predicitive programming simpsons

Predictive Programming Simpsons & Leave the World Behind

Predictive Programming Simpsons & Leave the World Behind, Symbole, Satanismus und Vorhersagen, die seit sehr langer Zeit vorbereitet wurden, um Narrative zu installieren.

Predictive Programming Bedeutung ist wie folgt: Das Programmieren der Massen im Voraus, um bestimmte Ansichten, Überzeugungen und Perspektiven ins Volk einzugeben, damit gewisse Ereignisse so interpretiert werden, wie die Ersteller einer bestimmten Programmierung es wünschen.

Mainstream Medien und Geschichte manipuliert?

Dazu gehört vorwiegend natürlich der Einsatz von Massenmedien, den so genannten Mainstream Medien. Der Plan hierbei ist wie folgt aufgestellt worden:

  1. Beeinflussung der Schulen und Universitäten durch programmierten Lehrstoff
  2. Gründung von Verlags-, Pressehäusern und Filmgesellschaften
  3. Finanzielle Unterstützung dieser Medienstellen (Unis gehören auch in diese Rubrik)
  4. Bestechung der Redaktionsleiter, Professoren, Wissenschaftler, Politiker usw.
  5. Einpflanzung bestimmter Narrative
  6. Finanzielle Unterstützung mit gezielter Medien- und TV-Werbung

Predictive Programming Beispiel 1:

Die Produzenten eines beliebigen Films besitzen nicht immer die Geldmittel, um sich bessere Schauspieler zu leisten oder entsprechende Kameras und Filmstudios etc. Ein Aufruf in bestimmten Foren oder Pressestellen zur finanziellen Unterstützung zur Produktion des Filmes wird veröffentlicht. In den meisten Fällen melden sich häufig dieselben Stellen, wie beispielsweise die Pharmaindustrie.

Die Pharmaindustrie möchte aber das Geld nicht spenden, sondern verlangt, dass man ihre Werbung für bestimmte Krankheiten, Pandemien, Medikamente, Glauben an Viren usw. in den Film einbringt. Sobald man also einen Film sieht, in dem z.B. einer der Hauptdarsteller an Krebs erkrankt und eine Chemotherapie benötigt, dann weiß man sofort, welche Industrie diesem Film Gelder gegeben hat.

Genau genommen ist Predictive Programming auch eine Form der Vorab-Werbung. Die Werbung wird bereits platziert, ohne, dass man sie direkt erkennt und soll die nahe oder unmittelbare Zukunft und eine gewisse Interpretation entsprechend vorbereiten.

Predictive Programming Beispiel 2:

Jeder kennt Vampirfilme. Sie existieren bereits seit vielen Jahrzehnten und sind unter den Horrorfans stets beliebt gewesen. Der Vampir ist ein Geschöpf der Nacht und eine Art Dämon, um den sich viele Legenden ranken. Die Pharmaindustrie hat mit Hilfe von Predictive Programming die Vampire sukzessive verändert, indem sie ein neues Element in diese Filme implantieren ließ: Die Vampire sind kein Mythos, sondern sie haben einen ganz bestimmten Virus, der sie zu Vampiren macht. Auf diese Weise pflanzten sie schon den Glauben an Viren in die Köpfe der Menschen, unabhängig davon, ob es Vampire gibt oder nicht.

Predictive Programming – Simpsons Vorhersagen

Simpsons Vorhersagen Predicitve ProgrammingDer Klassiker des Predictive Programmings ist die Trickfilmserie “Die Simpsons” mit ihren Simpsons Vorhersagen. Mit 34 Staffeln sind Die Simpsons vermutlich weit vorn im Vergleich der Episodenanzahl aller existenten Serien. Der große Erfolg der Simpsons entstand jedoch nicht zufällig, sondern all die Werbung wurde von gewissen Stellen finanziert, damit diese Serie berühmt wird. In die einzelnen Episoden wurden “Vorhersagen” eingebaut, die die geplanten Ereignisse einer bestimmten Gruppe vorankündigen sollten. Predictive Programming.

