NASA und USAF schmuggeln über Weltraummüll Material für eine geheime Raumstation?

Corey-smith-goode-space-station-from-junk

In einem Interview bestätigte Emery Smith, dass die NASA zusätzlich zu dem zivilen Weltraumprogramm auch ein geheimes Weltraumprogramm besitze, welches der Öffentlichkeit nicht zugänglich sei und ein Astronautenkorps aus dem US-Air-Force-Personal verwende. Zudem bestätigte er auch die Existenz einer etwa zehnmal größeren Raumstation, als die bekannte internationale Raumstation. Diese werde von TR-3B-Antigravitationsgeräten* bedient…

Er enthüllte, dass er an Bord dieser rechteckig geformten Schiffe gebracht wurde. Dort wurde er Zeuge einer militärischen Einrichtung der US-Air-Force. Diese Einrichtung gehörte zu den Spezialeinheiten, die das Special Operations Command bilden. Dies demonstrierte ihm auch, dass die Antigravitationsflugzeuge nicht Teil eines Testprogramms waren, sondern vielmehr zu einer Einheit aus diesen dreieckigen fliegenden Antigravitationsfahrzeugen gehörten, die von MacDill aus operierten. Smith beschrieb weiterhin, was sie in Bezug auf die von der US-Air-Force betriebene geheime Raumstation erlebt hatten:

Die Raumstation bestehe aus dem “Raumfahrtmüll”, also der NASA-Schiffsrümpfe und Raketenverstärker, welche von den anderen Raketenstarts ins All ausgeworfen wurden. Diese wurden so umfunktioniert, dass man sie ineinander stecken und daraus einen großen Ring bilden konnte. In der Mitte befindet sich eine Speiche, welche sich langsam drehte, sodass sie etwa ein Drittel der Schwerkraft erzeugt. Der Unterschied zur öffentlichen Raumstation sei, dass die geheime Station bis zu neun Titan-Raketen verwende, anstatt einer, welche kreisförmig zu einer Raumstation verbunden wurden. Weiterhin sagte Smith, dass die NASA verdeckt ausgebildete Air-Force-Astronauten einsetze, welche auf einer der geheimen Mondbasen namens “Lunar Operations Command” zu finden sei. Er selbst wolle an diesem Astronautenkorps teilnehmen, um bahnbrechende medizinische Forschung durchführen zu können, um damit die Leistung der Astronauten optimieren zu können. Die Behauptungen von Smith werden durch das vom “National Reconnaissance Office” veröffentlichte Dokument bestätigt.

Zwischen 1963 und 1969 wurden insgesamt siebzehn Militär-Astronatuen ausgesucht, welche dazu bestimmt waren dem klassifizierten USAF-Weltraumprogramm beizutreten. Zu dieser Zeit, so behauptet Smith, bekam er Auftragsarbeiten von einem Raumfahrtunternehmen, welche sich auf Weltraummedizin spezialisiert hatten, um die Astronautenleistung zu optimieren. Plausibel wird die Behauptung dadurch, dass er Ende der 90er Jahre ein Pionier auf dem Gebiet der “Blutplättchenreichen Plasmatherapie” war. Smith erhielt 2004 ein Patent für eine Zentrifugenröhrchen-Anordnung zur Trennung von Blutprodukten, die für die Thrombozyten-Forschung verwendet wird.

Falls diese Informationen der Wahrheit entsprechen, war es natürlich wichtig, vonseiten Smith zu enthüllen, dass die NASA ein eigenes geheimes Raumfahrtprogramm besitzt, welches, neben dem zivilen Programm, auch verdeckt Air-Force-Astronauten einsetzt. Auch die Behauptung von Smith, an diesem geheimen Astronautenkorps teilnehmen zu wollen, um medizinische Forschung durchführen zu können, ist in diesem Zusammenhang sehr interessant.

*Im folgenden Video werden verschiedene Arten dieser Antigravitationsflugzeuge gezeigt, die Smith erwähnt: Video Youtube

~.~

Die besten und heißesten Tipps zu den Arbeiten des Matrixbloggers in der Öffentlichkeit:

1. Workshops & Seminare für Interessierte zum Thema Astralreisen, luzides Träumen, Zirbeldrüsenaktivierung (3. Auge), Ufologie und Matrix u.v.m.
2. Youtube-Kanal – Der Matrixblogger ist nun bei Youtube dabei! Mit verschiedenen Themen zum Träumen, Astralreisen, Bewusstseinserweiterung und den Reinkarnationszyklus. Schnell abonnieren.
3. “Gehirnkicker“. Ein Shop, in dem man Frequenzen erhalten kann, die das Gehirn in Zustände der Menschen versetzt, als sie gerade eine außerkörperliche Erfahrung erlebten, luzides Träumen, Nahtoderfahrungen, verstärkte Traumerinnerungen, aber auch Gesundheit, Gotteserfahrungen, hellseherische Momente u.v.m.
4. “Luzides Träumen, Astralreisen und die Zirbeldrüse” ist das nagelneue Buch des Matrixbloggers und ist jetzt bei Amazon zu erwerben!
5. SHOP the Matrix – Der spirituelle Online-Shop mit einer gelungenen und hervorragenden Auswahl an spirituellen und gesundheitlichen Produkten wie spirituelle Filme und Bücher, Nahrungsergänzungen, Superfood, coole T-Shirt u.v.m

Quellen:
Exopolitics
Leonard David
PBS
Exopolitics

Unterstütze den Matrixblogger... Bei den 5000 Besuchern täglich, bräuchte jeder nur 1 Euro monatlich im Dauerauftrag spenden und es wäre dem Matrixblogger viel mehr möglich, wie beispielsweise mehr Expeditionen, bessere Technologie und größere Aktionen.
Matrixblogger

Author: Matrixblogger

Der Matrixblogger ist Autor, Bewusstseinsforscher, Berater und Blogger, hat bislang neun Bücher veröffentlicht und ist bekannt aus Fernsehen, Radio, Interviews, Vorträge, Literaturwettbewerben, Workshops und vielen anderen Aktivitäten. Seine Interessen gelten der Bewusstseinserweiterung, außerkörperliche Erfahrungen, luzides Träumen und die Aktivierung der Zirbeldrüse.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.