Radiointerview zum 21.Dezember 2012

Zur Feier des Tages, an dem sich die Planeten und unsere Galaxie in einer Bahn ausrichten und für Mega-Erdbeben und -Tsunamis sorgen, die Sonne wahnsinnige Eruptionen zur Erde schleudert und unser Land in Asche und die Meere in Wasserdampf verwandelt, ein monströses elektromagnetisches Feld  unsere Festplatten und den Strom für alle Ewigkeiten löscht, die Aliens mit einem gigantischen Raumschiff in der Größe Europas am Himmel auftaucht, die Menschheit zur 5. Dimension aufsteigt, der Polsprung Norddeutschland und einige andere Länder gänzlich unter Wasser setzt, die Außerirdischen uns mit einem Raumschifftaxi abholen und last but not least die Welt auch noch untergeht, gibt das Radio Kulturstudio zur Feier des Tages ein Interview und ich werde mal wieder dabei sein!

Das Interview findet verständlicherweise am 21.12. statt und es sind viele Gäste geladen, die unterschiedliche Themen zur Sprache bringen, als da wären aus dem Bereiche der Spiritualität, Quantenphysik, Freie Energie, Gesundheit, Astralreisen, Verschwörungen, Weltpolitik und was weiß ich nicht noch alles! Wer also Lust hat, dabei zu sein, es geht um 18 Uhr los und läuft sage und schreibe 24 Stunden am Stück! Aber man trage keine Furcht, meine Stimme wird man nicht die ganze Zeit über hören, sondern nur am 21.12 ab 20.30 Uhr und dann am Samstagmorgen noch mal von 8 bis 10 Uhr. Doch unabhängig davon gibt es bestimmt einige interessante Interviews, auch mit anderen Gästen, die man nicht verpassen sollte. Ein richtiges Themenschmankerl zum apokalyptischen Wochenende!

Nachtrag:

Interview mit Radio Kulturstudio Teil 1 vom 21.12.2012
(ab 1:50 bis 2:20)

Link zum Radio Kulturstudio

Gehirnkicker-frequenzen-meditation-binaurale-beats

 

4 Kommentare zu “Radiointerview zum 21.Dezember 2012

  1. Hallo, :-)
    Ich hab Punkt 20.30 Uhr eingeschaltet aber dann hiess es gerade “letzte Frage an dich…”. :-(
    Morgen um 8 Uhr ist zwar bissl früh aber wenn ich das schaffe, höre ich auch mit. ;-)
    Schönen Abend noch und LG, Christine

  2. Hallo Christine,
    danke für Deinen Kommentar.
    Ja richtig, ich wurde vorverlegt auf 20.15 Uhr. Aber es war eh nur ein kurzes Interview. Das lange findet morgen ab 8 Uhr statt. :-)
    Liebe Grüße, Jonathan

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.