eine ausländische Gesellschaft ist. Warum, glaubst Du, haben die Vereinigten Staaten einen Präsidenten und einen Vizepräsidenten? Das Gesellschaftsrecht schreibt vor, dass eine Gesellschaft einen Präsidenten und einen Vizepräsidenten haben muss!

Das Akronym “D.C.” steht für den District of Columbia, einen Bezirk mit einem Radius von 16 Kilometern. Wenn also von den Vereinigten Staaten von Amerika die Rede ist, ist damit in Wirklichkeit der District of Columbia gemeint und nicht die Landmasse. Dieser Distrikt wurde von einem mächtigen Freimaurer-Geheimbund, den “Kolumbianern” (Columbians), gegründet.

Die Kolumbianer gründeten auch das Columbia Broadcasting System (CBS), Columbia Pictures und die Columbia University usw. Eine Sache, die man über die Columbia University wissen sollte, ist, dass sie sich in New York befindet. New York wurde vom “Yorker Ritus” gegründet, der auch ein weiterer mächtiger Columbia-Geheimbund der Freimaurer ist. Deshalb heißt es auch “New York”, was so viel bedeutet wie: die Neue Stadt des Yorker Ritus.

Du bist eigentlich tot

Kurz nach der Geburt entnimmt der Arzt Blut aus der Unterseite des Fußes des Babys, der so genannten Fußsohle. Man bedenke, dass das Wort “Sohle” (sole) ähnlich wie das Wort Seele (Soul) klingt. Die meisten Ärzte kennen den wahren Grund für diese Prozedur nicht. Wenn Deine Eltern die Ärzte fragen, warum sie dies tun, werden sie Deinen Eltern höchstwahrscheinlich mitteilen, dass sie Dein Blut entnehmen, um es auf genetische Bedingungen und Krankheiten zu testen. Neben der Blutentnahme werden auch Gewebeproben und Blut aus der Plazenta Deiner Mutter entnommen. Der Zweck der Blutentnahme besteht darin, daraus Deine DNA zu extrahieren.

Nachdem die Regierung nämlich Dein Blut und DNA hat, wird sie die DNA sequenzieren, um Deinen genetischen Bauplan zu bestimmen. Dein genetischer Bauplan ist wie Dein Fingerabdruck, denn niemand sonst hat denselben genetischen Bauplan. Aus diesem Grund ist Deine DNA der physische Beweis, mit dem die Regierung Dich identifizieren kann.

Sobald die Regierung mit der Sequenzierung Deiner DNA und der Erstellung Deiner persönlichen Datei fertig ist, wird sie Deine Geburtsdaten auf einigen der von ihnen gesponserten Websites veröffentlichen. Im Grunde genommen teilen sie dort öffentlich mit, dass sie Teile von Dir gefunden haben und jemand diese beanspruchen soll. Es ist genau genommen eigentlich wie bei einem Fundbüro.

Wenn sich nach einer bestimmten Zeit (in der Regel 7 Jahre) niemand meldet, hat die Regierung das Recht, Dich für rechtlich tot zu erklären. Das Problem bei diesem Verfahren ist, dass die Regierung Deinen Eltern nicht gesagt hat, dass sie diese Teile von Dir beanspruchen müssen, und daher begeht die Regierung im Grunde genommen Betrug.

Wenn die Regierung Dich als juristisch tot meldet, bedeutet dies nicht immer, dass Du (der lebende Mensch) wirklich tot bist. Du kannst am Leben sein und trotzdem juristisch als tot bezeichnet werden. Denn nach dem Seerecht kannst Du für tot erklärt werden, sobald Du sieben Jahre lang vermisst wirst. Aus diesem Grund werden auf See verschollene Personen automatisch nach sieben Jahren für tot erklärt. In den USA unterliegen unser politisches und gerichtliches System dem Admiralitäts-/Seerecht. Diese beiden Gesetze befassen sich mit dem Handel auf dem Meer. Wenn die (US-) Regierung Dich also für rechtlich tot erklärt, heißt das in Wirklichkeit, dass Du auf See tot bist. Sie sagen dies, weil Du größtenteils aus Wasser bestehst und aus einem Sack Wasser (der Fruchtblase) geboren wurdest.

