Video: Die Lichtfalle – Einladung in die Matrix

Die „Matrixxer“ ist eine Zusammenarbeit zwischen Jonathan Dilas (der Matrixblogger) und Shiva Suraya, um Menschen dabei zu helfen, die Matrix zu verlassen. Im Folgenden Video auf dem Kooperationskanal bei YouTube findet sich das neue Video zum Thema „Die Lichtfalle – Einladung des Lichts ins Spiel der Polaritäten in der Matrix“…

Das Video hat einiges an Diskussionen aufgeworfen und lädt viele Menschen ein, die sich mit dem Thema Matrix beschäftigen. Es geht hierbei um die Frage, ob es nach dem physischen Tod ratsam ist, ins legendäre Licht zu „gehen“…

Unterstütze den Matrixblogger... Bei den 5000 Besuchern täglich, bräuchte jeder nur 1 Euro monatlich im Dauerauftrag spenden und es wäre dem Matrixblogger viel mehr möglich, wie beispielsweise mehr Expeditionen, bessere Technologie und größere Aktionen.
Matrixblogger

Author: Matrixblogger

Der Matrixblogger ist Autor, Bewusstseinsforscher, Berater und Blogger, hat bislang neun Bücher veröffentlicht und ist bekannt aus Fernsehen, Radio, Interviews, Vorträge, Literaturwettbewerben, Workshops und vielen anderen Aktivitäten. Seine Interessen gelten der Bewusstseinserweiterung, außerkörperliche Erfahrungen, luzides Träumen, die Dissoziation, die Matrix und die Aktivierung der Zirbeldrüse.

5 Kommentare zu “Video: Die Lichtfalle – Einladung in die Matrix

  1. Hallo!
    Beim betrachten des Videos hab ich ständig gelächelt…
    Ihr strahlt ja regelrecht vor Lebensenergie und das tut sehr gut.
    Da ich etwas schwerhörig bin, würde eine Abschrift eures begleitenden
    Kommentar zum Video, in einem zweiten Teil nicht nur mir nützlich sein.
    Übrigens gibt es von Wes Penre ein Bild zum Reinkarnations-Zyklus hier:
    https://battleofearth.files.wordpress.com/2016/09/recycling-trap-090216.jpg
    Könnte ja in den zweiten Teil integriert werden, oder?
    LG Albert

  2. Servus Ihr Lichtfallen – Entlarver,
    Eure = in Sonderheit die Schriftsätze Jonathan’s = Essenz
    videotechnisch aufbereitet :
    SAUBER ……!

    In Verbundenheit
    Peru do alias Heyoka-Wiener alias fraktal Grenzenlos

  3. Das Video ist euch gelungen Jonathan – spannend :-)

    ich dachte erst ich schreib das mal als Mail, aber ich mach das hier.
    Und was ist wenn du die Matrix verlässt. Kannst du dann rein und raus wie du Lust hast?
    Wenn einer ins Licht geht, könnte er doch auch wieder gehen oder ist die Anziehung dann zu stark, wie in einem Fließbandprozess aus dem man nicht aussteigen kann?
    Und was ist, wenn dann jemand bei dir auftaucht der verwirrt ist? wo kann er hingehen, wie oder wo bekommt er Hilfe oder auch wie kann man ihm helfen, sich selbst zu helfen?

    PS:
    Die Intromusik in Relation zu euren Stimmen ist leider zu laut. Vielleicht sollte sie ja wach machen, aber ich glaube nicht das meine Nachbarn sie auch hören wollten hahaha.

  4. Hallo Apfelsine,
    danke für Deinen Kommentar.
    Nur, wenn man aufgestiegen ist, kann man wieder rein und raus. Ansonsten müsste man beim Wiedereintritt das Vergessen in Kaif nehmen.
    Wenn man ins Licht geht, anerkennt man weiterhin den Reinkarnationskreislauf.
    Da kann man nur sich selbst helfen. :)
    Wir werden in Zukunft darauf achten, die Intromusik niedriger zu stellen. :)
    Liebe Grüße, Jonathan

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.