Klimawandel und CO2 – Die große Propaganda

klimaerwaermung-co2-luege-co2-propaganda

Die CO2-Erderwärmungstheorie ist seit Jahren im Gespräch und es wird dabei offenbar auf eine Besteuerung der Atemluft hingespielt. Eine Besteuerung eines jeden Menschen, der Luft atmet, beim Ausatmen CO2 produziert und somit zur globalen Erderwärmung beiträgt, ist hierbei die ausgeklügelte Taktik. Doch bei näherer Betrachtung erkennt man den politischen Schachzug, bei dem es wieder mal nur um Geld geht…

Unsere Luft besteht insgesamt aus 78% Stickstoff, 21% Sauerstoff, 1% Edelgase (wie Neon, Argon, Xenon und Krypton) und aus 0,038% CO2. Von diesen 0,038% produziert die Natur 96% ganz automatisch, den Rest, d.h. 4% wird vom Menschen produziert. Wenn man diesen Wert nun auf die 0,038% umrechnet, ist der Mensch für den Anteil von 0,00152% CO2 in der Atmosphäre verantwortlich. Witzigerweise sollen der höchst geringfügige Anteil von 0,00152% der Grund für den Klimawandel sein.

Einstimmig befinden sämtliche Parteien aller Industriestaaten, unabhängig davon, ob Links, Rechts, Liberal, Christlich, Sozial oder Grün, dass die Erderwärmungstheorie zuträfe und die Luft besteuert werden müsse, denn immerhin sei der Mensch verantwortlich für dieses Desaster. Aller Unlogik voran glauben die Parteien, dass eine Besteuerung der Luft tatsächlich die Klimaerwärmung aufhalten könne.

Der Journalist für Wissenschaft, BBC-Autor und Autor Nigel Calder erklärte bereits im Jahre 1998, dass keine Partei der Versuchung widerstehen werde, die Luft zu besteuern, denn ein umfangreicher Milliardenverdienst sei damit gesichert.

In Deutschland, allen Ländern voran, wird die Klimaerwärmung durch den Menschen, die bisher einfach nur als Theorie besteht, als Tatsache akzeptiert, obwohl seit Jahren über achthundert wissenschaftliche Studien und Publikationen existieren, die die CO2-Theorie eindeutig widerlegen.

.

Quellen:
N24/Isabelle Bhuiyan
Welt.de

Youtube: 1 2 3 4 5

 

Unterstütze den Matrixblogger... Bei den 5000 Besuchern täglich, bräuchte jeder nur 1 Euro monatlich im Dauerauftrag spenden und es wäre dem Matrixblogger viel mehr möglich, wie beispielsweise mehr Expeditionen, bessere Technologie und größere Aktionen.
Matrixblogger

Author: Matrixblogger

Der Matrixblogger ist Autor, Bewusstseinsforscher, Berater und Blogger, hat bislang neun Bücher veröffentlicht und ist bekannt aus Fernsehen, Radio, Interviews, Vorträge, Literaturwettbewerben, Workshops und vielen anderen Aktivitäten. Seine Interessen gelten der Bewusstseinserweiterung, außerkörperliche Erfahrungen, luzides Träumen und die Aktivierung der Zirbeldrüse.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.