Wenn sich alternative Realitäten kreuzen…

Alternative-Realitaeten-Matrixfehler

Wenn sich zwei Realitäten kreuzen, bedeutet dies, dass die Alltagsrealität, so, wie wir sie bezeichnen, sich mit einer anderen alternativen Realität vermischt. Dies kann für ziemliche Verwirrung sorgen und sämtliche Beteiligten, falls sie nicht wissen, was gerade mit ihnen geschieht, hochgradig irritieren. Derartige Vorfälle passieren wesentlich häufiger als man denkt. Oftmals sind es nur Kleinigkeiten, über die man locker hinwegschauen kann, aber sollte es sich einmal um eine stärkere Auswirkung einer solchen Realitätskreuzung handeln, meint man, an seinem Verstand zweifeln zu müssen. Dies passierte im Folgendem Taylor, einem Mitarbeiter einer Jugendstrafanstalt im Nachtdienst…

– Ich arbeitete in einer Jugendstrafanstalt in einer kleinen Stadt. Ich arbeitete nachts, und in dieser Nacht ging ich am 12. Januar um 21 Uhr hinein. Als ich zur Arbeit kam, fragte mich mein Vorgesetzter:

“Was machst du denn hier?”

“Ich arbeite heute Nacht”, erklärte ich.

“Aber du hast dich vor ein paar Stunden krank gemeldet”, antwortete er.

Ich war ein bisschen verwirrt und entgegnete: “Es muss jemand anderes sein und ihr habt die Nachricht falsch verstanden.”

Dann wurden die Dinge noch seltsamer. Als ich die diensthabende Wache ablöste und mich für die Nacht einschrieb, schaute ich auf die Nachricht, die ich abgeschickt haben sollte. Sie besagte, ich hätte um 18:50 Uhr angerufen und gesagt, dass ich krank geworden sei, weil ich nach dem Sturm draußen aufgeräumt hatte. Es hatte in der Nacht zuvor tatsächlich einen Sturm gegeben, das stimmte, aber er war nicht sonderlich schlimm gewesen und es gab nichts, was man hätte aufräumen müssen. Es war wirklich komisch.

Dave, mein Vorgesetzter, kam um diese Zeit auf einem Kontrollgang vorbei. Er war außerhalb der Arbeit auch ein Freund von mir und wir begannen darüber zu reden und wie seltsam diese Nachricht war. Ich beschloss, meine Frau zu Hause anzurufen und ihr davon zu erzählen, während er noch neben mir saß. Ich nahm den Hörer ab und wählte. Nach zwei Klingeln nahm ein Mann den Hörer ab und sagte mit rauer Stimme:

“Hallo?

Ich wusste nicht, was ich für ein paar Sekunden lang sagen sollte, denn außer meiner Frau hatte ich am anderen Ende der Leitung niemanden erwartet. Ich schaute auf das Telefon, um sicherzugehen, dass ich die richtige Nummer wählte, und sie war korrekt.

“Hallo?” sagte die Person am anderen Ende der Leitung nach ein paar Sekunden erneut mit derselben kratzigen Stimme.

“Hallo. Wer ist da?”, fragte ich noch immer verblüfft.

“Hier ist Taylor, wer ist dort?”, antwortete die Person.

“Mein Kopf drehte sich, weil ich auch Taylor heiße.

“Wo ist Ann, meine Frau?”, schrie ich schon fast.

“Ann ist im Bett. Wer ist da?”, entgegnete der andere Mann.

Ich ließ das Telefon fallen und sagte meinem Vorgesetzten, er solle mich doch mal eben anrufen, ich musste nach Hause und einiges klären.

Als ich gerade an der Tür war, konnte ich noch hören, wie er den Telefonhörer aufnahm und “Hallo?” rief, gefolgt von einem “Was zum Teufel!” und das ziemlich laut! Er bemerkte auch, dass es höchst seltsam war, dass ein weiterer Taylor am anderen der Leitung zu sein schien.

Ich rannte zu meinem Auto und fuhr schneller nach Hause als erlaubt war. Meine Gedanken rasten die ganze Zeit.

Als ich ankam, stürzte ich förmlich durch die Tür und meine Frau saß da und schaute Fernsehen und war überrascht, dass ich schon wieder zu Hause war. Ich fragte sie, wer noch da sei und sie sagte, niemand sei hier gewesen. Nach einem längeren Gespräch mit meiner Frau rief ich das Gefängnis an, um zu erzählen, was passiert war, aber das Telefon war tot.

Ich fuhr also zurück zur Arbeit und als ich hereinkam, benahm sich Dave komisch.

