Traumnacht: Nachtrag – Die Zaubererhexe

Träume Traumnacht luzides Träumen

Heute hat mir eine Freundin geschrieben. Sie schilderte mir einen älteren Traum von sich, in dem sie vor einigen Jahren sogar gleich drei dieser Hexen begegnet ist. Sie konnte sie sogar gut beschreiben:

“Hallo Jonathan! Diese Frauen kenne ich auch, wie du eine von ihnen beschreibst. Drei waren es und es stimmt, die kann man auch noch spüren, wenn man wieder wach ist. So viel Kraft haben die. Sie sind meisterhaft in der Manipulation von Energie. Sie arbeiten oft mit Tönen. Ich erinnere mich noch an einen ganz hohen Singsang… Das fiepte total in den Ohren und hat mich damals ziemlich geängstigt. Eine ist älter mit grauen, langen Haaren, eine andere mit Pagenkopffrisur und ziemlich jung. Die dritte weiß ich nicht, wie sie aussieht, da ich sie nicht so deutlich gesehen habe… Von meinem Gefühl her hatte ich den Eindruck, dass die aber nicht ganz astrein sind. Sie können zwar viel und bringen einem auch eine Menge bei, aber irgendwie sind die drei sehr ‘dunkel’.

Interessant finde ich die Parallele zu den Tönen. Ich nahm in meiner Erfahrung diese Töne ebenfalls wahr und sie schienen mein Bewusstsein mit Leichtigkeit zu verändern. Kein Wunder, dass sie mir als Hexe erschien, denn das, was sie tat, war reine Hexerei. Dann fiel mir heute noch ein, dass ich vor Jahren auch mal eine Kurzgeschichte geschrieben habe, in der drei Hexen vorkamen. In der Kurzgeschichte spielte ein Fotograf die Hauptrolle, der zu einem Shooting fuhr. Zu der Zeit hatte ich mit Fotografie überhaupt noch nichts zu tun und lag auch nie in meiner Absicht, ein Fotograf zu werden!

Unterstütze den Matrixblogger... Bei den 5000 Besuchern täglich, bräuchte jeder nur 1 Euro monatlich im Dauerauftrag spenden und es wäre dem Matrixblogger viel mehr möglich, wie beispielsweise mehr Expeditionen, bessere Technologie und größere Aktionen.
Share:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.