Hypnagoger Zustand: Die acht Schattenamazonen

Hypnagoger Zustand, hypnagoge Halluzinationen, Hypnagogie

Am heutigen Abend habe ich mich erneut in den hypnagogen Zustand begeben, um abzuwarten, welche Bilder und Eindrücke auf mich einströmen würden und ich erblickte nach einigen Minuten plötzlich eine seltsame Szene…

Im nächsten Augenblick befand ich mich in einer sehr felsigen Umgebung. Ein großer Berg, den ich dazu wahrnehmen konnte und in der Mitte des Berges existierte eine felsige und sehr ebene Plattform, auf der man gut stehen konnte und auf der sicherlich an die zwanzig Personen Platz gehabt hätten, wenn nicht mehr.

Dort standen jedoch bereits acht sehr seltsam aussehende dunkle Gestalten. Sie waren ungefähr zwei Meter groß, sehr schmal und länglich gebaut und machten einen höchst dunklen Eindruck. Sie wirkten wie dunkle Schattenhexen – eine andere Bezeichnung fiel mir in diesem Moment nicht ein – und sie standen in einem Halbkreis und murmelten etwas vor sich hin.

Für mich wirkte dies wie eine Beschwörung – wie man sie vielleicht aus Filmen kennt bzw. man sich diese auf geheimen Ordentreffen dunkler Schwarzmagier vorstellt. Irgendwie besaß ich auch den Eindruck, dass diese acht Schattenhexen nicht richtig in der physischen Realität zentriert waren, denn sie waren leicht durchsichtig. So ging ich davon aus, dass sie sich gerade auf der 4D-Ebene befanden.

Ihre magische Zauberkraft strahlte förmlich aus ihnen heraus und wenige Augenblicke später begann vor ihnen, sich innerhalb dieses Halbkreises eine Art goldene Energie zu formen. Zuerst war es nur eine nebelartige amorphe Substanz, aber sie gewann immer mehr an Dichte.

Nach kurzer Zeit formten sich aus dem goldenen Nebel heraus sechs Amazonen… in goldener Rüstung und mit goldenen Schwertern und Schilden in ihren Händen. Mit ihren wallenden goldenen Haaren wirkten sie nicht unbedingt wie Engel, sondern vielmehr wie Walküren, erweckten dennoch den Eindruck kampfbereiter Lichtkriegerinnen, welche sich freudig in den Kampf stürzen würden, sobald er vor ihnen erscheine.

Ich schaute dem Schauspiel eine Weile zu… Die acht Schattenhexen und vor ihnen die von ihnen erschaffenen goldenen Walküren mit ihrer imposanten lichtvollen Ausstrahlung.

Mir erschien dieses Bild wie eine Gegenüberstellung zwischen dunklen und hellen Kräften… doch offenbar war, dass die Schattenhexen diese goldenen Kriegerinnen erschaffen hatten.

~.~

Und weitere geniale Seiten, die der Matrixblogger empfiehlt…

1. Youtube-Kanal – Der Matrixblogger – Auch der Matrixblogger ist nun bei Youtube dabei! Mit verschiedenen Themen zum Träumen, Astralreisen, Bewusstseinserweiterung, Reinkarnationszyklus u.v.m. Schnell abonnieren!

2. “Gehirnkicker“. Ein Shop, in dem man Meditationsmusik mit Frequenzen erhalten kann, die das Gehirn in Zustände der Menschen versetzt, als sie gerade eine außerkörperliche Erfahrung erlebten, luzides Träumen, Nahtoderfahrungen, verstärkte Traumerinnerungen, aber auch Gesundheit, Gotteserfahrungen, hellseherische Momente u.v.m.

3. “Luzides Träumen, Astralreisen und die Zirbeldrüse” ist das neueste Buch des Matrixbloggers und jetzt bei Amazon zu bekommen!

4. Youtube Kanal – Die Matrixxer! – Bei den Matrixxer handelt es sich um die Zusammenarbeit zwischen Shiva Suraya und Jonathan Dilas, um zu erklären, was die Matrix ist und wie man sie verlässt…

5. SHOP the Matrix – Der spirituelle Online-Shop mit einer gelungenen und hervorragenden Auswahl an spirituellen und gesundheitlichen Produkten wie spirituelle Filme und Bücher, Nahrungsergänzungen, Superfood u.v.m.

Share:

Author: Matrixblogger

Der Matrixblogger ist Autor, Bewusstseinsforscher, Berater und Blogger, hat bislang neun Bücher veröffentlicht und ist bekannt aus Fernsehen, Radio, Interviews, Vorträge, Literaturwettbewerben, Workshops und vielen anderen Aktivitäten. Seine Interessen gelten der Bewusstseinserweiterung, außerkörperliche Erfahrungen, luzides Träumen, die Dissoziation, die Matrix und die Aktivierung der Zirbeldrüse.

Schreiben Sie einen Kommentar