Keanu-Reeves-Botschaft-Matrix4

Keanu Reeves Matrix – Seine Botschaft zur Weltsituation

Man kennt Keanu Reeves. Er war der Hauptdarsteller in der Filmreihe “Die Matrix” und er hat eine Botschaft für die Menschheit zur gegenwärtigen Weltsituation…

In seiner Rolle als Neo, der die Menschheit aus der Matrix befreien wollte, hat er in seinem Privatleben immer wieder erwähnt, dass “Die Matrix” kein Science-Fiction sei, sondern ein Dokumentarbericht. Doch jetzt, nachdem der vierte Teil von “Die Matrix” in die Kinos gekommen ist, hat Keanu Reeves nun eine Botschaft an die Menschheit:

Keanu Reeves Botschaft

keanu-reeves-esquire“Die Menschen sind gerade dabei, sich aus der Matrix zu befreien. Ein Krieg kommt, der die zukünftige Existenz der Menschheit formen wird und die Welt, die wir unseren Kindern hinterlassen, zeigt stillen Optimismus, denn die Menschheit zeigt Anzeichen, dass sie die Matrix durchbrechen wird.

Die menschliche Spezies wird seit Jahrtausenden auf Sklaverei reduziert. Die dunkle Elite und diverse Geheimgesellschaften hielten uns in einem mentalen Gefängnis. Sie taten ihr Bestes, um uns zu unterdrücken und zu verhindern, dass wir unser wahres Potential erreichen können.”

“Die reale Weltmatrix beginnt zu bröckeln! Die Menschheit beginnt, sich aus der Matrix zu befreien.”

“Was ist dies für eine aufregende Zeit, in der wir gerade leben! Ja, es stimmt, es gibt noch viele Menschen, die sich nur für die Kardashians interessieren, aber ein großer Teil der Weltbevölkerung ist bereits erwacht. Das Wichtigste hierbei ist, dass momentan ein Krieg tobt zwischen den oberen Sklavenhaltern und jene existiert, die uns befreien wollen.”

Was ist die Matrix?

“Die Matrix ist ein holografisches Universum, das in uns hineinprojiziert wird, von denen, die uns kontrollieren wollen. Die Menschheit wurde auf diese Weise seit Jahrtausenden unterdrückt und kontrolliert. Wir denken, das alles ist real, aber in Wirklichkeit ist es nur ein Film, der im kollektiven Bewusstsein abgespielt und als ‘Realität’ präsentiert wird. Doch nun geschieht eine spirituelle Veränderung.

Die Menschheit hat genug von nutzlosen Kriegen, totalitären Anführern und autoritärer Kontrolle. Die Menschen wachen auf, um zu erkennen, was wirklich wichtig im Leben ist. Es ist Zeit, dass wir unsere unendliche Kraft zurück bekommen und die Türen unseres mentalen Gefängnisses öffnen. Es ist nicht einfach, aber es ist Zeit, dass wir uns ins Licht der Freiheit begeben.”

Euer Keanu Reeves (übersetzt von J. Dilas, 2022)

-.-

Und weitere geniale Seiten, die der Matrixblogger empfiehlt…

1. Spirituelle Onlineseminare für Interessierte zum Thema Astralreisen, luzides Träumen, Zirbeldrüsenaktivierung (3. Auge), Matrix verlassen und die Dissoziation.

2. “Spirituelle Dissoziation – Band 1 und 2” sind die neuen Bücher des Matrixbloggers und jetzt bei Amazon zu bekommen!

3. “Gehirnkicker“. Ein Shop, in dem man Meditationsmusik mit Frequenzen erhalten kann, die das Gehirn in Zustände der Menschen versetzt, als sie gerade eine außerkörperliche Erfahrung erlebten, luzides Träumen, Nahtoderfahrungen, verstärkte Traumerinnerungen, aber auch Gesundheit, Gotteserfahrungen, hellseherische Momente u.v.m.

