E-Book: Geschichten aus fernen Traumwelten

Heute ist ein E-Book von mir für den Kindle im Klarant-Verlag veröffentlicht worden mit dem Titel “Geschichten aus fernen Traumwelten” und u.a. bei Amazon erhältlich. In dem Buch geht es überwiegend um meine Träume, die ich zu Kurzgeschichten ausformuliert habe. Es sind also viele kleine Abenteuer.

Digitaler Klappentext:

Geschichten aus Träumen transkribiert. Der Autor trainierte jahrelang die Kunst des Träumens und entwickelte aus ihnen komplexe Kurzgeschichten, in denen es um Erlebnisse im Jenseits, Auseinandersetzungen mit Albträumen, Werwölfen, Vampiren und anderen seltsamen Wesen aus den Tiefen des Unterbewusstseins geht. Doch braucht man hier nicht eine düstere, negative Welt erwarten, sondern vielmehr einen spielerischen Umgang mit der Welt der Träume sowie eine konkretisierte Darstellung verborgener Welten, die der Mensch jeden Morgen nach dem Erwachen oftmals augenblicklich vergisst.

Links um das E-Book zu erhalten findet man unter:

Link Amazon

Für iTunes

Wer keinen Kindle hat, kann die E-Books natürlich auch auf dem PC nutzen mit dem Kindle-App für PC und Notebook: LINK HIER!

Ich wünsche viel Freude an diesem spannenden Buch!

In Kürze folgen noch zwei weitere elektronische Bücher.

 

Unterstütze den Matrixblogger... Bei den 5000 Besuchern täglich, bräuchte jeder nur 1 Euro monatlich im Dauerauftrag spenden und es wäre dem Matrixblogger viel mehr möglich, wie beispielsweise mehr Expeditionen, bessere Technologie und größere Aktionen.
Matrixblogger

Author: Matrixblogger

Der Matrixblogger ist Autor, Bewusstseinsforscher, Berater und Blogger, hat bislang neun Bücher veröffentlicht und ist bekannt aus Fernsehen, Radio, Interviews, Vorträge, Literaturwettbewerben, Workshops und vielen anderen Aktivitäten. Seine Interessen gelten der Bewusstseinserweiterung, außerkörperliche Erfahrungen, luzides Träumen, die Dissoziation, die Matrix und die Aktivierung der Zirbeldrüse.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.