UFO-Sichtung während TV-Live-Übertragung

Bei einer argentinischen Live-Fernsehübertragung auf einem riesigen Bildschirm zur Bestimmung der akuten Luftverschmutzung über der Hauptstadt auf dem C5N-Kanal zeigt sich plötzlich ein UFO am Abendhimmel, das von allen Zuschauern gesehen wird.

Letzte Woche erschien während einer Liveübertragung um 7.40 Uhr morgens des argentinischen Morgenmagazins „Mananas Argentinas“ in Buenos Aires zum Erstaunen der Zuschauer plötzlich ein unidentifiziertes Flugobjekt auf dem Bildschirm.

Die Moderatoren Mariela Fernandez und der bekannte Diego Angeli standen vor der Leinwand mit dem Livebild über Buenos Aires und waren offensichtlich sehr irritiert durch das auftauchende UFO und wussten nicht recht, damit umzugehen. Sie scherzten über den befremdlichen Vorfall und Mariela zeigt sogar mit dem Finger auf das Objekt und wollte wissen, was das sein könne. Zu sehen war eine silbrige große Kugel, die seltsame Flugmanöver unternahm.

Als das Objekt wieder verschwunden war, diskutierten darüber die Moderatoren. Sie stellten fest, dass es sich offenbar um ein UFO handeln müsste, aber fügten hinzu, dass dies noch lange nicht bedeute, dass darin Aliens sitzen dürften. Aus dem Grund könnte es auch ein Wetterballon oder sonst etwas sein. Diese seltsame Logik entstammte wohl vielmehr einer allzu plötzlichen Irritation und Überraschung war Vater des Gedanken.

Dieser Art „Pannen“, bei Fernsehübertragungen vonseiten der Großmedien weltweit, sind häufiger vorgekommen und wurden im Nachhinein ausschließlich relativiert bzw. taktisch verrissen. Solche Sichtungen tauchten sowohl in Buffalo und Oregon auf. Auch auf dem Wettersender WKBW war dieses Phänomen auf sehr ähnliche Weise aufgetreten.

Ebenso der bekannte Wettermann Andy Parker aus den USA war ähnlich verdutzt, als in seiner Abendsendung gegen Mitternacht auf der Leinwand über der Stadt unerwartet ein UFO auftauchte. Er reagierte jedoch kurz darauf sehr gelassen und äußerte, dass er mit dieser Sichtung vielleicht im Internet bekannt werde.

Parker befragte sogar die Zuschauer, ob dies nicht vielleicht ein Jet oder eine Sternschnuppe gewesen sein könnte, doch die Schnelligkeit und die Flugmanöver wären diesen nicht möglich gewesen.

~.~

Die besten und heißesten Tipps zu den Arbeiten des Matrixbloggers in der Öffentlichkeit:

1. Workshops & Seminare für Interessierte zum Thema Astralreisen, Luzides Träumen, Zirbeldrüsenaktivierung (3. Auge), Ufologie und Matrix-verlassen u.v.m.
2. Youtube-Kanal – Der Matrixblogger ist nun bei Youtube dabei! Mit verschiedenen Themen zum Träumen, Astralreisen, Bewusstseinserweiterung und den Reinkarnationszyklus. Schnell abonnieren.
3. “Gehirnkicker“. Ein Shop, in dem man Frequenzen erhalten kann, die das Gehirn in Zustände der Menschen versetzt, als sie gerade eine außerkörperliche Erfahrung erlebten, luzides Träumen, Nahtoderfahrungen, verstärkte Traumerinnerungen, aber auch Gesundheit, Gotteserfahrungen, hellseherische Momente u.v.m.
4. “Luzides Träumen, Astralreisen – Das neueste Buch des Matrixbloggers

.

Quellen:
Foto: via YouTube
Terra Mystica
Männersache Blog

 

Unterstütze den Matrixblogger... Bei den 5000 Besuchern täglich, bräuchte jeder nur 1 Euro monatlich im Dauerauftrag spenden und es wäre dem Matrixblogger viel mehr möglich, wie beispielsweise mehr Expeditionen, bessere Technologie und größere Aktionen.
Matrixblogger

Author: Matrixblogger

Der Matrixblogger ist Autor, Bewusstseinsforscher, Berater und Blogger, hat bislang neun Bücher veröffentlicht und ist bekannt aus Fernsehen, Radio, Interviews, Vorträge, Literaturwettbewerben, Workshops und vielen anderen Aktivitäten. Seine Interessen gelten der Bewusstseinserweiterung, außerkörperliche Erfahrungen, luzides Träumen, die Dissoziation, die Matrix und die Aktivierung der Zirbeldrüse.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.