Neuseeländische Regierung UFO-Akten

gillian anderson film UFO

Nun veröffentlicht auch die Regierung von Neuseeland im Laufe dieses Jahres ihre Top Secret UFO-Akten. Mit enthalten soll die bekannte Sichtung von Kaikoura von 1978 sein. Ein Linienflugzeug und Zeugen an Land inklusive eines Kamerateams vom Fernsehen konnten ein großes UFO am Himmel sichten. Damals wurde auch diese Akte von der neuseeländischen Regierung einbehalten und nicht der Öffentlichkeit preisgegeben. Nach der Sichtung soll das Militär mit Helikoptern das ganze Gebiet nach Spuren durchkämmt haben, vermutlich in der Hoffnung, irgendetwas zu finden. Laut Aussagen der Landesbewohner wurde geäußert, dass die Behörden behauptet hätten, es sei nur ein Stern am Himmel gewesen. Sicherlich konnten die Neuseeländer nicht unterscheiden, was denn nun ein Stern ist und was ein UFO. Mittlerweile haben die Regierungen von über zehn Länder ihre UFO-Akten veröffentlicht. Unter diesen Ländern befinden sich Australien, Mexiko, Frankreich, Brasilien, Belgien, Kanada, England, Uruguay, die Ukraine, Schweden, Dänemark und auch Russland. Die veröffentlichten Akten sind sicherlich nicht das komplette Paket dessen, was zurückgehalten wurde, aber es zeigt, dass das jahrzehntelange Abstreiten vonseiten verschiedener Regierungen doch nur Verschleierung und taktischer Vorteil anderen Ländern gegenüber gedient hatte. Deutschland und die USA fehlen bisher noch mit der Veröffentlichung ihrer UFO-Akten. Die deutsche Regierung soll angegeben haben, dass sie über keine Akten verfüge und auch keineswegs irgendwie daran interessiert seien.

.
Quellen:
press.co.nz

Unterstütze den Matrixblogger... Bei den 5000 Besuchern täglich, bräuchte jeder nur 1 Euro monatlich im Dauerauftrag spenden und es wäre dem Matrixblogger viel mehr möglich, wie beispielsweise mehr Expeditionen, bessere Technologie und größere Aktionen.
Share:
Matrixblogger

Author: Matrixblogger

Der Matrixblogger ist Autor, Bewusstseinsforscher, Berater und Blogger, hat bislang neun Bücher veröffentlicht und ist bekannt aus Fernsehen, Radio, Interviews, Vorträge, Literaturwettbewerben, Workshops und vielen anderen Aktivitäten. Seine Interessen gelten der Bewusstseinserweiterung, außerkörperliche Erfahrungen, luzides Träumen, die Dissoziation, die Matrix und die Aktivierung der Zirbeldrüse.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.