Neue Ufo-Sichtungen in Mexiko

Eine weitere UFO-Sichtung vom 22. Mai d.J. wurde über Mexiko-City gefilmt und nun auf Youtube veröffentlicht. Der Filmer, ein Busfahrer, fuhr geistesgegenwärtig zur nächsten Bushaltestelle, stieg aus und filmte sofort das Objekt am Himmel. Auf dem Film sieht man deutlich ein gelbes Flugobjekt, das anfangs einige kleinere, gelbe Objekte entließ, die daraufhin ein Dreieck am Himmel formten. Einige Minuten später entließ das große Objekt Dutzende weiterer Objekte horizontal zu den Seiten in gleicher Farbe.  Eine Sichtung mit einem solchen Objekt und Eigenschaften wurde bisher noch nicht auf Film festgehalten und ist trotz schlechter Qualität (vermutlich mit dem Handy aufgenommen) sehr erstaunlich anzusehen:

Share:

10 Kommentare zu “Neue Ufo-Sichtungen in Mexiko

  1. Hm, so wie ein Ufo schaut es mir aber nicht aus. Vielleicht sind Teile vom vorherigen Flugzeug abgeflogen. Gibt es mittlerweile neue Erkenntnisse?

  2. das sieht mir nicht grad nach teile aus, die zufällig vom flugzeug wegfliegen. und hab noch nie gesehen dass die wegfliegenden teile dann gleich mal so locker flockig ein dreieck am himmel formen. ;-) gruss nobi

  3. fand das video bei youtube nicht – nach welchen stichworten sollte man suchen? mexico und ufo bringen zu viele treffer …

  4. Hallo Selamat,
    einfach mitten druff auf das Video klicken, dann wirst Du zu der Seite bei Youtube hingeführt. :-)
    Liebe Grüße, Jonathan

  5. Aliens lieben den amerikanischen Kontinent und normalerweise ganz besonders die USA.
    Deutschland ist nicht en Vogue bei Ausserirdischen, was ist da die Erklärung ?
    Wurde im Restaurant unhöflich bedient ? Hat ihnen jemand Sauerkraut, Schweinshaxe und Müncher Bier gegeben,was die Alien-physiologie nicht verträgt ?

    Damit will ich mal darauf hinweisen, dass es sehr merkwürdig ist, wie gehäuft bestimmte Gebiete solche Besuche bekommen wärend die Deutschen ja ungeliebte Gastgeber bei den Aliens sind. Vielleicht ist es aber so, dass wir hier Hemmungen haben soviele Fakes zu produzieren ?
    Ich bin offen für Übersinnliches und sehe schon die Möglichkeit für Alienbesuche, aber was ich in der Presse sehe, finde ich nicht überzeugend.
    Alien vor dem Fenster, ein schwarzer Schatten.
    Alien gefangen, immmerhin, aber warum ist es nur medial beleuchtet, wenn es so körperlich anwesend ist, warum nicht auch für internationale Wissenschaftler, warum 2 Jahre nach dem Tod und nicht sofort.

  6. Hallo Ron,
    da hast Du völlig Recht. Es gibt auch viele Fälschungen, was das Thema betrifft und die Deutschen sind da wesentlich zurückhaltener, bis auf die Jugend vielleicht, die sich mit Bildbearbeitungen auskennen. Dadurch gerät das Thema Ufos und Aliens auch schnell in Verruf. Von daher sollte man sich nur auf seriöse Quellen berufen wie eben das Disclosure Project. Was das Thema Videos betrifft, da muss jeder selbst entscheiden, ob er das gesehene Video für real hält gefälscht hält.
    Liebe Grüße, Jonathan

  7. In der Tat gibt es viele Fälschungen, die Frage ist wer fälscht, der der nicht glauben, sehen, fühlen, wünschen will oder kann.

    jeder der daran glaubt ist schonmal auf dem guten wege und jeder der schonmal was gesehen hat ist ein stück weiter.

    ich hatte das vergnügen das ich einige sichtungen hatte von juni 2009 bis heute, doch 2 waren so eindeutig das sie KEINE FÄLSCHUNG sein können.

    ich habe zu ihnen geredet im gedanken und sie haben mich gehört und sich auf meinem wunsch gezeigt – DAS IST WAHR!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    sie können unsere gedanken lesen und werden sich bald zu erkennen geben, das ist KEIN WITZ kein BLÖDSINN, das ist fakt.

    ich weis das ist schwer zu glauben wenn es jemand anderes sagt und dazu noch keine beweise hat.

    leute, sie sind hier, habt keine angst, im gegenteil freut euch – denn sie wollen uns helfen!

    sobald sie hier ankommen, wird sich alles für immer ändern!

    die welt geht nicht unter und es wird auch keien zerstörung von grünen männchen geben, das ist angstmacherei der illuminaten.

    denkt darüber nach freunde…

    lg Dule

  8. ich denke das es keine Ufos gibt so wie wir es uns vorstellen. Wenn es wirklick Ausserirdische geben sollte kommen die bestimmt nicht mit so ner alten Blechkiste vorbei. wenn werden wir nix sehen und höhen von dehnen . was ein glück denn wenn die uns nicht mögen sehen wir alt aus.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.