Psychiater sagt: Spitzenpolitiker geisteskrank und Vatikan veruntreut Millionen

Manchmal begegnen einem Meldungen aus dem Internet, in denen man unlautere Tricks und Schlichen einiger Regierungen und des Vatikans vermuten könnte. So auch, laut Quellen, die Aussage eines renommierten Psychiaters, namens Dr. Hans-Joachim Maaz, der ganz klar zu verstehen gibt, dass viele Spitzenpolitiker psychisch gestört seien. Dies ist nicht unbedingt von der Hand zu weisen, wenn man auf die neuen Regelungen mancher Länder blickt. Doch dies scheint nicht nur gewisse Politiker zu betreffen, sondern auch den Vatikan…

Diskussionsrunde: Sind Spitzenpolitiker geisteskrank?

Der bekannte Psychoanalytiker und Psychiater Dr. Hans-Joachim Maaz macht in einem Interview den schweren Vorwurf, dass die Spitzenpolitiker einiger Länder eigentlich Fälle für die Psychiatrie seien. Lebensbedrohliche Situationen im Land werden verharmlost, Regelungen getroffen, die dem Volk schaden, aber gleichzeitig die Geldtaschen der Politiker füllen und zudem die Presse derart beeinflussen, dass sie auf die Reaktionen der Völker nicht eingehen sollen. Außerdem ist es unerklärlich, wieso das Volk immer wieder genau jene Politiker wähle, die das eigene Land stets an die Grenzen des Ruins treibe.

Was ist mit Präsident Macrons Rentenreform?

So gab es kürzlich eine riesige Demonstration in Frankreich, in der eine Million Menschen auf die Straße gingen und gegen die Rentenreform, die von Präsident Macron beschlossen wurde, demonstrierten. In der Großpresse kein Wort darüber – und wenn doch, dann nur stark verharmlost oder so dargestellt, als sei die Regierung das Opfer und nicht das Volk. Aus einer Million Demonstranten werden dann schnell nur einige tausend gemacht, die “nur” an der Demonstration beteiligt gewesen seien, dabei waren es nahezu eine Million Menschen. Lesen konnte man hierüber nur in kleineren Presseblogs, die dies recherchiert hatten oder darauf aufmerksam wurden, indem sie die sozialen Medien erkundeten.

Matrixxer Onlineseminar Matrix

Impfpflicht in Deutschland verfassungswidrig?

Auch die in Deutschland beschlossene Impfpflicht, beispielsweise gegen Masern, hat bislang mehr Tote fabriziert als bislang überhaupt an Masern gestorben sind. Die Impfpflicht für zig Millionen Menschen verspricht eben einen hohen Verdienst für den Staat und dazu ist die Sorge um die Bevölkerung zweitrangig. Ebenso in dieser Hinsicht gab es viel Gegenwehr, da die Impfpflicht gegen das Grundgesetz des persönlichen Rechts auf körperliche Unversehrtheit verstößt. Auch scheint nicht nur die Großpresse hinter den Entscheidungen der Regierungen zu stehen, sondern auch die bekannten Suchmaschinen wie Google, die vorwiegend nur Suchergebnisse für Impfbefürworter höher ranken lassen als die der Impfgegner. Eine Suche nach impfkritischen Aussagen zeigt sich besonders schwierig, weil nur die Suchergebnisse auf der ersten, zweiten oder dritten Seite angezeigt werden, die die Aussagen von Impfkritikern widerlegen möchten. Ähnlich geht auch Youtube mittlerweile vor.

Auf Facebook werden hier sogar Konten gesperrt, die sich auf ihrer Pinnwand gegen die Impfplicht aussprechen. Diese Internetgiganten wurden von einigen Regierungen mehr oder weniger dazu gezwungen, dementsprechend vorzugehen, wie einige Quellen darlegen. Die deutsche Regierung geht dabei auch gegen die Impfgegner vor, wenn sich z.B. Eltern dagegen wehren, ihr Kind impfen zu lassen, weil sie befürchten, ihr Kind könne dabei sterben. In diesem Fall wird eine hohe Geldstrafe an sie verhängt und es wird ihnen untersagt, das Kind zur Schule zu schicken, da es die geimpften Kinder mit Masern anstecken könne (wie kann man ein geimpftes Kind anstecken, wenn es doch dann sicher ist?). Und ein Kind, das nicht zur Schule geht, macht es erforderlich, den Eltern damit zu drohen, ihnen das Kind von den zuständigen Behörden wegnehmen zu lassen. Immerhin besteht seit langem Schulpflicht. Wird hier also die Einhaltung der Impfpflicht rechtlich erzwungen und andernfalls mit Enteignung des Kindes gedroht?

Gehirnkicker-frequenzen-meditation-binaurale-beats

CO2-Steuer hilft dem Klimawandel?