Da Du rechtlich gesehen tot bist und Dein rechtlicher Name dem Staat gehört, kann der Staat rechtmäßig Anspruch auf Deinen Nachlass erheben. Dieser Vorgang ist vergleichbar mit dem, wenn Menschen sterben und Vermögen auf die in einem Testament aufgeführten Personen übertragen wird.

Du brauchst in manchen Ländern eine Lebensbescheinigung

Wanderst Du beispielsweise in ein Land aus, in dem diese ganze Prozedur, mit der gefälschten Geburtsurkunde und der Toterklärung (Sterbeurkunde), nicht unbedingt vernünftig oder kaum durchgeführt wird, stehst Du beispielsweise vor einem Problem, sobald Du ein Bankkonto in Deinem neuen Land eröffnen möchtest.

Um ein Bankkonto in dem neuen Land zu eröffnen, die nicht unmittelbar mit den Banken des Deep States zusammenhängen, erkennt diese Bank bei Prüfung Deines Namens, dass Du bei Deiner Geburt für tot erklärt wurdest. Deshalb fordern sie von Dir eine Lebensbestätigung (Lebensbescheinigung) sowie zwei Zeugen, die bestätigen, dass Du lebst und nicht tot bist.

Ein solches Land ist beispielsweise Paraguay. Möchtest Du ein Bankkonto in Paraguay eröffnen, wird eine Lebensbestätigung notwendig. Erst wenn klargestellt wurde, dass Du wirklich noch am leben bist, kannst Du ein Bankkonto eröffnen. Doch garantiert ist das auch nicht immer, denn einige Banken lehnen Dich dann als Bankkunden ab, da Du vielleicht ein Betrüger sein könntest, der sich für tot ausgab. Bedanke Dich dafür bei Deiner Regierung.

Dies klingt unglaubwürdig? Dann gehe mal nach Paraguay, beantrage die Daueraufenthaltsgenehmigung und versuche mal, ein Bankkonto zu eröffnen. Fast jeder, der z.B. nach Paraguay ausgewandert ist, wird Dir davon erzählen, wie witzig es war, als ihm mitgeteilt wurde, dass er eine Lebensbestätigung vorlegen müsse.

Der Prozess der Namensgebung

Dein rechtlicher Name ist der Firmenname, den die Regierung verwendet, um Dich zu identifizieren. Die meisten von uns sind darauf konditioniert worden, zu denken, dass unser rechtlicher Name tatsächlich das ist, was wir sind. In Wirklichkeit sind unsere rechtlichen Namen nicht das, was wir sind und wer wir wirklich sind, denn jeder von uns ist ein Mann oder eine Frau mit einem Körper aus Fleisch und Blut.

Namen sind keine realen, atmenden Menschen, sondern Symbole für Dinge. Im juristischen Sinne sind Namen künstliche Personen, die Körperschaften sind (siehe: Körperschaftssteuer). Da Kapitalgesellschaften künstliche Personen sind, können sie so ziemlich alles sein. So sind beispielsweise religiöse Einrichtungen, Banken, Namen und die Regierung allesamt Kapitalgesellschaften, da sie fiktive Einheiten sind.

Wenn Du also im Geschäftsleben einen Namen siehst, der in GROSSBUCHSTABEN geschrieben ist, handelt es sich nicht um Deinen wahren Namen, sondern um einen Firmennamen bzw. einen juristischen Namen, also um eine Gesellschaft. Der juristische Name spielt in Deinem Leben eine wichtige Rolle, denn er wird von den Behörden verwendet, um Dich als Unternehmen zu identifizieren. Wenn Du ein staatliches Dokument erhältst, das auf Dich ausgestellt ist (Bankkarte, Führerschein, Sozialversicherungskarte, Ausweis usw.), wird Dein rechtlicher Name in 99% der Fälle in GROSSBUCHSTABEN geschrieben.

