Gärtner Kalle – Zeitreisen

Meine lieben Leutchen,

ich bin Kalle, der Gärtner von Herrn Dilas. Manchmal sitzt der Herr Dilas in seinem Garten am Laptop und wenn er dann wieder reingeht, schleich ich mich dran und schreib einfach was in sein Tagebuch.

Ich hab mir mal allet so angehört, was man so zu Zeitreisen und so was gesagt wird. Jetzt bin ich nich so die große Leuchte am Firmament der Welt und frag da lieber andre. Meine Tochter, 16, is ja da schon mal auf nem Gymnasiom gewesen und weiß vielleicht mehr. Ich hab sie dann gleich mal gefragt, was sie von Zeitreisen hält. Da hat sie gesacht, “Du Papa, überlass den Denken den Pferden, die haben nen größeren Kopp!”
Ich wär ja jetzt nich der Kalle, wenn ich das einfach so im Raum rumstehen lassen würd und hab weiter gefragt.
“Ne, sag mal jetzt. Wenn ich in die Vergangenheit reinreisen tu und bring meinen Vater um, dann gibts mich ja gar nicht mehr. Oder? Wer hat dann die Maschine gebaut? Und wer hat da so böse rumgeschossen?”
“Papa, das ist Unsinn was du da redest. Guck mal den Film Cube 2. Da rennt einer durch die Gegend und bringt 300 mal den gleichen um, weil der Zeitverschiebungen erlebt und die Person immer wieder antrifft und damit auch nicht klar kommt. Das nennt man Quantenphysik.”
“Da kann ich ja gar nix mit anfangen, ne jetzt sag doch mal was richtiges dazu? Was mit Hand und Fuß!”
Ich lass ja da nicht locker bei sowas. Das weiß die Klene auch. Irgendwann meinte sie dann:
“Papa, wenn du in die Zeitmaschine reingehst und verreist, dann kommst du nie wieder. Basta. Dann biste wech. So siehts für mich aus. Was du dann da machst mit deiner tollen Maschine, das is dann dein Ding! Kann sein, das du dann eine andere triffst, wie mich oder plötzlich wieder mit Mama zusammen bist, aber das ist mir dann voll egal, weil ich dann hier sturmfrei hab. So, jetzt muss ich auch weg. Hab noch’n Date.”
“Wie und das war jetzt alles an Antwort?” hab ich dann gefragt.
“Ne, guck doch mal hier Sliders. Das is ne Serie im Fernsehn. Da is vieles drin, was mit Zeitreisen so zu tun hat. Cube 2 guck lieber nicht. Is zu hart für dich. Metzelmetzel sag ich nur.”
Und Schwupps war sie dann auch schon wech. Auf dem Tisch lag dann plötzlich ne gebrannte DVD mit der ersten Staffel von Sliders drauf. Manchmal weiß die genau, was so kommt. Die kann in die Zukunft gucken glaub ich.

Ich wollts euch nur mal erzählen, wie das Gespräch mit meiner Tochter war. Mich bewegts ja immer wenn ihr über so Themen redet. Ich fands auch interessant, weil sie ja schon mal kurz Philo LK hatte und ihr letzter Ex, der will mal Philo studieren hat er gemeint als der hier gepennt hat. Sie muss es ja dann wissen, oder nich?
Die Jugend von heut ist ja viel weiter als wir damals in dem Alter. Meine Tochter sieht ja jetzt schon aus wie über 20. Die Mädels sehen heute aus wie 20 und sind grad mal 14. Früher waren die dann auch 14 wenn die 14 waren. Vielleicht war eine dann mal 14 und sah aus wie 15. Das wars dann aber schon. Das mit den Schulhofschönheiten hab ich ja schon mal erzählt. Früher gabs nur eine Schulhofschönheit und heute gibts 200 in einer Schule. Das alles beisammen bringt uns ja auch bei, dass Zeit und Alter Illusionen sind. Oder?

Na, wie auch immer! Ich geh jetzt mal nach Hause und lass den lieben Gott nen guten Mann sein, mit oder ohne Zeitmaschinchen.

Euer Kalle

Schreibe eine Antwort

Spam protection by WP Captcha-Free