Superklare Aufnahme eines Butterfly-UFOs

Butterfly UFO Daniel Eilets

Am 29. Oktober d.J. um 19 Uhr über Ohio filmten ein Vater und sein Sohn ein UFO mit der Form eines Schmetterlings in einer erstaunlichen Auflösung. Auch die erstellten Fotos zeigen dieses Flugobjekt mit einer bisher nie dagewesenen Klarheit und Schärfe. Die Filmer Tom und Christopher haben bei dieser Sichtung  erklärt, dass ein paar Minuten später zwei Helikopter aufgetaucht seien, um das Butterfly-UFO noch einzuholen. Jedoch beschleunigte das Flugobjekt und verschwand…

Deutlich sichtbar war, dass es mehrere Fenster mit Kammern und Lichtern besaß. Etwas in dieser Art hatte man bisher noch niemals gesehen. In der Regel sind UFO-Fotos und -Filme in dürftiger Qualität, weil man heutzutage nur ein Handy oder Smartphone dabei hat, das bereits in der Dämmerung unscharfe und schlechte Ergebnisse bei entfernten Objekten liefert. Die beiden Filmer jedoch hatten eine bessere Kamera dabei und könnten auf diese Weise hervorragendes Material zusammenstellen. Die Beweismittel wurden kurz darauf im Internet auf dem Videoportal Youtube von “Secureteam 10” veröffentlicht. Natürlich hat das Video daraufhin eine große Diskussion ausgelöst, ob dieses nun gefälscht sei oder nicht. Absolute Klarheit konnte in Zeiten der leichten Video- und Bildmanipulation darüber nicht errungen werden, doch da Tom und Christopher in der Nähe ein Restaurant besitzen und ein gefälschtes Video sicherlich nicht gut für ihr Geschäft sei, wäre das Risiko einer Entlarvung sicherlich allzu geschäftsschädigend. Auch meine persönliche Analyse des Videomaterials lässt mich aufgrund meines Wissens über Bildbearbeitung davon ausgehen, dass es sich um ein unverändertes Original handelt. Auch die Fotos sind wesentlich deutlicher und detaillierter als das Video und zeigen erstaunliche Einzelheiten.

Tyler Glockner, der UFO-Forscher und Betreiber von “Secureteam 10” äußerte zu diesem erstaunlichen Video: “Der Grund, wieso ich dieses außerirdische Raumschiff nicht ein UFO nenne, liegt daran, dass es aufgrund des vorliegenden Materials erstaunliche Details aufweist, in denen man die wahre strukturelle Charakteristik dieses Objekts erkennen kann. Schaut euch das doch an und sagt mir gerade heraus, dass dies irgendwas mit menschlicher Herkunft zu tun hat! Die Einzelheiten an diesem Objekt ergeben keinen Sinn. Der Vater und sein Sohn beschrieben beide das Objekt als auffallend leise. Es existieren eine reihe an Fenstern, Kammern, leuchtenden Lichtern und andere Merkmale, die nichts mit einer irdischen Herkunft in Zusammenhang stehen können. Schaut euch das UFO selbst an und überzeugt euch selbst: ‘Hey, das ist doch eins von unseren Geräten und Außerirdische besuchen uns sicherlich nicht!’ oder was auch immer euch dabei hilft, weiterhin nachts ruhig schlafen zu können! Dieses Objekt ist einfach nur ein erstaunlicher Beweis, ein weiteres Puzzlestück für das große Puzzle. Ich kann mit Sicherheit sagen, wir sind seit langer Zeit nicht mehr allein!”

Die meisten Menschen, die sich dieses Videomaterial angesehen haben, waren überzeugt, es mit einem außerirdischen Raumschiff zu tun zu haben. Andere wiederum waren nicht überzeugt. Der Forscher Robert Boulet sagt: “Es scheint einem RC-Glider zu ähneln. Ich kann nicht sagen, dass es bemannt ist.”

Der Forscher Graham Smith meint hierzu: “Es könnte vielleicht von Menschen gebaut worden sein. Ich würde den Erfindungsreichtum unserer Luftwaffenexperten nicht unterschätzen. Auch würde ich vorschlagen und nicht annehmen, dass die westlichen Nationen ein Monopol auf Design und Genius besitzen.”

Trotz widersprüchlicher Stimmen geht die Mehrheit davon aus, dass es sich um das wohl bisher deutlichste und authentische Material handelt, das bislang ein Amateurfilmer liefern konnte.

.

Wer sich für dieses Thema interessiert, kann gern einmal die Workshops des Matrixbloggers besuchen oder seinen Youtube-Kanal abonnieren:

  1. Workshops für Interessierte der Ufologie, Matrix, Zirbeldrüse, Astralreisen und luzides Träumen u.v.m.
  2. Youtube-Kanal – Der Matrixblogger (in Kürze wird es viele Videos geben! Schon mal abonnieren und bei der kommenden Videoserie sofort am Start sein!)
  3. Oder besuche doch mal “Gehirnkicker”. Ein Shop, in dem man Frequenzen erhalten kann, die das Gehirn in Zustände der Menschen ersetzt, als sie gerade eine außerkörperliche Erfahrung erlebten, luzides Träume, Nahtoderfahrungen, verstärkte Traumerinnerungen, aber auch Gesundheit, Gotteserfahrungen, hellseherische Momente u.v.m.

.
Quellen:
Videos: 1 2 3 4 5

Unterstütze den Matrixblogger mit einer kleinen Spende... :-)
Du kannst unten einen Kommentar hinterlassen.

4 Antworten für “Superklare Aufnahme eines Butterfly-UFOs”

  1. Garret sagt:

    Haha wirklich herrlich und unterhaltsam geschrieben. Ich bin gerade auf deinen Blog gestoßen und muss mich nun erst einmal ausgiebig einlesen. Super, ich freue mich auf mehr.

  2. Jens sagt:

    Alles was ich sehe ist ein Blur-Effekt um die Konturen. Zumindest bei den Fotos.

  3. Heiko sagt:

    Auch wenns eine Fälschung sein sollte, die Form lässt mir keine Ruhe. Hieß es nicht in einigen Zwischenfällen, dass die gesichteten Objekte wie ein ‘ROCHEN’ aussahen? Passt hier ganz gut, finde ich.

  4. Albert sagt:

    Hallo Jonathan!

    Ich finde es eher ähnlich einer stylisierten Fledermaus.
    Etwa wie hier:

    http://www.usatipps.de/wp-content/uploads/2012/06/fledermaus.jpg

    Oder aber ein Technischer-Hybrid zwischen einer Kopflosen Fledermaus und einem Schwanzlosen Rochen, in der Gestalt von einem Raumschiff.
    Die Besatzung (abenteuerlustige Drakos) sind auf Besuch zu Halloween und suchen die Ortschaften zum Landenflug ab. Klingt doch logisch, oder? Jedenfalls war es in Verbindung mit dem Halloween-Fest…Hahaha

    LG Albert

Hinterlasse einen Kommentar

Powered by WordPress