Buchveröffentlichung: Sternenstaub

Heute öffne ich meine Post und mir fällt gleich das Buch “Sternenstaub” entgegen, in der sich meine Fantasy-Geschichte “Kampf um Bendar” entdecken lässt. Ein ziemlich dickes Buch. Kein Stephen-King-Format, aber kommt dem schon ein wenig nahe. Dazu ein wunderschönes Cover in einem angenehmen Braungelb mit einem anmutigen Einhorn vor altem Gemäuer im Zwielicht stehend. Es hält sich gut in den Händen und macht einen völlig professionellen Eindruck. Ein schönes Werk, das seinen Weg in die physische Welt gefunden hat. Im Buch selbst findet sich eine kurze Nachricht auf warmen, hellbraunem Papier, in welchem mir der Verlagsvorstand gratuliert und seinen Dank für die gelungene Zusammenarbeit ausspricht. Das Werk hat es dieses Jahr leider nicht auf die Frankfurter Buchmesse geschafft, aber vielleicht auf der folgenden.

Wer Interesse an einem schönen Wallpaper und mehr Informationen zu diesem Buch haben möchte, der möge zu dem folgenden Link eilen: HIER KLICKEN!

Unterstütze den Matrixblogger... Bei den 5000 Besuchern täglich, bräuchte jeder nur 1 Euro monatlich im Dauerauftrag spenden und es wäre dem Matrixblogger viel mehr möglich, wie beispielsweise mehr Expeditionen, bessere Technologie und größere Aktionen.
Matrixblogger

Author: Matrixblogger

Der Matrixblogger ist Autor, Bewusstseinsforscher, Berater und Blogger, hat bislang neun Bücher veröffentlicht und ist bekannt aus Fernsehen, Radio, Interviews, Vorträge, Literaturwettbewerben, Workshops und vielen anderen Aktivitäten. Seine Interessen gelten der Bewusstseinserweiterung, außerkörperliche Erfahrungen, luzides Träumen und die Aktivierung der Zirbeldrüse.

3 Kommentare zu “Buchveröffentlichung: Sternenstaub

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.