Hierbei wurden Szenen in der Serie dargestellt, die später tatsächlich eintraten und dies mit einer höchst erstaunlichen Präzision und sehr hohen Anzahl. Vorhergesagt wurden z.B. Facetime, Trumps Präsidentschaft, Covid, Ebola, diverse Katastrophen, Unglücke, Siegfried und Roys Tigerunglück, der Fund eines dreiäugigen Fisches, Griechenlands Verschuldung, Lady Gagas gigantischer Bühenauftritt, Apple Watch, 9/11, die Entdeckung des Higgs-Teilchens, die Festnahme Trumps, VR-Brillen und hunderte andere. Die Mainstream Medien erklären dies als absolute Zufälle und aus dem Kontext gerissen, aber wie man weiß, existieren Zufälle in unserer Welt nicht und sicherlich nicht in dieser Häufigkeit und Genauigkeit.

Predictive Programming Leave the World Behind Film

22.11.2023:Leave the World Behind – Es gibt kein Zurück ins Normal” ist ein apokalyptischer Film, der von, ja, so unglaublich es scheinen mag, Ex-Präsident Barrak und Michelle Obama ins Leben gerufen wurde. Die engagierten Schauspieler wie Julia Roberts, Mahershala Ali, Ethan Hawke und Myhala sind vier Menschen, die in einem Haus Zuflucht suchen, als im ganzen Land der Strom wegen einer Cyberattacke ausgefallen ist und viele andere seltsame Dinge geschehen.

Leave the World behind Film
Bild 1

Dieser Film besitzt sehr viele versteckte Symbole, die Hinweise geben, was in der Welt alles passieren kann. Thematisiert wurde der Blackout, Laserwaffen, Frequenzwaffen, Cyberattacken und andere Terrorangriffe. In einigen Szenen wurden Hinweise und Symbole, aber auch Huldigungen versteckt, die sich an Luzifer und Baal richten (Baal ist ein großer Dämon der Unterwelt, an anderen Stellen der Wettergott des Regensturms, dem man Kinder opferte. Auch als Besitzer oder Lord verwendet).

Bereits auf dem Filmplakat entdeckt man den ersten Hinweis, bei dem die Auflistung der beteiligten Schauspieler derart untereinander platziert wurden, dass sie das senkrechte Wort BAAL ergeben (s. Markierung im Bild 1). Der Drehbuchautor und Regisseur Sam Esmail ist bekannt für die Serie “Mr. Robot“, die sich ebenfalls mit apokalypsennahen Elementen und Hackern bewährt hat.

Leave the World behind film
Bild 2

Allein in der Eröffnungsszene wird ein Raum mit vielen Elementen dargestellt, die die Zahl 666 ergeben (s. Bild 2). Im weiteren Verlauf des Filmes werden immer wieder mal Hinweise gegeben, wie beispielsweise das surreale Verhalten der Rehe und Hirsche, die Menschen attackieren. Ein Hinweis auf Disease X, dem so genannten Zombievirus, vor dem die WHO bereits die Menschheit einige Male gewarnt hat. Immer mehr Menschen vermuten, dass in den mRNA-Impfungen der Türöffner für Disease X eingebaut wurde und die nächste P(l)andemie somit erfolgreich in Gang bringen soll.

Der Untertitel des Films “Es gibt kein Zurück ins normale Leben” wurde nach Ausbruch von Corona auch von einigen Führern der Elite angesprochen und entsprechend mit diesem Satz verkündet, beispielsweise von Klaus Schwab, Leiter des WEF.

Der erste Hinweis auf das Nahen der Apokalypse geschieht in der Szene, in der ein Öltanker durch eine Cyberattacke übernommen wurde, direkt auf einen Strand zufuhr und dort kenterte. Während einige nun vermuten, dass dies auch eine Vorhersage darstellte, wehren sich die Mainstream Medien gegen diese Behauptung und versuchen unbedingt darzustellen, dass in Leaving the World behind diese zerstörte Brücke nicht gezeigt worden wäre. Dies ist zwar zutreffend, aber Tatsache bleibt, dass in dem Film die Übernahme eines Schiffes durch eine Cyberattacke vorhergesagt wurde.

Predictive Programming – Aktuelle Ereignisse: Baltimore Schiff Dali

Ship Dali Baltimore27.3.2024: Momentan kann man im Internet zuhauf Videoaufnahmen und Diskussionen über das Schiffsunglück in Baltimore entdecken. Ein Schiff rammte den wichtigsten Träger der Francis Scott Key Bridge (USA) und sie stürzte zusammen, mit ihr eine vierspurige Schnellstraße.

