Die andere Seite: Die vier Musketiere der Neuzeit

Reise zum Selbst - Die andere Seite

‘Die andere Seite’ ist eine bestimmte Ebene in den Träumen, in der nicht um Geld, sondern vielmehr um Bewusstheit gekämpft wird und zwar um jedes Quentchen. Eine Traumwelt der Dualität, des Kampfes, der Verluste und Siege, kurzum eine Trainingsebene auch zur Ausbildung latenter Fähigkeiten. Jeder Mensch besucht in seinen Träumen gelegentlich diese Trainingsebene.

Es war ein schöner Sommertag. Ich befand mich bei den Ruinen, die auf einem Kraftort standen. Dort meditierte ich und genoss die Sonne und den warmen Wind.

Plötzlich tauchte aus dem Nichts eine Frau auf. Sie stellte sich vor mich und sprach mich an. Bereits im ersten Moment kam sie mir sehr bekannt vor und während ich im Geiste nach ihrem Namen suchte, stellte sie sich vor.

Gehirnkicker Binaural Beats und Onlineseminare

“Ich bin Aurela. Erinnerst du dich noch an mich?”, fragte sie mich.

Sie besaß langes lockiges blondes Haar und trug einen langen schwarzen Mantel, der fast bis zu den Füßen reichte und nach unten glockenförmig verlief. So stand sie vor mir und es war ein recht imposantes Bild, das sie darbot, heroisch und bereit zum Kampf. Irgendwie wirkte sie wie ein Musketier aus alten Zeiten, nur, dass ihr der Degen noch fehlte.

Astralreisen Online seminar Monroe

Nun kamen die Erinnerungen in mir hoch. Aurela war eine alte Freundin aus meiner Jugendzeit gewesen, die ich seit sehr langer Zeit nicht mehr gesehen hatte. Weshalb tauchte sie jetzt auf?

Wir begrüßten und umarmten uns.

“Ich bin gekommen, um an der Revolution teilzunehmen”, meinte sie trocken.

Nachdem sie dies ausgesprochen hatte, tauchte ein Mann auf. Er saß plötzlich auf einem Mauervorsprng der Ruine und grinste mich breit an.

“Wer ist das?”, fragte ich.

Aurelas Mimik blieb gleich. Sie nickte ihm zu und erklärte, dass er ebenfalls gekommen sei, um die Gruppe zu ergänzen.

“Sein Name ist Rid.”

Ich wandte mich ihm zu und betrachtete ihn genauer. Er besaß eine Kurzhaarfrisur mit einem Undercut an den Seiten und eine Tätowierung an der linken Oberwange mit dem Namen “Rid”. Gelassen blickte er in die Ferne, ohne mich anzusehen.

Nun kam Shiva zur Ruine. Sie tauchte an einem der Durchgänge auf, von denen es in dieser Ruine einige gab. Ich stellte ihnen die beiden vor.

“Sie sind gekommen, um an der Revolution teilzunehmen”, erklärte ich ihr.

Ich wusste nicht, welche Revolution sie ständig erwähnten und dachte über den Sinn und das Ziel nach. Hatte es mit meinem Traum zu tun, den ich kürzlich erfahren hatte? (siehe Artikel “Reise in die Unterwelt…“)

Nun standen wir vier im Kreis und ich grinste…

“Und wer spielt nun Charles D’Artagnan, Athos, Porthos und Aramis?”, fragte ich humorvoll und spielte damit auf die bekannten Namen der Musketiere an in Anlehnung an Alexandre Dumas’ schriftstellerisches Werk.

Was konnten wir von diesem Traum aus bewirken? Wohin würde uns die Reise führen? Gab es Möglichkeiten, von dieser Traumebene aus Einfluss auf das Weltgeschehen zu nehmen?

Aurela blickte mich wissend an, als ob sie wusste, worüber ich nachdachte. Nun lächelte sie zum ersten Mal und nickte mir schweigend zu…

~.~

Und weitere geniale Seiten, die der Matrixblogger empfiehlt…

1. Spirituelle Onlineseminare für Interessierte zum Thema Astralreisen, luzides Träumen, Zirbeldrüsenaktivierung (3. Auge), Matrix verlassen und die Dissoziation.

2. Youtube Kanal – Die Matrixxer! – Bei den Matrixxer handelt es sich um die Zusammenarbeit zwischen Shiva Suraya und Jonathan Dilas, um zu erklären, was die Matrix ist und wie man sie verlässt. Ernsthafte Themen mit einer Priese Humor.

3. Youtube-Kanal – Der Matrixblogger – Auch der Matrixblogger ist nun bei Youtube dabei! Mit verschiedenen Themen zum Träumen, Astralreisen, Bewusstseinserweiterung, Reinkarnationszyklus u.v.m. Schnell abonnieren!

4. “Gehirnkicker“. Ein Shop, in dem man Meditationsmusik mit Frequenzen erhalten kann, die das Gehirn in Zustände der Menschen versetzt, als sie gerade eine außerkörperliche Erfahrung erlebten, luzides Träumen, Nahtoderfahrungen, verstärkte Traumerinnerungen, aber auch Gesundheit, Gotteserfahrungen, hellseherische Momente u.v.m.

5. “Luzides Träumen, Astralreisen und die Zirbeldrüse” ist das Buch des Matrixbloggers und jetzt bei Amazon zu bekommen!

Share:

Author: Matrixblogger

Der Matrixblogger ist Autor, Bewusstseinsforscher, Berater und Blogger, hat bislang zehn Bücher veröffentlicht und ist bekannt aus Fernsehen, Radio, Interviews, Vorträge, Literaturwettbewerben, Workshops und vielen anderen Aktivitäten. Seine Interessen gelten der Bewusstseinserweiterung, außerkörperliche Erfahrungen, luzides Träumen, die Dissoziation, die Matrix und die Aktivierung der Zirbeldrüse.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.