Dieser ganze Prozess, der es der Regierung ermöglicht, Dich rechtlich als Unternehmen zu beanspruchen, beinhaltet die Erschaffung eines fiktiven “Du”, d.h. eines in GROSSBUCHSTABEN geschriebenen Namens, und die anschließende Überlistung Deines Einverständnisses, diese künstliche Person oder diesen legalen Namen anzunehmen. Dieser juristische Name wurde kurz nach Deiner Geburt geschaffen und in einer Urkunde festgehalten (Geburtsurkunde).

Feinde des Staates und das Kopfgeld

Dein rechtlicher Name, der zu Deiner Identifizierung dient (der Wasserkörper bzw. die Flüssigkeit), wird in GROSSBUCHSTABEN geschrieben, weil es sich um ein Stück liquidiertes Kapital oder Kapital (Cap-it-all) handelt. Mit anderen Worten: Er wurde verbrieft und in ein Finanzinstrument umgewandelt. Daher auch der Begriff “Liquidiertes Kapital”.

Der Zweck Deiner Liquidierung besteht darin, Dich in “Kapital” zu verwandeln. Das Wort Kapital kommt vom lateinischen Wort capitalis, das “vom Kopf” bedeutet, also “Kapital, Chef, Erster”. Es kommt auch von einem anderen lateinischen Wort caput, das ins Englische mit “Kopf” übersetzt werden kann.

Du solltest wissen, dass der Prozess, Dich in Kapitalgeld oder liquidiertes Kapital zu verwandeln, ihre Art ist, zu sagen, dass auf Dich ein “Kopfgeld” ausgesetzt wurde. Deine Geburtsurkunde ist die Urkunde, auf der Dein offizieller Name in GROSSBUCHSTABEN steht, und daher ist sie das Finanzdokument, das den Wert des Kopfgeldes hat. Aus diesem Grund darf Deine Geburtsurkunde an der Börse gehandelt werden.

In der westlichen Welt und in vielen östlichen Ländern wird jeder von uns mit einem Kopfgeld in die Welt gesetzt. Das liegt daran, dass unsere Bundesregierung den Mensch (Erdling) als Staatsfeind betrachtet. Laut Judge Dale, dem Autor von The Great American Adventure: The Secrets of America, ist das Gesetz, das Dich zum Feind der US-Regierung macht, wenn Du in den USA lebst, der “Trading with the Enemy Act“. Europa, Deutschland, Österreich und viele andere westliche Länder unterstehen den USA.

Auch wenn Du als Feind der Unternehmensregierung betrachtet wirst, hat diese eigentlich keine Rechtsprechung über Dich als natürliche, lebende Person. Wenn Du jedoch zustimmst, ein Bürger Deiner Unternehmensregierung zu sein, dann hat diese die Gerichtsbarkeit über Dich. Dies tust Du mit der Annahme all der Dokumente, die Du besitzt und auf der Dein Name in GROSSBUCHSTABEN steht (siehe: Zeile 15(A) des 28 U.S. Code §3002). United States bedeutet “Federal Corporation“.

Das Gesetz, das die USA rechtlich zu einer Körperschaft machte, war der District of Columbia Organic Act aus dem Jahre 1871. Mit diesem Gesetz wurden die USA, von diesem Zeitpunkt an, auch von einer Republik zu einer “Demokratie”. Die Demokratie ist eine der schlechtesten Regierungsformen, die es gibt, auch wenn jeder so programmiert wurde, zu glauben, es sei die beste Regierungsform. Das Wort “Demokratie” leitet sich von dem Wort “demos” ab, was so viel wie “gewöhnliches Volk” bedeutet. Eine Gruppe des gewöhnlichen Volkes kann auch als Mob bezeichnet werden. Das Wort “cracy” kommt vom lateinischen Wort “cratia“, was “Macht, Kraft, Herrschaft” bedeutet. Ausgehend von diesen Definitionen bedeutet Demokratie “Pöbelherrschaft”, also Herrschaft über den Pöbel.