Anhand der Überwachungskamera erkennt man das Schiff, wie es normal den Fluss herunterfährt, plötzlich gehen sämtliche Lichter für einige Sekunden aus, danach schalten sie sich wieder ein, dann macht es eine steile Rechtskurve, zielt genau auf den Hauptträger der Brücke und kollidiert.

Der dänische Reedereigigant “Maersk” hatte die Dali für eine geplante Reise von Baltimore nach Sri Lanka gechartert, aber das Schiff kam nicht weit. Die Besatzung sendete am frühen Dienstag einen Notruf, in dem sie mitteilte, sie habe keinen Strom und auch keine Kontrolle mehr über das Steuersystem. Laut Mainstream Medien rammte um 1:28 Uhr das Schiff den wichtigsten Pfeiler der Brücke, woraufhin die gesamte Konstruktion innerhalb von Sekunden zusammenbrach.

Die “Dali” ist 300 Meter lang, unbeladen 95.000 Tonnen schwer und trug an die 4.700 Container, also ein sehr großes Schiff, das aufrecht die Höhe des Eifelturms erreichen könnte.

Die Vermutung liegt hier, dass eine Cyberattacke auf das Steuersystem des Schiffs ausgeführt und auf die Brücke zugelenkt wurde. Die Mainstream Medien sprechen hier jedoch von einem Zufall. Interessant hierbei sind dennoch die vielen Zufälle, die hiermit zusammenhängen. Beispielsweise trägt das Schiff den Namen “Dali” und der Künstler Salvador Dali malte einst ein Gemälde mit dem Titel “Die zerstörte Brücke und der Traum(weiteres s.u.).

Das kann vielleicht, nach normalem Ermessen, ein Zufall gewesen sein, aber wenn man an dieser Stelle tiefer gräbt, findet man interessante Übereinstimmungen.

Was ist Gematrie? Der geheime Code der Elite

Der Code der Elite
3 Codetabellen

Einfach ausgedrückt ist Gematrie eine kabbalistische Praxis des Kodierens von Zahlen. Es ist eine alte Technik, die bis ins Hebräische und Griechische Sprachverständnis zurückverfolgt werden kann und teilweise sogar bis ins Alte Babylon reicht (l. einige der Code-Tabellen).

Der geheime Code der Elite schlüsselt heutzutage die öffentlichen Nachrichten der Mainstream Medien auf und gibt Hinweise, wer dieses Ereignis inszeniert hat und wer dahintersteckt. Ebenso kann anhand der Codes herausgelesen werden, ob es eine geplante oder nicht geplante Aktion gewesen ist.

Zwar existieren diese Code-Umrechnungstabellen, aber es ist nicht bekannt, was diese Codes im Einzelnen bedeuten. Somit kann man damit die Codes herausfinden, aber was sie eigentlich bedeuten, bleibt ungeklärt. Doch anhand der seltsamen “zufälligen” Übereinstimmungen kann man zumindest ein wenig schlussfolgern.

francis scott key codeWendet man diesen Code auf das Baltimore Schiffsunglück an, findet man interessante Parallelen. Beispielsweise wurde die Brücke nach Francis Scott Key benannt. Berechnet man seinen Geburtstag in Differenz mit dem Datum des Schiffsunglücks, so kommt man auf die Zahl 128. Diese Anzahl der Tage liegen zwischen seinem Geburtstag und dem Unglück. Schlüsselt man zudem den Titel des Gemäldes “The Broken Bridge and the Dream” von Salvador Dali anhand der Code-Liste “English Reduction” auf, kommt man ebenso auf die Zahl 128.

Hier erinnere sich man an den Zeitpunkt, an dem das Schiffsunglück geschah, es war 1:28 Uhr.

Das ist vielleicht noch nicht das Gelbe vom Ei, aber es existieren noch ganz andere Hinweise.

Der 33. Grad der Freimaurer

freimaurer-grad-33Der auffälligste Code ist die Zahl 33, denn sie wird mit den Freimaurern in Verbindung gebracht und stellt den höchsten Grad in dieser Geheimgesellschaft dar. Diese Zahl taucht immer wieder auf und ganze Gebäude sind auf dieser Zahl aufgebaut worden. Sie verhält sich ähnlich wie die Zahl 666, die ebenso sehr bekannt ist, da sie in in der Johannes-Offenbarung der Bibel ausgiebig erwähnt wird.

