Bill Morgan kam von den Toten zurück und es geschah Unglaubliches

Bill Morgan Jackpot

Ein Mann aus Australien namens Bill Morgen war klinisch tot für 14 Minuten. Plötzlich wachte er wieder auf und fühlte sich hervorragend. Er stand auf und es war, als ob nichts geschehen war…

Er war froh, dass er seinen Tod überlebt hatte und wollte dies nun feiern!

Zur Feier des Tages schnappte er sich in einem Geschäft ein Rubbel-Los und gewann 27.000 Dollar.

Gehirnkicker Binaural Beats und Onlineseminare

Interview mit Bill Morgan

Diese Geschichte über Bill Morgan und seine Rückkehr aus dem Totenreich begeisterte auch die Presse und sie kamen zu ihm, um ihn zu interviewen.

Um das Interview ein wenig authentischer zu gestalten, baten sie ihn, für eine Aufnahme doch einfach mal ein Rubble-Los zu nehmen und es aufzurubbeln.

Astralreisen Online seminar Monroe

Als er sich das Los schnappte und es aufrubbelte, gewann er den Jackpot mit 250.000 Dollar.

Eine verrückte Geschichte, wenn man einmal über die „Zufälligkeit“ nachdenkt.

Solche seltsamen Glückssträhnen sind häufiger beobachtet worden bei Menschen, die aus einem Koma erwachten und/oder eine Zeit lang als klinisch tot galten.

Was kann in der Welt zwischen Leben und Tod sein, dass sie einem Menschen solche unerklärlichen Geschehnisse widerfahren lässt?

Vereinbart sich das mit einer Theorie, die besagt, dass ein Mensch, der von den Toten zurückkehrt, die eine oder andere PSI-Fähigkeit mitbringt? Handelt es sich um eine kurzzeitige Nähe zur Urquelle bzw. zum Schöpfer von All-das-was-existiert, wobei in dieser Begegnung eine umfassende Menge an Energie an den klinisch Toten weitergegeben wird, die solche Phänomene ermöglicht?

Was ist Anabiose?

Ähnliche Übereinstimmungen findet man auch bei dem Anabiose. Dies ist die Theorie, dass ein Mensch, der gestorben ist und dessen Organe noch intakt sind, nicht sofort stirbt, sondern in eine Art Winterschlaf eintritt, ein Regnerationsschlaf des Körpers, der sich dabei anstrengt, nach mindestens drei Tagen oder länger wieder aus diesem Schlaf zu erwachen und sich vollständig geheilt zu haben.

Ebenso erinnere man sich daran, dass auch Jesus drei Tage lang als tot galt und dann wieder auferstanden war. Gibt es hier einen Zusammenhang?

-.-

Und weitere geniale Seiten, die der Matrixblogger empfiehlt…

1. Spirituelle Onlineseminare für Interessierte zum Thema Astralreisen, luzides Träumen, Zirbeldrüsenaktivierung (3. Auge), Matrix verlassen und die Dissoziation.

2. Youtube Kanal – Die Matrixxer! – Bei den Matrixxer handelt es sich um die Zusammenarbeit zwischen Shiva Suraya und Jonathan Dilas, um zu erklären, was die Matrix ist und wie man sie verlässt. Ernsthafte Themen mit einer Priese Humor.

3. Youtube-Kanal – Der Matrixblogger – Auch der Matrixblogger ist nun bei Youtube dabei! Mit verschiedenen Themen zum Träumen, Astralreisen, Bewusstseinserweiterung, Reinkarnationszyklus u.v.m. Schnell abonnieren!

4. “Gehirnkicker“. Ein Shop, in dem man Meditationsmusik mit Frequenzen erhalten kann, die das Gehirn in Zustände der Menschen versetzt, als sie gerade eine außerkörperliche Erfahrung erlebten, luzides Träumen, Nahtoderfahrungen, verstärkte Traumerinnerungen, aber auch Gesundheit, Gotteserfahrungen, hellseherische Momente u.v.m.

5. “Spirituelle Dissoziation – Band 1 und 2” sind die neuen Bücher des Matrixbloggers und jetzt bei Amazon zu bekommen!

Quellen:
Lottery ‘n’ go
Today I found out

Author: Matrixblogger

Der Matrixblogger ist Autor, Bewusstseinsforscher, Berater und Blogger, hat bislang 12 Bücher veröffentlicht und ist bekannt aus Fernsehen, Radio, Interviews, Vorträge, Literaturwettbewerben, Seminare und vielen anderen Aktivitäten. Seine Interessen gelten der Bewusstseinserweiterung, außerkörperliche Erfahrungen, luzides Träumen, die Dissoziation, die Matrix und die Aktivierung der Zirbeldrüse.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.