Klaus Kinski und seine Träume

Spende an den Matrixblogger...
Schreibe einen Kommentar, oder Trackback.

2 Antworten für “Klaus Kinski und seine Träume”

  1. Chord sagt:

    Ich träum, dass sie fliegen und sich alle retten können :-)

    PS: übrigens ist mein Antispamword grad “traum” – das passt ja :-)

  2. JonathanJonathan sagt:

    Hallo Chord,
    na ja, der Herr Kinski war schon immer ein wenig dramatisch. ;-)
    Liebe Grüße, Jonathan

Hinterlasse einen Kommentar

Powered by WordPress