Fordert Trump eine ausgebildete Weltraum-Militärmacht zur Alien-Bekämpfung?

trump-fordert-space-force

Hat das Pentagon in ihren eigenen UFO-Forschungen eine außerirdische Streitmacht entdeckt und fordert nun die Aufstellung einer militärischen Spezialeinheit, die “U.S. Space Force“, für den Weltraum? Laut neuesten Recherchen zu diesem Thema, fragen sich mittlerweile viele Menschen, die in Trumps aktueller Rede vernehmen konnten, dass er den Bau einer Weltraumfähre fordere, um den Weltraum zu einem Kriegsgebiet zu erklären…

Donald Trump fordert seit neuestem eine Raumfähre, mit der es möglich ist, die Erde aus dem Orbit zu beschützen. Jetzt wird eine Verbindung zu dieser Forderung mit den neuesten Erkenntnissen des Pentagons zum Thema UFOs in Zusammenhang gebracht. Hat das Pentagon mittlerweile eine außerirdische Bedrohung ausmachen können, die eventuell die Erde zum Ziel haben könnte? Das Vorhaben des Pentagons und des Weißen Hauses und ihrem Wunsch, die “Space Force” zu gründen und aufzubauen, lässt vermuten, dass ein solcher Plan besteht.

Seit der Platzierung des ersten Satelliten in der Erdumlaufbahn, machte man sich Sorgen, wie man diese Technologie im Weltraum schützen könne. Ronald Reagan gab den Startschuss, mit dem Programm “Star Wars“, ein effektives Laser-Verteidigungsnetz im Orbit zu errichten, um einer möglichen Bedrohung durch Außerirdische vorzubeugen. Hierzu ließ er in den 90er Jahren einen neuen militärischen Zweig aufbauen, der sich das “US Air Force Space Command” nannte und sollte als ein Zweig der US-Luftwaffe diente.

Trumps Forderung nach einer Raumfähre und dem Aufbau einer Weltraum-Spezialeinheit, bis zum Jahre 2020, ergänzt sich hervorragend mit den Absichten des Pentagons. Trotz dieses möglichen Zusammenhangs, besitzt der Bau einer Raumfähre noch keine direkten außerirdische Bezüge. Doch im Kontext zu dem vermutlich geheimen Weiterbau an dem Projekt “Star Wars” könnte dies ein interessanter Hinweis sein.

Mike Pence, Trumps zweiter Berater, erstellte bereits einen Plan, wie man, in einer Rede an das Pentagon und an die Öffentlichkeit, bis spätestens nächsten Jahres das neue Vorhaben der U.S. Space Force durchsetzen könne. Immerhin sei die Aufstellung dieser Spezialeinheit der erste wichtige Schritt, sich mehr dem Weltraum zuzuwenden. Die Einheit werde dann von einem 4-Sterne-General angeführt und besitze den Auftrag, einen überregionalen Schutz für die Übersee und den umliegenden Weltraum zu bieten. Das Projekt solle um die 8 Milliarden Dollar kosten.

Trump sagt offen in einer Rede hierzu: “Der Weltraum ist ein Kriegsgebiet und ich schlage eine militärische Raumstreitmacht vor.”

~.~

Die besten und heißesten Tipps zu den Arbeiten des Matrixbloggers in der Öffentlichkeit:

1. Workshops & Seminare für Interessierte zum Thema Astralreisen, luzides Träumen, Zirbeldrüsenaktivierung (3. Auge), Ufologie und Matrix u.v.m.
2. Youtube-Kanal – Der Matrixblogger ist nun bei Youtube dabei! Mit verschiedenen Themen zum Träumen, Astralreisen, Bewusstseinserweiterung und den Reinkarnationszyklus. Schnell abonnieren.
3. “Gehirnkicker“. Ein Shop, in dem man Frequenzen erhalten kann, die das Gehirn in Zustände der Menschen versetzt, als sie gerade eine außerkörperliche Erfahrung erlebten, luzides Träumen, Nahtoderfahrungen, verstärkte Traumerinnerungen, aber auch Gesundheit, Gotteserfahrungen, hellseherische Momente u.v.m.
4. “Luzides Träumen, Astralreisen und die Zirbeldrüse” ist das nagelneue Buch des Matrixbloggers und ist jetzt bei Amazon zu erwerben!
5. SHOP the Matrix – Der spirituelle Online-Shop mit einer gelungenen und hervorragenden Auswahl an spirituellen und gesundheitlichen Produkten wie spirituelle Filme und Bücher, Nahrungsergänzungen, Superfood, coole T-Shirt u.v.m.

Quellen zum Artikel:
Open Minds
Den of Geek
Rede ans Pentagon
Rede an das Militär
Trump fordert die Space Force
Washington Post

Unterstütze den Matrixblogger... Bei den 5000 Besuchern täglich, bräuchte jeder nur 1 Euro monatlich im Dauerauftrag spenden und es wäre dem Matrixblogger viel mehr möglich, wie beispielsweise mehr Expeditionen, bessere Technologie und größere Aktionen.
Share:
Matrixblogger

Author: Matrixblogger

Der Matrixblogger ist Autor, Bewusstseinsforscher, Berater und Blogger, hat bislang neun Bücher veröffentlicht und ist bekannt aus Fernsehen, Radio, Interviews, Vorträge, Literaturwettbewerben, Workshops und vielen anderen Aktivitäten. Seine Interessen gelten der Bewusstseinserweiterung, außerkörperliche Erfahrungen, luzides Träumen, die Dissoziation, die Matrix und die Aktivierung der Zirbeldrüse.

1 kommentiert zu “Fordert Trump eine ausgebildete Weltraum-Militärmacht zur Alien-Bekämpfung?

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.