Ein weiterer Grund, warum Dein juristischer Name auf staatlichen Verträgen wie Deiner Geburtsurkunde oft in GROSSBUCHSTABEN geschrieben wird, ist, dass GROSSBUCHSTABEN bei der Erstellung von Zaubersprüchen effektiver sind! Deine Geburtsurkunde ist nicht nur eine Aufzeichnung der Geburt, sondern auch ein spiritueller Vertrag, der mit dunkler Magie besiegelt wurde. Deshalb befinden sich auf Deiner Geburtsurkunde auch Siegel (seals), die man für gewöhnlich nur Stempel nennt.

Die Entführung der Seelen, Schöpferkraft und das Lusch

Eines der Dinge, die Du über die dunklen Mächte (Dämonengruppen) und die Kontrolleure wissen solltest, ist, dass sie Dir in Filmen und Fernsehsendungen gerne erzählen, was sie so planen (siehe: Predictive Programming). In dem Film Jupiter Ascending (2015) gibt es eine Szene, in der Titus Jupiter einen Raum zeigt, der mit Tausenden von Fläschchen gefüllt ist, die ein Jugendserum enthalten.

Durch das Trinken der Jugendseren können Titus und seine Rasse Tausende von Jahren leben. Das Schockierende an den “Seren” war, dass sie aus der Ernte von unzähligen Menschen gewonnen wurden. Diese Seren, aus diesem Film, repräsentierten das “Ichor” oder das “Lusch” oder auch “Goldenes Blutplasma” genannt.

Das Goldene Blutplasma (Lusch), von dem angenommen wird, dass es organisches Monoatomares Gold enthält, könnte einer der Hauptgründe dafür sein, dass die dunklen Mächte und die Kontrolleure die Idee verbreiten, dass außerirdische Götter kommen und uns retten werden oder dass die Entrückung bestimmte Menschen zu Gott zurückbringen wird. Man bedenke, dass eine Religion, die sich auf Gott bezieht, nicht immer den Urschöpfer meint. Meistens sind damit nämlich die außerirdischen Götter des Guten oder Bösen gemeint.

Das Wort Entrückung ist mit dem lateinischen Wort raptus verbunden, das soviel bedeutet wie “Entführung, Verschleppung, Entreißen, Vergewaltigung”. Die tiefere Bedeutung des Wortes Entrückung ist also Entreißen oder Entführung. Christen, die glauben, dass sie in den Himmel entrückt werden, sind von den dunklen Mächten getäuscht worden, indem sie ins Licht Gottes gelockt wurden. Es sind jedoch Seelen, die entführt wurden (siehe: Lichtfalle).

Wenn die bösen außerirdischen Götter hinter unserem Goldenen Blutplasma her sind, dann wäre der Aufstiegsprozess, den die Menschheit derzeit durchläuft, der beste Zeitpunkt, um uns auszutricksen, damit wir zustimmen, aus dem Garten Eden geerntet zu werden. Sie müssen uns austricksen, weil sie unsere ZUSTIMMUNG brauchen. Wenn sie uns mit Gewalt nehmen würden, würden sie das kosmische Gesetz des freien Willens verletzen. Um das Problem der Verletzung unseres freien Willens zu umgehen, benutzen die dunklen Mächte gerne spirituelle Verträge, um uns dazu zu bringen, einen Teil unseres freien Willens freiwillig aufzugeben.

Ein Wort, das uns einen Anhaltspunkt für die Ernte von Menschen gibt, ist das Wort Fötus. Phonetisch klingt das Wort fetus wie der Begriff “Füttere uns” (feed us). Nach der Geburt wird der Fötus bzw. der Säugling als Baby bezeichnet. Das Wort Baby wird phonetisch “bay-bee” ausgesprochen. Das Wort Bucht (Bay) wird definiert als “ein Gewässer, das teilweise von Land umgeben ist, aber eine breite Mündung hat, die Zugang zum Meer bietet”. Weil Du aus Wasser bestehst, bist Du wie eine Bucht. Das Wort Biene bezeichnet fliegende Insekten, die für ihre Honigproduktion bekannt sind.