“Wie zur Hölle machst du das?”, meinte er plötzlich zu mir.

Er sagte mir, als ich ging, nahm er den Hörer und die Person am anderen Ende klang genau wie ich. Er meinte, er sei völlig ausgeflippt und hatte dann den Hörer aufgelegt. Genau eine Minute später, als er sehen konnte, wie mein Auto gerade den Parkplatz verließ, hatte ich von zu Hause aus angerufen und gefragt, was zur Hölle los sei. Er sagte, dass ich ein wenig verärgert wirkte und gemeint hätte, ich sei krank und hätte keine Lust, solche Spiele zu spielen und sagte ihm, er solle aufhören, mich anzurufen und legte auf. Nachdem ich ihn überzeugt hatte, dass ich keine Ahnung hatte, was vor sich ging, gingen wir zurück zur Arbeit.

Später fand ich heraus, dass die Telefonleitung für mein Gebiet in der Nacht zuvor durch den Sturm umgestürzt war und hätte gar nicht funktionieren können. Das ist absolut das Seltsamste, was mir je passiert ist.

~.~

Wer sich für dieses Thema interessiert, kann gern einmal die Workshops des Matrixbloggers besuchen, seinen Shop aufsuchen, sein neuestes Buch lesen oder seinen Youtube-Kanal abonnieren:

1. Workshops für Interessierte zum Thema Astralreisen, luzides Träumen, Zirbeldrüsenaktivierung (3. Auge), Ufologie und Matrix u.v.m.
2. Youtube-Kanal – Der Matrixblogger ist nun bei Youtube dabei! Mit verschiedenen Themen zum Träumen, Astralreisen, Bewusstseinserweiterung und den Reinkarnationszyklus. Schnell abonnieren.
3. “Gehirnkicker“. Ein Shop, in dem man Frequenzen erhalten kann, die das Gehirn in Zustände der Menschen versetzt, als sie gerade eine außerkörperliche Erfahrung erlebten, luzides Träumen, Nahtoderfahrungen, verstärkte Traumerinnerungen, aber auch Gesundheit, Gotteserfahrungen, hellseherische Momente u.v.m.
4. “Luzides Träumen, Astralreisen und die Zirbeldrüse” ist das nagelneue Buch des Matrixbloggers und ist jetzt bei Amazon zu erwerben!

.

Quelle:
Reddit.com

Unterstütze den Matrixblogger... Bei den 5000 Besuchern täglich, bräuchte jeder nur 1 Euro monatlich im Dauerauftrag spenden und es wäre dem Matrixblogger viel mehr möglich, wie beispielsweise mehr Expeditionen, bessere Technologie und größere Aktionen.
Matrixblogger

Author: Matrixblogger

Der Matrixblogger ist Autor, Bewusstseinsforscher, Berater und Blogger, hat bislang neun Bücher veröffentlicht und ist bekannt aus Fernsehen, Radio, Interviews, Vorträge, Literaturwettbewerben, Workshops und vielen anderen Aktivitäten. Seine Interessen gelten der Bewusstseinserweiterung, außerkörperliche Erfahrungen, luzides Träumen und die Aktivierung der Zirbeldrüse.

3 Kommentare zu “Wenn sich alternative Realitäten kreuzen…

  1. Sehr schöne Geschichte und ähnlich zu vielen anderen.
    Der Mandela-Effekt greift hier direkt rein.
    Einige Leute waren plötzlich wieder mit ihrem Ex-Freund zusammen und bei der Arbeit kannte sie niemand etc.
    Wenn das so vielen Personen passiert ist, dann macht man sich schon Gedanken über die Theorie der alternativen Zeitstränge und des Wechseln zwischen Diesen.
    Auf jeden Fall super spannend solche Geschichten, Danke dafür!

  2. Sehr schöne Geschichte und ähnlich zu vielen anderen.
    Der Mandela-Effekt greift hier direkt rein.
    Einige Leute waren plötzlich wieder mit ihrem Ex-Freund zusammen und bei der Arbeit kannte sie niemand etc.
    Wenn das so vielen Personen passiert ist, dann macht man sich schon Gedanken über die Theorie der alternativen Zeitstränge und des Wechseln zwischen Diesen.
    Auf jeden Fall super spannend solche Geschichten, Danke dafür!

  3. Ich habe auch schon so einige “verrückte” Berichte gelesen und glaube nicht, das alle nur erfunden sind.

    Sicherlich können Erinnerungen verblassen und man kann auch mal was durcheinanderbringen oder gar komplett vergessen.

    Aber unser Gedächtnis ist nicht SO schlecht, das wir uns garnichts merken können.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.