Shakti – 4. und 5. Sitzung

Wieder die gleichen Effekte, sogar etwas abgeschwächt. Während der 5. Sitzung tauchte eine RES auf (Rekognitive-Erinnerungs-Sequenz, d.h. man erinnert sich an ein Ereignis, das definitiv eine Erinnerung ist, man sich aber nicht daran erinnern kann, sie jemals erlebt zu haben und erfährt jedoch als gegenwärtiges Erlebnis. Entfernt mit einem deja-vu zu vergleichen).

Hierbei stand ich in einem mir fremden Haus, Parterre, Wohnzimmer. Links von mir befand sich eine offene Terrassentür. Zwei Frauen standen in meiner Nähe. Eine von ihnen ist eine alte Freundin gewesen, die gerade aus dem Garten über die Terrasse ins Haus kommen wollte. Ich rief sie beim Namen. In dem Moment erinnerte ich mich daran, dass ich dies schon einmal erlebt hatte, dass es sich um eine Erinnerung handelte. Doch so sehr ich auch suchte, ich konnte keine Erinnerung finden, auf die dieses Haus und die andere Frau gepasst hätte.

Share:

2 Kommentare zu “Shakti – 4. und 5. Sitzung

  1. Spannend, spannend. Ich lese fleißig mit… :-)

    Das mit der RES ist sehr interessant. Hab ich auch schon öfters erlebt, bis jetzt kannt ich aber den Begriff dazu nicht.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.