Ausgehend von den beiden obigen Definitionen bedeutet das Wort “Baby” (bay- bee) ein Gewässer, das Honig produziert. Kombiniert man Wasser und Honig, erhält man das “Goldene Blutplasma”, das die außerirdischen Götter für ein langes Leben benötigen. Mehr Babys bedeuten mehr Goldenes Blutplasma oder “Honig” für die außerirdischen Götter. Was glaubst Du, warum sich ein Paar in einer Beziehung gegenseitig “Honig”, “Schatz” (Honey) oder “Baby” nennt? Weil jeder Mensch oder jedes Baby/jeder Fötus “Goldenes Blutplasma” oder “Honig” bzw. einen “Schatz” in sich trägt.

Wortmagie für Anfänger

Wenn Du alt genug bist, um in den Kindergarten zu gehen (Garten der Kinder), wirst Du, das Bienenbaby, in einen Unterschlupf gesteckt, der für die Unterbringung eines Bienenvolkes gebaut wurde, auch bekannt als Bienenstock. Dieser Unterschlupf dient dazu, Dich zu einem guten kleinen Sklaven zu erziehen, damit Du, wenn Du erwachsen geworden bist, Du bereit bist, wie eine Honigbiene zu arbeiten und goldenes Plasma für die außerirdischen Götter der dunklen Mächte zu produzieren.

Eines der ersten Dinge, die man im Kindergarten lernt, ist das Alphabet, das aus Buchstaben besteht, die mit Hilfe der heiligen Geometrie entworfen wurden. Diese Buchstaben sind Ideogramme, also geschriebene Symbole, die Ideen darstellen. Eine wichtige Sache, die Du über alle geschriebenen Symbole wissen müssen, ist, dass sie aus dem Ei (dem Punkt) und der Schlange (der Linie) entstanden sind. Das Ei und die Schlange sind wichtige Symbole in der Religion der Geheimgesellschaft.

Nachdem Du das Alphabet gelernt hast, wird Dir beigebracht, wie man mit den Buchstaben des Alphabets buchstabiert. Dies soll Dich auf den Tag vorbereiten, an dem Du mit Hilfe der Rechtschreibung Zaubersprüche sprechen kannst! Der Begriff Zauberspruch und das Wort Buchstabieren tragen das Wort Zauberspruch in sich. Das ist kein Zufall. Die verborgene Absicht des Buchstabierens ist es, Zaubersprüche anzuwenden.

Man lernt nicht nur, wie man buchstabiert, sondern auch, wie man das Alphabet ausspricht. Dieser Prozess ist wichtig, um den richtigen Klang für jedes Alphabet zu erzeugen, der für das Sprechen von Zaubersprüchen unerlässlich ist. Wenn Du sprichst, sprichst Du nicht nur Worte, sondern sendest auch Deine Gedanken und Schwingungen in das Magnetfeld bzw. in das magische Feld der Erde, das Energiefeld, das die Realität der Erde erschafft (Projektion der Schöpferkraft). Wenn man nicht aufpasst und bestimmte Worte zusammen sagt, kann man tatsächlich einen Zauber bewirken, ohne es zu wissen (Unterbewusste Erzeugung von Glaubenssätzen). Die meisten von uns wissen nicht, wie Magie funktioniert, weil uns das Wissen fehlt, um Energiemechanik und Heilige Geometrie zu verstehen.

Der Hauptgrund, warum man im Kindergarten lernt, wie man Wörter richtig schreibt, ist, dass man sicher sein will, dass jeder Buchstabe oder jede Geometrie jedes Mal auf die gleiche Weise angeordnet ist, wenn man etwas schreibt. Dies trägt dazu bei, die magische Wirkung bestimmter Wörter zu verstärken.

Nachdem man gelernt hat, wie man Wörter richtig schreibt, wird einem beigebracht, die Schreibweise/Buchstabierungen in Sätzen und Phrasen einzubauen, ohne einen über die magischen Auswirkungen der Rechtschreibung zu unterrichten. Damit soll verhindert werden, dass Du die wahre Absicht der Sprache erkennst, sodass die Kontrolleure (die Dunklen Magier) Deinen Geist mit Zaubersprüchen kontrollieren können. Ihre Zaubersprüche können nicht 100%ig Deinen Verstand kontrollieren, aber sie beeinflussen Deinen Verstand mehr, als Dir vielleicht bewusst ist, genau wie unterschwellige Botschaften Dein Unterbewusstsein in hohem Maße beeinflussen können.

