Zirbeldrüsen-Flash: Facebook ein Memorandum der Toten

Aktivierung der Zirbeldrüse

‘Zirbeldrüsen-Flash’ ist eine neue Unterkategorie, in der ich von plötzlichen Flashs, d.h. kurzen Spontanreaktionen der Zirbeldrüse berichte. Dabei kann es sein, dass ich mit meinem Bewusstsein temporär an andere Menschen oder Wesen angeschlossen bin und aus deren Perspektive das Geschehen wahrnehme oder die Umgebung oder Personen werden mit dem zusätzlichen, so genannten 3. Auge wahrgenommen.

Es war Anfang des Jahres 2017 in Österreich.

Ich befand mich gerade in meinem Wohnzimmer. Draußen schneite es. In dieser Wohnung besaß ich damals eine wunderschöne Aussicht auf den geheimnisvollen Untersberg und einige andere angrenzende Berge. Nicht weit von mir befand sich die Seilbahnstation, über die man auf den Untersberg fahren konnte. Zur Winterzeit war sie jedoch nicht aktiv und die Gondel hing irgendwo nahe dem Berg untätig herum.

Gehirnkicker Binaural Beats und Onlineseminare

Während ich auf die schneebedeckten Berge hinausschaute, startete ich meinen Computer, um meine E-Mails zu prüfen und zu beantworten. Nachdem ich dies abgeschlossen hatte, ging ich zu Facebook, um weitere Nachrichten zu checken, die über dieses Social Media Portal hereingekommen waren. So surfte ich durch die Profile und schaute mir auch die neuesten Nachrichten an, die man auf der allgemeinen Pinnwand sehen konnte.

Plötzlich erweiterte sich ganz spontan mein Bewusstsein und meine Zirbeldrüse aktivierte sich vollends. Auch wenn dieser Flash (Blitzwahrnehmung mit der Zirbeldrüse) nur Sekunden andauerte, kamen sehr seltsame Daten herein, die mich irritierten.

Astralreisen Online seminar Monroe

Ich sah all die Menschen, die sich auf Facebook unterhielten und sich mit ihren Profilen präsentierten, doch die folgende Wahrnehmung warf einen dunklen Schatten:

In meinem Zirbeldrüsen-Flash erkannte ich plötzlich, dass all diese Menschen tot waren und dass Facebook in der Zukunft als eine der größten Datenbanken genutzt wird, die das Denken und Fühlen der Menschen in der Vergangenheit (für mich Gegenwart) repräsentieren sollte. Facebook war in der Zukunft eine Art Memorandum bzw. Erinnerungsdatenbank für all die vielen Menschen, die Anfang des 21. Jahrhunderts gestorben waren. Es lebten (in der Zukunft) viel weniger Menschen.

So konnten die Menschen in der Zukunft über die Facebook-Datenbank in Erfahrung bringen, was die Menschen damals gefühlt hatten, über welche Themen sie sprachen, was sie dachten und machten. Ich spürte in diesen wenigen Sekunden dieses Zirbeldrüsen-Flashs wie die Menschen der Zukunft auf unsere gegenwärtige Zeit zurückblickten… und es war gruselig. Es war, als seien Milliarden von Menschen plötzlich verstorben und vom Antlitz der Erde verschwunden.

Als ich aus diesem erweiterten Bewusstseinszustand wieder in meinen gewohnten Alltagszustand zurückkehrte, war ich doch ein wenig irritiert. Was war das denn für eine Wahrnehmung? Was sollte mir diese Wahrnehmung sagen? Und wie sollte es jemals dazu kommen, dass so viele Menschen sterben werden?

In den weiteren Jahren dachte ich immer wieder über diesen Zirbeldrüsen-Flash nach und suchte nach Hinweisen, worauf diese Wahrnehmung Bezug genommen haben konnte.

Als Anfang 2020 die so genannte Corona-Krise bzw. P(l)andemie begann, ahnte ich langsam, dass meine Zirbeldrüse bereits im Jahre 2017 gewusst hatte, was auf die Menschheit zukommt…

-.-

Und weitere geniale Seiten, die der Matrixblogger empfiehlt…

1. Spirituelle Onlineseminare für Interessierte zum Thema Astralreisen, luzides Träumen, Zirbeldrüsenaktivierung (3. Auge), Matrix verlassen und die Dissoziation.

2. Youtube Kanal – Die Matrixxer! – Bei den Matrixxer handelt es sich um die Zusammenarbeit zwischen Shiva Suraya und Jonathan Dilas, um zu erklären, was die Matrix ist und wie man sie verlässt. Ernsthafte Themen mit einer Priese Humor.

3. Youtube-Kanal – Der Matrixblogger – Auch der Matrixblogger ist nun bei Youtube dabei! Mit verschiedenen Themen zum Träumen, Astralreisen, Bewusstseinserweiterung, Reinkarnationszyklus u.v.m. Schnell abonnieren!

4. “Gehirnkicker“. Ein Shop, in dem man Meditationsmusik mit Frequenzen erhalten kann, die das Gehirn in Zustände der Menschen versetzt, als sie gerade eine außerkörperliche Erfahrung erlebten, luzides Träumen, Nahtoderfahrungen, verstärkte Traumerinnerungen, aber auch Gesundheit, Gotteserfahrungen, hellseherische Momente u.v.m.

5. “Spirituelle Dissoziation – Band 1 und 2” sind die neuen Bücher des Matrixbloggers und jetzt bei Amazon zu bekommen!

Author: Matrixblogger

Der Matrixblogger ist Autor, Bewusstseinsforscher, Berater und Blogger, hat bislang 12 Bücher veröffentlicht und ist bekannt aus Fernsehen, Radio, Interviews, Vorträge, Literaturwettbewerben, Seminare und vielen anderen Aktivitäten. Seine Interessen gelten der Bewusstseinserweiterung, außerkörperliche Erfahrungen, luzides Träumen, die Dissoziation, die Matrix und die Aktivierung der Zirbeldrüse.

1 kommentiert zu “Zirbeldrüsen-Flash: Facebook ein Memorandum der Toten

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.