Und ganz zu schweigen von der neuen CO2Steuer, die ebenfalls von der deutschen Regierung beschlossen wurde, die nichts anderes darstellt, als die Versteuerung des Sauerstoffs, den die Bürger des Landes ein- und ausatmen. Dies soll die Klimabelastung verringern. Anhand der o.g. Punkte kam offenbar der Psychiater Dr. Hans-Joachim Maaz zu der Annahme, dass man es hier mit geistesgestörten Politikern zu tun habe.

Vatikan veruntreut Millionen Spendengelder?

Der Vatikan, dessen Regierung von der Kirche ausgeht, ist da nicht viel besser. Hier zeigte sich durch bürokratische Auffälligkeiten, dass der Vatikan schätzungsweise 200-300 Millionen in eine Londoner Immobilie, natürlich im reichsten Viertel dieser berühmten Hauptstadt, investierte, anstatt diese Spendengelder, wie vereinbart, den Armen zukommen zu lassen. Man muss eben auch hier Prioritäten setzen. Papst Franziskus soll anfangs bestritten haben, dass er davon gewusst habe, aber dies später doch zugegeben, dies auch autorisiert zu haben. Die Justiz ermittelt nun gegen diesen Fall und hat darüber hinaus sogar das Haus des Papstes durchsucht und ermittelt zudem gegen das eigene Staatssekretariat, die zuständige Finanzbehörde und gegen die lokale Bankaufsichtsbehörde. Auch hier ganz zu schweigen darüber, dass im März der Kardinal George Pell, ehemaliger Finanzchef des Vatikans, wegen Kindesmissbrauchs zu sechs Jahren Haft verurteilt wurde.

Das Grundgesetz steht, laut Recht, über allen anderen Gesetzen des Landes. Doch was ist mit dem Grundgesetz geschehen? Es wurde seltsamerweise ausgebotet, verändert und wird mittlerweile nur noch uminterpretiert, um neue Gesetze durchzuringen. So ist nun die körperliche Unversehrtheit genau so relativ geworden wie die Meinungsfreiheit, wie es scheint.

Wie kommt also der renommierte Psychiater Dr. Hans-Joachim Maaz also darauf, dass viele Spitzenpolitiker geistesgestört seien?

(Der Inhaber dieses Blogs besitzt keinerlei politische Interessen oder interessiert sich großartig für Politik. Dieser Artikel dient nur zur offenen Diskussion über diverse Internetmeldungen und Zeitungsartikel)

oO-.-Oo

Und weitere geniale Seiten, die der Matrixblogger empfiehlt…

1. Workshops & Seminare für Interessierte zum Thema Astralreisen, Luzides Träumen, Zirbeldrüsenaktivierung (3. Auge), Ufologie und Matrix-verlassen u.v.m.

2. Youtube-Kanal – Der Matrixblogger – Auch der Matrixblogger ist nun bei Youtube dabei! Mit verschiedenen Themen zum Träumen, Astralreisen, Bewusstseinserweiterung, Reinkarnationszyklus, der Untersberg u.v.m. Schnell abonnieren!

3. “Gehirnkicker“. Ein Shop, in dem man Meditationsmusik mit Frequenzen erhalten kann, die das Gehirn in Zustände der Menschen versetzt, als sie gerade eine außerkörperliche Erfahrung erlebten, luzides Träumen, Nahtoderfahrungen, verstärkte Traumerinnerungen, aber auch Gesundheit, Gotteserfahrungen, hellseherische Momente u.v.m.

4. “Luzides Träumen, Astralreisen und die Zirbeldrüse” ist das neueste Buch des Matrixbloggers und ist jetzt bei Amazon zu erwerben!

5. Youtube Kanal – Die Matrixxer! – Bei den Matrixxer handelt es sich um die Zusammenarbeit zwischen Shiva Suraya und Jonathan Dilas, um zu erklären, was die Matrix ist und wie man sie verlässt…

6. SHOP the Matrix – Der spirituelle Online-Shop mit einer gelungenen und hervorragenden Auswahl an spirituellen und gesundheitlichen Produkten wie spirituelle Filme und Bücher, Nahrungsergänzungen, Superfood u.v.m.

Quellen:
Das Grundgesetz
Das Grundgesetz in den USA erstellt
Impffrei.at

Focus
Wissensmanufaktur
Youtube Interview
Anonymous
Berliner Morgenpost
Zeit
Tagesschau
Frankfurter Rundschau
ZEIT Nr. 51/2019

Share:

1 kommentiert zu “Psychiater sagt: Spitzenpolitiker geisteskrank und Vatikan veruntreut Millionen

  1. Hallo Jonathan!
    Tatsächlich, gibt es Verrückte, Besessene, Schauspieler und eine
    Armada von Ausnahmen (Erwachte oder noch Schlafende).
    Eine sympathische Bekannte meinte: Die Welt ist Bunt!
    LG Albert

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.