Inzwischen sollten man erkennen, was damit gemeint ist, dass fast jedes Wort in der englischen Sprache von den Lakaien der Dunklen Magier sorgfältig entworfen und zusammengestellt wurde, um Dich dazu zu bringen, ihr Betrugsspiel mitzuspielen. Die meisten anderen Sprachen sind ebenfalls zu diesem Zweck geschaffen worden. Die magische Wirkung von Worten ist der Hauptgrund, warum Worte so effektiv sind, um zu täuschen und zu versklaven.

Schöpferenergie, Geld und Währung

Das Wort “Währung” (currency) stammt von dem lateinischen Wort currens, dem Partizip Präsens von currere, was “strömen” bedeutet. Warum sollte man das Wort Währung auf ein lateinisches Wort stützen, das nicht viel mit Papiergeld oder Münzen zu tun hat? Weil es nicht wirklich um das Papiergeld oder die Münze geht, stattdessen geht es um Energie!

Um herauszufinden, warum Währung mit Energie zu tun hat, muss man die tiefere Bedeutung des Wortes “Währung” erkennen. Dazu müssen wir erneut die Phonetik anwenden und das Wort Währung in zwei Wörter aufteilen: “current-cy“. Wenn man das Wort Währung laut ausspricht, klingt es ähnlich wie “Strom-Meer” (phon.: curren-sea). Also ein Strom/Fluss, der zum Meer fließt.

Das Wort Währung klingt auch ähnlich wie “Strom-Chi“. Im Chinesischen bedeutet das Wort “chi” natürliche Energie, Lebenskraft oder Energiefluss. Ausgehend von diesen Definitionen bedeutet Währung also “Energiefluss”. Wenn man genau darüber nachdenkt, ist die Währung ein Medium zum Austausch von Energie.

Eine wichtige Sache, die Du über die Wörter Bank und Währung wissen musst, ist, dass sie mit dem Wort Fluss verwandt sind. Was hat ein Fluss an seinen beiden Seiten, um zu verhindern, dass das Wasser aus ihm herausfließt? Flussufer! Banken sind wie Flüsse, denn sie regulieren das Geld. Mit anderen Worten, sie regulieren den Energiefluss, so wie Flussufer den Energiefluss des Wassers regulieren. Sie haben das Wort Fluss und das Wort Banken nicht zufällig zu dem Wort Flussufer zusammengefügt. Deshalb heißen die Banken (Geldinstitute) auch Banken.

Währung ist das, was die Kontrolleure der Neuen Weltordnung (NWO) gerne benutzen, um heimlich Deine Zeit und Energie zu stehlen. Einige ihrer bevorzugten Methoden, um Deine Energie mit Hilfe der Währung zu stehlen, sind das Steuersystem, das Rechtssystem und die Inflation, d.h. die versteckte Steuer für die Öffentlichkeit.

Sie wollen Dich dazu bringen, Deine Energie abzugeben, damit sie sie an ihre dämonischen Meister (die dunklen Mächte) weitergeben können. Ihre dämonischen Meister wurden vom Ewigen Lebensstrom des Urschöpfers abgeschnitten und müssen sich daher von der Energie der Menschheit ernähren, um zu überleben. Deshalb befehlen die dunklen Mächte ihren Lakaien (Deep State) gerne, Kriege anzuzetteln. Kriege erzeugen eine Menge Angstenergie, von der sich die dunklen Mächte ernähren können.

Wenn man genau darüber nachdenkt, sind die Dämonen der dunklen Mächte “Energievampire”. Daher kommt auch die Idee der Vampire. Die Dämonen der dunklen Mächte sind “Energievampire”, weil sie sich von der Energie der Menschheit ernähren, um zu überleben, und sie brauchen Deine Erlaubnis, bevor sie Dir etwas antun können.

