Video: Das Heidenloch auf dem Heiligenberg (Teil 2)

Aufgrund vieler Anfragen bin ich ein weiteres Mal nach Heidelberg gereist und habe dort das so genannte “Heidenloch” aufgesucht. Dies ist ein getarnter Brunnen, der ursprünglich einen Zugang in eine unterirdische Welt darstellte. Die Kirche schüttete einst diesen Zugang mit Schlamm und Steinen zu. Die Legenden besagen, dass dort nachts seltsame Wesen herauskamen, die nicht menschlich waren. Am Heidenloch befindet sich mit alten Runen geschrieben die Aufschrift: “Februar März”, also fuhr ich im kalten Februar dort hin, um zu sehen, was anders ist. Dabei habe ich dieses Mal nicht nur das Heidenloch filmisch festgehalten, sondern auch das St. Stephan Kloster und die nähere Umgebung inspiziert…

heidenloch-teil-2

Matrixblogger

Author: Matrixblogger

Der Matrixblogger ist Autor, Bewusstseinsforscher, Berater und Blogger, hat bislang neun Bücher veröffentlicht und ist bekannt aus Fernsehen, Radio, Interviews, Vorträge, Literaturwettbewerben, Workshops und vielen anderen Aktivitäten. Seine Interessen gelten der Bewusstseinserweiterung, außerkörperliche Erfahrungen, luzides Träumen und die Aktivierung der Zirbeldrüse.

Unterstütze den Matrixblogger... Bei den 5000 Besuchern täglich, bräuchte jeder nur 5 Euro monatlich im Dauerauftrag spenden und es wäre dem Matrixblogger viel mehr möglich, wie beispielsweise mehr Expeditionen, bessere Technologie und größere Aktionen.
Du kannst unten einen Kommentar hinterlassen.

Hinterlasse einen Kommentar

Powered by WordPress