4. Youtube Kanal – Die Matrixxer! – Bei den Matrixxer handelt es sich um die Zusammenarbeit zwischen Shiva Suraya und Jonathan Dilas, um zu erklären, was die Matrix ist und wie man sie verlässt. Ernsthafte Themen mit einer Priese Humor.

Der Matrixblogger ist Autor, Bewusstseinsforscher, Berater und Blogger, hat bislang 12 Bücher veröffentlicht und ist bekannt aus Fernsehen, Radio, Interviews, Vorträge, Literaturwettbewerben, Seminare und vielen anderen Aktivitäten. Seine Interessen gelten der Bewusstseinserweiterung, außerkörperliche Erfahrungen, luzides Träumen, die Dissoziation, die Matrix und die Aktivierung der Zirbeldrüse.

2 thoughts on “Keanu Reeves Matrix – Seine Botschaft zur Weltsituation

  1. Hallo Jonathan, es ist spannend, was du hier schreibst und hast wahrscheinl mitbekommen, dass ich auf FB mit 2 Namen unterwegs bin (Miriam und Sigi) weil ich eben die beiden “Realitäten” von der Warte des Denkens auseinanderhalten muss. Und meinen beiden Webseiten, eine mit spirituellen Themen, die andere die gewöhnliche, aber Projekt-orientiert, in der wir von den Wirtschafts- u Pol.Strukturen ziemlich behindert werden. Ich bin sozusagen ja “berufen”worden. Zwar sehe ich auch, dass wir, die Menschen, von unseren pol.grids ziemlich sklavistisch beeinträchtigt sind, aber ich finde doch, bezogen z.b. auf euer Video “Statisten”, Hosts…usw” dass das nicht logisch nachvollziehbar ist. So die 144.000 Menschen im Vergleich zur Überzahl der Hosts. Woher die 144000 kommen, ist euch schon klar? Allein gemessen an euren Folgern stimmt das Verhältnis schon nicht. Ich würde da gerne mal deine Erklärung zu hören. Vielleicht leuchtet die ja ein. Und gerne würde ich auch wissen, wieso ihr euch nach SüdAmerika verzogen habt? Ich kenne Cayce’s Prophezeigungen und auch meine eigene Intution/bzw. feedings sind ausbaufähig. Nicole hat das offenbar eine tiefere Einsicht erhalten? Übrigens kursiert auch Ihr auf meiner Website und ich denke daran, euch anzubieten, eure Produkte durch Klick mit zur Verfügung zu stellen, ich hab leider bisher die Anleitung noch nicht verstanden. Ich bin leider in der Fokussierung etwas gehandicapt und Geld auszugeben, ist nicht so einfach, ich hab es nicht. Liebe Grüsse, Sigi bzw. Miriam

  2. Hallo Miriam,
    danke für Deinen Kommentar und für Dein Lob. :-)
    Die Zahl 144.000 kommt nicht von uns, sondern von den Aborigines. Von uns kommen eher 99% der Menschheit ungefähr und diese Zahl ist auch nur geschätzt. So mögen es vielleicht plus/minus einige Millionen sein.
    Ohne die Anwendung der Spirituellen Dissoziation wird man es sich selbst niemals beweisen können, wie es sich wirklich verhält. Ich kann sehr gut verstehen, dass man Schwierigkeiten hat, so etwas zu glauben, z.b. das nur 1% der Menschen auf Erden echt sind und das wir in einer simulierten Matrix mit einer K.I. leben, die Hologramme erzeugt usw., aber in der Dissoziation sieht es jeder, der sie erfährt. Wir erfinden das nicht, sondern wir haben es “gesehen” und das mit eigenen Augen. Und wenn man etwas in der spirituellen Dissoziation sieht, dann weiß man, dass es stimmt. Probiere es selbst aus. :-)
    Auswandern? Ja, wir wurden von unserem Höheren Selbst dorthin geführt. Wir wollten eigentlich nicht nach Südamerika. :-)
    Ansonsten kannst Du auch gern mal privat schreiben, dann kann ich Dir helfen.
    Liebe Grüße, Jonathan

Schreiben Sie einen Kommentar