Die meisten von uns sind sich der Informationen in dieser Präsentation nicht bewusst, weil wir uns zu sehr auf das Fernsehen verlassen haben, um Informationen zu erhalten. Das Akronym TV steht für Fernsehen oder “tell-a-vision”. Sie erzählen Dir eine Vision, um Dich einer Gehirnwäsche zu unterziehen. Deshalb werden Fernsehsendungen auch “Programme” (Glaubenssätze programmieren mit Wortmagie) genannt. Sie benutzen Fernsehprogramme, um Deinen Verstand zu konditionieren, sodass sie kontrollieren können, wie Du denken sollst.

Beim Erdendrama geht es um den Kampf um Deine Seele und Deine Energie! Der Film “Die Matrix” ist ein hervorragendes Beispiel dafür, wie Menschen als Batterien benutzt werden.

Die Macht der Worte und der Magie

Worte sind nicht nur Elemente des Sprechens oder Schreibens, denn sie können verwendet werden, um die Wirkung von Magie zu verstärken. Wenn sie laut ausgesprochen werden, verwandeln sich Worte in Frequenzen und Schwingungen, die zur Lenkung von Energie genutzt werden können. Dies ist einer der ersten Schritte, um echte Magie zu schaffen.

Die meisten Menschen werden über die Vorstellung lachen, dass Magie real ist, aber wenn sie nur wüssten, was Magie wirklich ist und wie Magie eingesetzt wird, um sie zu kontrollieren, würden sie nicht lachen. Denke daran, dass Magie die Kunst ist, Energie zu lenken und zu kontrollieren, indem man natürliche Kräfte (z. B. Töne, Gedanken) einsetzt, um einen gewünschten Effekt zu erzielen. Mit anderen Worten: Magie ist die Kunst, Energie zu lenken und zu kontrollieren.

Was die meisten von uns nicht verstehen, ist, dass wir in einer Welt leben, die von Magie beherrscht wird, vor allem von dunkler Magie. So lange man nicht weiß, wie Magie funktioniert und wie sie benutzt wird, um Menschen zu kontrollieren, wird man nie erfahren, wie die Welt wirklich funktioniert.

Die mächtigste Währung im Universum ist Energie, vor allem die Schöpferenergie. Wenn man lernt, diese Energie zu kontrollieren und zu lenken, wird man zu einem der mächtigsten Menschen auf der Erde. Das ist der Grund, warum die dunklen Magier so besessen von Magie und Energie sind.

Das Wort Magie stammt aus dem Altfranzösischen “magique“, dem Lateinischen “magicus” und dem Griechischen “magikos“. Magie hat eine enge Beziehung zu magnetischer und elektrischer Energie. Auch das Wort “magnetisch” enthält das Wort “magisch”. Wenn man das “net” (dt.: Netz) in “mag-net-ic” herausnimmt, bleibt das Wort Magie übrig. Magie ist die Kunst, Energien zu lenken und ihre Kraft nutzbar zu machen.

Wann hat das alles angefangen?

Die Matrix existiert schätzungsweise seit ca. 10.000 bis 15.000 Jahren irdischer Zeitrechnung. Wenn man sich einmal überlegt, dass der Deep Deep State (Alien Company) bereits mitbestimmte, wie die Stadt New York benannt wird und wie sie die Worte derart prägen konnten, sind sie bereits sehr lange auf der Erde und haben sich in den Verlauf der Geschichte, in die Sprachen und in den Werdegang der Matrixbewohner höchst erfolgreich eingemischt.

Sämtliche Bürokratie über Seerecht abzuwickeln, ist in diesem Zusammenhang verständlich, denn die Alien Company kam mit riesigen Schiffen zur Erde (s. Raumschiffe) und alles, was sie an Bord ihrer Schiffe rechtlich und bürokratisch abwickelten, beinhaltete das Seerecht. Dieses wendeten sie somit auch auf die Entwicklung der Menschheit an – immerhin ist die Erde von vornherein ein Wasserplanet gewesen.