Nach dem Code “English Reduction” entdeckt man in mehreren berühmten Wörtern die Zahl 33. Dies bedeutet, bei Begriffen wie Masonry (Freimaurer), National (Federal), Geheimhaltung (Secrecy) und Clinton kommt man stets auf die 33. Diese ominöse Zahl findet sich in vielen historischen Ereignissen dieser Welt wieder und lässt vermuten, dass die Freimaurer mit dieser Zahl zum Ausdruck bringen wollen, dass sie ihre Finger im Spiel hatten, sowohl in der Gegenwart als auch in der Manipulation der Geschichte.

Im Folgenden einige weitere Beispiele:

  • Jesus wurde beispielsweise im Alter von 33 Jahren gekreuzigt (laut Historik).
  • Hitler kam im Jahre 1933 an die Macht.
  • In Washington D.C steht beispielsweise das berühmte Tempelhaus in der 1733 16th St. NW. Es besitzt 33 Säulen, von denen jede 33 Fuß hoch ist.
  • Im System des Pythagoras ist 33 die höchste der drei Hauptzahlen, die sich nicht auf eine einzige Zahl reduzieren lassen.
  • Das Wort Amen hat in der einfachen Gematrie (English Ordinal) einen Wert von 33: (a=1)+(m=13)+(e=5)+(n=14) = 33.
  • Die islamischen Gebetsperlen sind in der Regel in 3 Sätzen von 33 angeordnet, was insgesamt 99 Perlen entspricht, die den 99 Attributen Allahs entsprechen.
  • Die zweite Ebene des Himmels im Buddhismus wird Trayastriamsa genannt, von der Zahl Trayastriamsat, die “33” bedeutet und im Englischen mit “zu den dreiunddreißig Devas/Göttern gehörend“.
  • Der göttliche Name Elohim erscheint 33 Mal in der “Schöpfungsgeschichte” in den ersten Kapiteln der Genesis der Bibel.
  • Es gibt 33 Gottheiten in der vedischen bzw. alten hinduistischen Religion.

Es existieren noch viel mehr Querverbindungen zur Zahl 33. Zumindest fragt man sich an dieser Stelle, ob die Freimaurer stets ihre Finger bei all diesen historischen Informationen im Spiel hatten. Die Annahme, dass selbst die Geschichte, wie sie in Schulen und Universitäten gelehrt wird, hochgradig manipuliert wurde und gar nicht stimmt, wächst zunehmend.

Andere spannende Codes

Nicola Tesla CodeSehr spannend ist auch die Code-Tabelle “Reverse Reduction” in Bezug auf Nicola Tesla (1856-1942), dem Erfinder, der an der Freien Energie forschte und viele Erfindungen präsentierte, die der Menschheit helfen sollten. Schlüsselt man hier seinen Namen auf, gelangt man zu der Zahl 69. Nimmt man nur Nicola, ergibt es 36. Interessanterweise erklärte Tesla einst, dass die Zahlen 3, 6 und 9 die wichtigsten Zahlen überhaupt seien und man über diese das Universum begreifen könne. Irgendwann wurde er dann plötzlich nur noch mit einem k geschrieben. Ein seltsamer “Zufall”.

Tesla für sich allein stehend besitzt jedoch die Zahl 33. Wer wird denn gegenwärtig mit Tesla zumeist in Verbindung gebracht, richtig: Elon Musk.

Was sagte einst Manly P. Hall (*18.3.1901, †29.8.1990) der Mystiker, Astrologe und Freimaurer: “Wenn die Menschheit lernt, die Sprache der Symbolik zu lesen, wird ein großer Schleier von den Augen der Menschen fallen.”


Quellen:
AP World News
Gematria Kalkulator for 4 Codes
Code English Sumerian
666 Logos der Firmen
Der Geheimcode der Mainstream Medien
Geheimgesellschaft “Bruderschaft der Schlange”
Die Zahl 33

Youtube: 1 2 3

2024-03-30

Schreiben Sie einen Kommentar