Dissoziation: Psychischer Sinn 9: Loslösung von der Tarnung (2. Enttarnung)

Dissoziation-neunte-psychische-sinnjpg

Die Dissoziation ist die Technik überhaupt, die ich entwickelt und bereits unterrichtet habe. Sie ist der Schlüssel für sämtliche erreichbare spirituelle Erfahrungen, die man sich nur vorstellen kann, und liefert zudem auch Unterstützung im persönlichen und finanziellen Umfeld. Hier geht es um die zehn psychischen Sinne als Äquivalent zu den fünf physischen Sinnen…

Erst durch die Aktivierung des neunten psychischen Sinnes folgt auf die erste nun die zweite Enttarnung. Sie lässt sämtliche Illusionen, Träume, Persönlichkeiten und Welten durchschauen. Sie werden erkannt als Quanten- bzw. Simulationsrealitäten in absoluter Perfektion im Einklang mit der Ganzheit des Selbst. Zudem wird es dann möglich, jede Form anzunehmen und an jedem beliebigen Ort sein zu können, den man sich wünscht.

Jegliche Tarnung wird durchschaut und ebenso wird erkannt, dass Unmengen an Tarnungsrealitäten existieren. Diese sind wie Schichten aufgebaut, durch die man sich hindurchbewegen kann. Die Naturwissenschaften sind mit dem neunten Sinn sehr einfach auszuschalten und ermöglichen die Anwendung einer jeden Manipulation, die man wünscht.

Menschen, die bereits mit dem luziden Träumen vertraut sind, erkennen im Gebrauch des neunten Sinnes, dass sie den Alltag ebenso beeinflussen können wie sie es einst in den Träumen vollbrachten.

Sobald jemand es geschafft hat, das Bewusstsein derart zu erweitern, von dem wird man vermutlich nicht mehr viel sehen oder hören, denn diese Person wird sich auf den Weg machen, die Matrix endgültig zu verlassen und sicherlich nicht wieder zurückkehren.

Die Möglichkeiten sind derart umfassend und komplex, dass es auch schwierig ist, diese mit der Sprache näher zu definieren. Teleportation und die beliebige Manipulation der Gravitation sind bei dem neunten psychischen Sinn das Eintrittstor.

Ebenso zeigt es ganz offenbar, dass das Universum nicht so existiert, wie man es erlernt hat. Sämtliche Naturgesetze des Universums werden hier ausgehebelt. Doch hebelt man diese nicht nur aus, sondern löst sich gleichzeitig von allen Verbindungen und Verstrickungen, die man mit den Menschen und dem Planeten Erde aufgebaut hatte. Liebe, Beruf, Familie und alles, was zum Alltagsleben dazugehört, sind unwichtig geworden und werden zurückgelassen, da absolut deutlich geworden ist, dass es nur ein großes Spiel gewesen ist, an dem man teilgenommen hatte.

Physische Barrieren, wie Wände, Gebäude und dergleichen, können jederzeit überwunden werden. Die Illusionen wirken nur noch wie Schatten. Die vielen Persönlichkeiten, die man im Laufe der vielen Reinkarnationen angenommen hatte, wirken wie Spielfiguren – nicht viel anders, als es in einem Computerspiel wie beispielsweise “Die Sims” der Fall ist. Sie wirken wie Hologramme, projizierte Avatare.

Man lernt an dieser Stelle nicht, wie man beispielsweise durch das Universum reist, schwebt oder Wände durchdringt, sondern man erkennt auf direkteste Weise, was die ganze Zeit über Tarnung gewesen ist. Durch diese tiefe Erkenntnis, die nicht wieder rückgängig zu machen ist, durchbricht man den Schleier der Wahrnehmung und erreicht grenzenlose Freiheit. Man erkennt sich selbst wieder und erinnert sich an seine Ganzheit des Selbst.

Man begreift, dass jede Form von Transport eine getarnte Vereinfachung gewesen war. Jetzt bewegt man die Realitäten um sich her und nicht mehr in ihnen. Distanz, Anfangs- und Endzeitpunkt sind gleich. Man erreicht die Superposition.

Psychischer Sinn: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

~.~

Wer sich für dieses Thema interessiert, kann gern einmal die Workshops des Matrixbloggers besuchen, seinen Shop aufsuchen oder seinen Youtube-Kanal abonnieren:

1. Workshops für Interessierte zum Thema Astralreisen, luzides Träumen, Zirbeldrüsenaktivierung (3. Auge), Ufologie und Matrix, , u.v.m.
2. Youtube-Kanal – Der Matrixblogger ist nun bei Youtube dabei! Mit verschiedenen Themen zum Träumen, Astralreisen, Bewusstseinserweiterung und den Reinkarnationszyklus. Schnell abonnieren.
3. “Gehirnkicker“. Ein Shop, in dem man Frequenzen erhalten kann, die das Gehirn in Zustände der Menschen versetzt, als sie gerade eine außerkörperliche Erfahrung erlebten, luzides Träumen, Nahtoderfahrungen, verstärkte Traumerinnerungen, aber auch Gesundheit, Gotteserfahrungen, hellseherische Momente u.v.m.
4. “Luzides Träumen, Astralreisen und die Zirbeldrüse” ist das nagelneue Buch des Matrixbloggers erhältlich und ist jetzt bei Amazon zu erwerben!

Unterstütze den Matrixblogger... Bei den 5000 Besuchern täglich, bräuchte jeder nur 1 Euro monatlich im Dauerauftrag spenden und es wäre dem Matrixblogger viel mehr möglich, wie beispielsweise mehr Expeditionen, bessere Technologie und größere Aktionen.
Matrixblogger

Author: Matrixblogger

Der Matrixblogger ist Autor, Bewusstseinsforscher, Berater und Blogger, hat bislang neun Bücher veröffentlicht und ist bekannt aus Fernsehen, Radio, Interviews, Vorträge, Literaturwettbewerben, Workshops und vielen anderen Aktivitäten. Seine Interessen gelten der Bewusstseinserweiterung, außerkörperliche Erfahrungen, luzides Träumen und die Aktivierung der Zirbeldrüse.

2 Kommentare zu “Dissoziation: Psychischer Sinn 9: Loslösung von der Tarnung (2. Enttarnung)

  1. lieber jonathan

    es ist so: ich kenne 5 leute aus meiner umgebung die gerne das seminar dissoziation besuchen würden. nun meine frage ist: würdest du uns hier in der schweiz, umgebung bern unterrichten?

    ganz liebe grüsse anna fawer

    p.s. die erfahrungen, die ich im dunkel retreat gemacht habe möchte ich nicht missen. es war genial. danke

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.