Hypnagoger Zustand: Die Waldelfe und das Dimensionsportal

Hypnagoger Zustand, hypnagoge Halluzinationen, Hypnagogie

Der hypnagoge Zustand ist ein Bewusstseinszustand zwischen Wachen und Schlafen im tiefen Alphabereich. Hier beginnen sich die Vorstellungen und imaginativen Bilder im Bewusstsein zu verselbstständigen und das Unterbewusstsein übernimmt…

Während ich langsam in den hypnagogen Zustand überwechselte, befand ich mich plötzlich in einem Wald. Er sah wunderschön und magisch aus, goldbraune Blätter und die Sonne funkelte durch das Geäst in selber Farbe hindurch und warf ein bezauberndes Licht auf den mit Blättern belegten Waldboden.

Als ich an mir herunterblickte, erkannte ich, dass ich nicht viel älter als zehn Jahre alt war. Ich war ein Kind, das allein in einem Wald herumlief.

Plötzlich tauchte aus dem Nichts eine Waldelfe vor mir auf. Sie schaute mich mit großen Augen an:

Nachdem ich meine erste Überraschung verdaut hatte, lächelte sie mich verschmitzt an:

“Möchtest du mit in meine Welt?“, fragte sie mich unverblümt und entschlossen.

Sie war ungefähr 1,50 groß und besaß eine erdbraune Haut. Auffällig waren ihre großen spitzen Ohren und die dunkelbraune abenteuerliche Bekleidung. Ihre Hände waren schmal mit langen zierlichen Fingern.

„Wie soll ich denn dort hinkommen?“, wollte dir ch wissen.

“Möchtest du oder nicht?“

Ich nickte eifrig und war freudig erregt. Dies roch nach einem spannenden Abenteuer.

Dann sprang sie auf mich zu, umklammerte mich und sie warf sich mit mir auf den Waldboden. Sie rollte daraufhin mit mir zu einem Abhang, der sich gleich neben uns befand.

Nun rollten wir gemeinsam den Abhang hinunter und mehr als gelegentliche Blätter, die mein Gesichtsfeld streiften, nahm ich nicht wahr.

Ich verlor für einen Moment völlig die Orientierung und wusste nicht mehr, wer ich war, noch, wo ich war.

Fiebernd erwartete ich das Ende des Abhangs, aber dieser schien sich endlos hinzuziehen.

Dann, mit einem Mal, stand ich wieder! Die geheimnisvolle Waldelfe neben mir.

“Was war denn das? Und… was ist passiert?“

Ich schwankte noch zwischen der Einsicht, ob wir nun versehentlich auf den Boden und den Abhang hinuntergerollt waren oder sich eine gewisse Absicht in dieser Aktion befunden haben mochte.

“Willkommen in meiner Welt!“, sagte sie ganz unvermittelt. „Du musstest deine Orientierung verlieren, damit du deine gewohnte Welt für einen Moment loslassen konntest. Nur so konntest du meine Welt betreten.“

Intuitiv verstand ich, was sie damit meinte und ich begann, mich mit neuen Augen umzuschauen…

~.~

Und weitere geniale Seiten, die der Matrixblogger empfiehlt…

1. Youtube-Kanal – Der Matrixblogger – Auch der Matrixblogger ist nun bei Youtube dabei! Mit verschiedenen Themen zum Träumen, Astralreisen, Bewusstseinserweiterung, Reinkarnationszyklus u.v.m. Schnell abonnieren!

2. “Gehirnkicker“. Ein Shop, in dem man Meditationsmusik mit Frequenzen erhalten kann, die das Gehirn in Zustände der Menschen versetzt, als sie gerade eine außerkörperliche Erfahrung erlebten, luzides Träumen, Nahtoderfahrungen, verstärkte Traumerinnerungen, aber auch Gesundheit, Gotteserfahrungen, hellseherische Momente u.v.m.

3. “Luzides Träumen, Astralreisen und die Zirbeldrüse” ist das neueste Buch des Matrixbloggers und jetzt bei Amazon zu bekommen!

4. Youtube Kanal – Die Matrixxer! – Bei den Matrixxer handelt es sich um die Zusammenarbeit zwischen Shiva Suraya und Jonathan Dilas, um zu erklären, was die Matrix ist und wie man sie verlässt…

5. SHOP the Matrix – Der spirituelle Online-Shop mit einer gelungenen und hervorragenden Auswahl an spirituellen und gesundheitlichen Produkten wie spirituelle Filme und Bücher, Nahrungsergänzungen, Superfood u.v.m.

Share:

Author: Matrixblogger

Der Matrixblogger ist Autor, Bewusstseinsforscher, Berater und Blogger, hat bislang neun Bücher veröffentlicht und ist bekannt aus Fernsehen, Radio, Interviews, Vorträge, Literaturwettbewerben, Workshops und vielen anderen Aktivitäten. Seine Interessen gelten der Bewusstseinserweiterung, außerkörperliche Erfahrungen, luzides Träumen, die Dissoziation, die Matrix und die Aktivierung der Zirbeldrüse.

Schreiben Sie einen Kommentar