was ist erleuchtung? wie erreicht man erleuchtung?

Für Anfänger: Was ist Erleuchtung? Den Schleier der Illusion lüften

Für Anfänger: Was ist Erleuchtung? Den Schleier der Illusion lüften. Wie definiert man Erleuchtung und woher weiß man, dass jemand erleuchtet ist?

Aus dem geheimen Buch des Matrixbloggers, von dem es nur eine Ausgabe gibt:

Erleuchtung ist ein zentrales Konzept in vielen spirituellen Traditionen und spirituellen Glaubensrichtungen. Es beschreibt einen Zustand des tiefen Verstehens und der vollkommenen Klarheit, der durch die Befreiung von den Begrenzungen des Ego und des Verstandes erreicht wird. Erleuchtete Menschen erleben die Welt mit einem neuen Blickwinkel, frei von den alltäglichen Illusionen, Interpretationen des Verstandes und Verzerrungen.

Verschiedene Wege zur Erleuchtung

Es gibt viele verschiedene Wege zur Erleuchtung, die von Tradition zu Tradition variieren können.

Gehirnkicker Binaural Beats und Onlineseminare

Einige Wege sind:

  • Meditation: Durch Meditation kann der Geist beruhigt und das Bewusstsein geschärft werden, was zu einer tiefen Einsicht in die Natur der Realität führen kann.
  • Spirituelle Dissoziation: Durch das temporäre und kontrollierte Abschalten des Verstandes und der Imagination befreit man sich von allen begrenzenden Überzeugungen und Ansichten und gelangt sukzessive zur Erleuchtung.
  • Yoga: Yoga verbindet Körper, Geist und Seele und kann dabei helfen, die Blockaden zu lösen, die die Erleuchtung verhindern.
  • Bhakti Yoga: Bhakti Yoga ist der Weg der Hingabe und Liebe zu Gott. Durch diese Hingabe kann der Devotee die Einheit mit dem Göttlichen erfahren.
  • Jnana Yoga: Jnana Yoga ist der Weg des Wissens und der Erkenntnis. Durch Studium und Selbstreflexion kann der Jnana Yogi die wahre Natur des Selbst erkennen.

Kennzeichen der Erleuchtung

Erleuchtung ist ein tiefgreifendes und transformatives Erlebnis, das sich auf alle Aspekte des Lebens eines Menschen auswirken kann.

onlineseminar spirituelle dissoziation

Zu den Kennzeichen der Erleuchtung gehören:

  • Tiefer Frieden und Gelassenheit: Erleuchtete Menschen sind frei von Angst und Sorgen und erleben einen tiefen inneren Frieden.
  • Bedingungslose Liebe und Mitgefühl: Erleuchtete Menschen empfinden grenzenlose Liebe und Mitgefühl für alle Lebewesen.
  • Klarheit und Weisheit: Erleuchtete Menschen haben einen klaren und durchdringenden Blick auf die Welt und verfügen über eine tiefe Weisheit.
  • Einheitserfahrung: Erleuchtete Menschen erleben die Einheit allen Seins und fühlen sich mit dem Göttlichen verbunden.

Klassische Erleuchtung im Alltag

Erleuchtung ist nicht nur ein fernes Ziel, sondern kann auch im Alltag erfahren werden. Indem wir uns im Hier und Jetzt präsent machen, mit Achtsamkeit handeln und unseren Mitmenschen mit Liebe und Mitgefühl begegnen, können wir Momente der Erleuchtung im Alltag erleben.

Erleuchtung ist ein Geschenk, das jedem Menschen offensteht. Es ist ein Weg der Befreiung und Transformation, der uns zu unserem wahren Sein führt.

Die Erleuchtung in der Matrix

Auch als Erleuchtung wird erklärt, dass man einen Blick hinter die Kulissen der Matrix wirft und erkennt, wie der Alltag tatsächlich aufgebaut ist. Man durchschaut sämtliche Manipulationen und “erwacht”. Man erkennt, dass man sich in einem Traum befindet, der in diesem Moment erlebt und erfahren wird, d.h. das ganze Leben war ein andauernder Traum, der endet, sobald man dies erkennt und beginnt seine Reise, die Ganzheit seines Selbst zu erreichen, das höhere Selbst.

Wie erkennt man, dass jemand erleuchtet ist?

Es gibt viele Menschen, die der Ansicht sind, dass sie erleuchtet seien. Dummerweise kann man dies weder messen, prüfen oder genauestens feststellen, da eine Erleuchtung eine rein persönliche Erfahrung ist. Sobald ein Yogi oder anderer Mensch erklärt, er sei erleuchtet, kann man sich nur auf dessen persönliches Urteil verlassen. Ein Außenstehender kann diese Aussage überhaupt nicht prüfen oder verifizieren. Aus diesem Grund ist die Erklärung, dass man erleuchtet sei, eher eine Profilierung und Selbstbeweihräucherung als eine Tatsache.

Wie erreicht man eine Erleuchtung?

Eine Erleuchtung erreicht man zumeist durch andauernde Meditation oder durch die Technik der Spirituellen Dissoziation. Manche Menschen erreichten eine Erleuchtung auch durch ein einschneidendes Erlebnis in ihrer persönlichen Realität, wie beispielsweise in einer Nahtoderfahrung (NTE).

Doch auch die Einnahme bewusstseinserweiternder Substanzen hat so manchen zu einer Erleuchtung geführt. Hierbei wurden LSD, Psilocybin oder DMT genannt.


Siehe auch:
Was ist die Dissoziation?
Die Matrixxer sprechen über Wege zur Erleuchtung auf Youtube

Matrixblogger - Jonathan Dilas Bücher
2024-02-02

Schreiben Sie einen Kommentar