Die Aliens kommen… – 2. Kontakt?

Als ich mich heute Nacht ins Bett legte und das Fenster öffnete, um dem schönen Wind draußen zum Einschlafen besser hören zu können, bekam ich plötzlich das Gefühl, dass die Aliens sich heute Nacht mal wieder melden würden. Sicherlich, so dachte ich, ist der Kontakt wieder mal so schwach, dass es kaum der Rede wert sein wird. Bestimmt würden sie ihre “Bildersendemaschine” noch immer nicht getuned haben, damit die Bilder hier mal deutlicher und lauter hereinkommen.

In der Nacht erwachte ich noch einige Male mit dem Gefühl, nicht allein in meinem Raum zu sein. Wenn ich die Augen öffnete, konnte ich jedenfalls nichts Besonderes erkennen. Keine Schlieren von nächtlichen, äußerkörperlichen Besuchern oder kleine, graue Männchen, die sich mal eben ins Haus gebeamt haben.  Na ja, dann halt nicht! Irgendwann um 7 Uhr erwachte ich aus einem Traum, in dem ich mit einem Alien geredet hatte. Er meinte zu mir:

“8:33.”

“Was?”, fragte ich nach.

“8:33!”

Gehirnkicker-frequenzen-meditation-binaurale-beats

Ich dachte an das Buch “Per Anhalter durch die Galaxis” und die Frage nach dem Sinn des Lebens. Mit dieser Frage wurde darin ein Computer gespeist. Sämtliches Material, Wissen und Theorien über den Sinn des Lebens wurden in ihren besten Computer gespeist, um endlich die Antwort auf diese Frage zu erhalten. Der Computer meinte dann, dass er Jahre dafür brauchen würde, um das alles zu analysieren. Als es endlich so weit war, versammelte sich das Volk rund um den Computer und erwarteten die große Antwort. Der Computer antwortete dann auf die Frage, was denn der Sinn des Lebens wäre, mit: “42”.

Also dachte ich bei der Antwort des Aliens, ob dies vielleicht seine Antwort auf eine sehr wichtige Frage sein könnte… aber dann war ich ja schon aus dem Traum erwacht.

Ich schaute auf die Uhr. Es war viertel vor acht. Ich fand, dass es im Allgemeinen eine traumreiche und spannende Nacht gewesen war und drehte mich nochmal auf die andere Seite.  Irgendwann erwachte ich erneut und war überzeugt, dass es sicherlich schon neun Uhr sei. Ich setzte mich auf die Bettkante und zog mich langsam an. Als ich auf die Uhr schaute, war es 8.33 Uhr!

In solchen Momenten fühlt man sich schon wie in einem Film, der schon längst abgedreht wurde.

Share:

1 kommentiert zu “Die Aliens kommen… – 2. Kontakt?

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.