Wie Wilhelm Reich Krebs, Herzprobleme und tausende Krankheiten heilte…

Wilhelm-reich-orgon-akkumulator

Es ist kaum bekannt, aber der bekannte Wissenschaftler Wilhelm Reich (1897-1957), der seinerzeit die so genannte Orgon-Energie entdeckte und diese sogar in ihrer Existenz sichtbar bewiesen hatte, baute im Laufe seiner Forschungen eine Kiste, in die man sich einfach nur hineinsetzen musste. Die Orgonenergie heilte daraufhin die Krankheit…

Noch heute wird versucht, Wilhelm Reichs Entdeckungen, direkten Beweise seiner Orgonenergie und ihrer immensen Heilkraft, zu verschleiern. Er baute eine große Kiste mit der Bezeichnung “Orgon Akkumulator“, in der ein Mensch bequem Platz nehmen konnte. Ein Griff an der Tür ermöglichte es, die Tür zuzuziehen, ein Stuhl zum Sitzen und einige Bücher zum Lesen gab es auch. Man setzte sich hinein und brauchte nur 15 Minuten darin sitzen. Krebs, Herzkrankheiten aller Art, Arthritis und viele weitere Krankheiten verschwanden daraufhin spurlos. Nur manchmal war eine zweite Sitzung notwendig, um die Krankheit völlig aufzulösen.

Orgon-Energie ist eine Form von Lebensenergie und kann mit Chi oder Prana vergleichen werden und scheint dieser Energie zu ähneln. Orgon kann konzentriert und sogar deutlich sichtbar gemacht werden. Diese Energie ist dermaßen stark, wenn sie akkumuliert wird, dass sie einen unglaublichen Effekt auf seine Patienten besaß.

Der österreichisch-amerikanische Wissenschaftler Wilhelm Reich hatte jedoch nicht lange Freude daran, die vielen kranken Menschen zu heilen, denn plötzlich tauchte die FDA (die Arzneimittelbehörde der USA) auf und verbot diesen Orgon-Akkumulator mit der Begründung, sie würde seine Patienten fehlleiten. Die FDA schleppte Wilhelm Reich vor das Gericht und er verlor. Danacxh zerriss ihn die amerikanische Presse und stellte ihn als lüsternen Sex-Arzt dar, weil Reich einmal erwähnt hatte, dass Orgon auch mit der sexuellen Energie wohl im Zusammenhang stünde.

Noch heute wird versucht, Reichs Orgon-Akkumulator nachzubauen, aber aufgrund meiner Recherchen konnte ich keinen finden, der auch nur annähernd das zu bewerkstelligen weiß, was Reichs eigenes Gerät einst geleistet hatte.

~.~

Die besten und heißesten Tipps zu den Arbeiten des Matrixbloggers in der Öffentlichkeit:

1. Workshops & Seminare für Interessierte zum Thema Astralreisen, Luzides Träumen, Zirbeldrüsenaktivierung (3. Auge), Ufologie und Matrix-verlassen u.v.m.
2. Youtube-Kanal – Der Matrixblogger ist nun bei Youtube dabei! Mit verschiedenen Themen zum Träumen, Astralreisen, Bewusstseinserweiterung und den Reinkarnationszyklus. Schnell abonnieren.
3. “Gehirnkicker“. Ein Shop, in dem man Meditationsmusik mit Frequenzen erhalten kann, die das Gehirn in Zustände der Menschen versetzt, als sie gerade eine außerkörperliche Erfahrung erlebten, luzides Träumen, Nahtoderfahrungen, verstärkte Traumerinnerungen, aber auch Gesundheit, Gotteserfahrungen, hellseherische Momente u.v.m.
4. “Luzides Träumen, Astralreisen und die Zirbeldrüse” ist das neueste Buch des Matrixbloggers und ist jetzt bei Amazon zu erwerben!
5. Youtube Kanal – Die Matrixxer! – Bei den Matrixxer handelt es sich um die Zusammenarbeit zwischen Shiva Suraya und Jonathan Dilas, um zu erklären, was die Matrix ist und wie man sie verlässt…
6. SHOP the Matrix – Der spirituelle Online-Shop mit einer gelungenen und hervorragenden Auswahl an spirituellen und gesundheitlichen Produkten wie spirituelle Filme und Bücher, Nahrungsergänzungen, Superfood u.v.m

Quellen:
Orgon.de
Wikipedia

 

Unterstütze den Matrixblogger... Bei den 5000 Besuchern täglich, bräuchte jeder nur 1 Euro monatlich im Dauerauftrag spenden und es wäre dem Matrixblogger viel mehr möglich, wie beispielsweise mehr Expeditionen, bessere Technologie und größere Aktionen.
Matrixblogger

Author: Matrixblogger

Der Matrixblogger ist Autor, Bewusstseinsforscher, Berater und Blogger, hat bislang neun Bücher veröffentlicht und ist bekannt aus Fernsehen, Radio, Interviews, Vorträge, Literaturwettbewerben, Workshops und vielen anderen Aktivitäten. Seine Interessen gelten der Bewusstseinserweiterung, außerkörperliche Erfahrungen, luzides Träumen, die Dissoziation, die Matrix und die Aktivierung der Zirbeldrüse.

4 Kommentare zu “Wie Wilhelm Reich Krebs, Herzprobleme und tausende Krankheiten heilte…

  1. Hallo Jonathan,

    vielen Dank für deinen Artikel.

    Eine Frage aus persönlichem Interesse:
    Sind deine Skills weit genug ausgereift, um den in der Astralebene verbliebene Persönlichkeitsaspekt von Wilhelm Reich zu channeln (oder zu besuchen)?
    Auf diese Art und Weise sollte man doch recht interessante Erkenntnisse gelangen.
    Auch das Wissen anderer Persönlichkeiten wie Albert Einstein oder Nikola Tesla sollte man auf diese Weise “anzapfen” können, vorausgesetzt das eigene spirituelle Level passt (um das Wissen dann auch mit rüber in das Wachbewusstsein zu holen)….

    Viele Grüße,
    Sankturio

  2. Jonathan, der Vorschlag von Sankturio ist vlt. wegweisend für das Beginnen von hypnotischen
    Rückführungen von Dir im Team mit Shiva. Diese Art der esoterischen Forschung wird ja
    bereits erfolgreich praktiziert, weltweit. Vlt. habt ihr beide ja schon daran gedacht, oder?
    LG Albert

  3. Hallo Sankturio,
    danke für Deinen Kommentar.
    Ich könnte durchaus den einen oder anderen Prominenten astral erreichen. Dies habe ich auch schon mehrere Male praktiziert. Doch viele inkarnieren sich wieder schnell, daher ist das nicht so einfach. Auch muss hierbei ein großes Interesse bestehen, die jeweilige Persönlichkeit aufsuchen zu wollen. Vielleicht möchtest du ja das Astralreisen erlernen, um dich darin zu üben? :-)
    Liebe Grüße, Jonathan

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.