Holy Motors – bei ARTE

Momentan ist bei ARTE der Film “Holy Motors” kostenfrei und in voller Länge zu sehen und weil ich diesen Film sehr interessant finde, möchte ich darauf hinweisen. Ich freue mich auf einige Reaktionen zu dem Film, da er auf jeden Fall einen gewissen philosophischen Charakter besitzt. Der Link ist wie folgt und nur für kurze Zeit erreichbar:

Holy Motors – bei ARTE

(Mit Dank an Gilla für den Link)

3 Kommentare zu “Holy Motors – bei ARTE

  1. Huhu lieber Jonathan :)

    ich habe mir den Film vor einigen Tagen angeschaut. Nun ja wie soll ich es beschreiben…der Film macht auf mich einen bizarren, skurillen und verstörten Eindruck, lach.

    Beim lesen der Handlung sprach der Film mich direkt an, aber ich muss gestehen, das der Film, so wie er gedreht wurde, nichts für meinen Geschmack ist.

    Dafür habe ich mir ein paar Filme gekauft, die heute angekommen sind: The sixth sense, Birth, Gothika, Mr. Nobody, Erleuchtung garantiert und Voices from Beyond ;) ich bin gespannt ;)))

    Liebe Grüße
    Ostara

  2. Hallo zusammen,
    bin hier eigentlich nur stiller Mitleser, dabei manchmal auch Nach- und Mitdenker, möchte aber an dieser Stelle auf eine z.Zt. auf “einsfestival” laufende französische Fernsehserie hinweisen: “The Returned” (Originaltitel: “Les Revenants”):
    http://www.moviepilot.de/serie/the-returned

    Ich habe vor ein paar Monaten bereits alle Folgen dieser Serie gesehen. Mir hat neben der durchweg interessanten Story vor allem die ruhige/unaufgeregte Erzählweise, die zudem ohne billige Effekthascherei auskommt, sehr gut gefallen. Von daher klare Empfehlung: Unbedingt anschauen!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.