Noch heute erkennt man auf vielen Plätzen der Erde den Raubbau, den die Alien Company vor zigtausenden Jahren durchgeführt hat. Man denke dabei an den Grand Canyon, das noch heute klare Abbauspuren zeigt, die mit riesigen Maschinen durchgeführt werden mussten sowie die vielen Gigantenbäume (siehe z.B.: Devils Tower), die gefällt wurden und heute nur noch wie Berge erscheinen.

Die Eroberung des Planeten Erde, ähnlich wie Christoph Kolumbus, machte unsere Welt zu ihrem Besitz und alle Lebewesen auf diesem Planeten wurden als Kriegsgefangene eingestuft. Aus diesem Grund wurde alle Bürokratie und sämtliche Recht der Kriegsgefangen so strukturiert, wie es ihnen als Sklaven gebührt. Auf dieser Basis wurde das ganze Gesellschaftssystem entsprechend entwickelt und koordiniert.

Der erste Schritt zur Befreiung

Auch wenn Worte dazu benutzt werden können, Zaubersprüche zu erschaffen, um Deinen Geist zu kontrollieren, können sie Deinen Geist nicht so sehr beeinflussen, wenn Du Dir solcher Kräfte bzw. Magie bewusst wirst und erkennst, wie sie benutzt werden, um Dich zu kontrollieren. Wenn z. B. ein Magier einen Zaubertrick vorführt, kann er Dir vorgaukeln, dass der Trick echt ist. Aber wenn man herausfindet, wie der Trick funktioniert, kann man nicht mehr getäuscht werden, weil man weiß, dass es nur eine Illusion ist. Mit anderen Worten: Du weißt jetzt, wie der Trick funktioniert und kannst Dich nicht mehr täuschen lassen. Andere Möglichkeiten, Deinen Geist vor Zaubersprüchen zu schützen, sind die Überwindung Deiner Ängste und die Erhöhung Deiner persönlichen Frequenz.

Das Beispiel mit dem Zaubertrick ähnelt der Art und Weise, wie die Dunklen Magier Zaubersprüche einsetzen, um Deinen Geist zu kontrollieren. Sobald Du Dir bewusst wirst, wie die Dunklen Magier Dich mit ihren Zaubersprüchen kontrollieren, verlieren ihre Zaubersprüche ihre Wirkung. Dein Bewusstsein und Deine Schöpferkraft ist eine der mächtigsten geistigen Kräfte, die Du hast. Lerne, sie weise zu nutzen, und die Dunklen Magier werden nicht in der Lage sein, Dich zu kontrollieren und zu täuschen.

Fazit:

Ich hoffe, ich konnte einen guten Überblick verschaffen, was Wortmagie ist, wie diese mit unseren Glaubenssätzen, Meinungen, Ansichten, Überzeugungen und Interpretationen der Welt zusammenhängt. Wortmagie ist also die Kunst, unsere Schöpferkraft auf eine bestimmte Weise einzusetzen – und in diesem Fall – von anderen Kräften einsetzen zu lassen. Dunkle Magier besitzen keine eigene Schöpferkraft und müssen sich daher auf höchst kreative und versteckte Weise unaufhörlich darum kümmern, Kollaborateure zu finden, die Schöpfer und bereit sind, ihre Energie abzugeben (s. Deep State).

Die Erde bzw. die Matrix beherbergt viele Schöpferwesen, denen die Schöpferenergie von der Urquelle automatisch mitgegeben wurde. Der erste Schritt zur Befreiung seiner selbst, seiner Seele innerhalb der Matrix, ist es, sich diesen ganzen dunklen Prozess bewusst zu machen. Sobald es einem wirklich bewusst geworden ist, verliert die dunkle beherrschende Macht der dunklen Seher ihre Wirkung.


Quellen:
Video: Berge sind Bäume
Video: Wie man dem Gefängnisplanet entkommt
Video: Matrix Hypnose und Massenhypnose
Video: Der Lichtfalle entfliehen

“Word Magic and the Power of Words”, P.L. Chung
“Matrix of Power: How the World is controlled”, Jordan Maxwell
“Matrix of Power: Secrets of World Control”, Jordan Maxwell

2024-04-12

Schreiben Sie einen Kommentar