Wer kennt diesen Mann aus den Träumen?

Träume haben die Menschen von je her fasziniert, doch unabhängig davon, geht eigentlich fast jede Person davon aus, dass Träume individuell sind und dass es darum unmöglich ist, einen Traum miteinander zu teilen, geschweige denn, exakt den gleichen Traum erleben zu können. Was ist, wenn dies ein Irrglaube ist und dass Menschen tatsächlich identische Träume erfahren können? Es gibt hierzu einige Träume, die zumindest in ihrem Muster sehr ähnlich sind. Jeder hat ganz bestimmt schon einmal davon geträumt, dass er wie verrückt einen Bahnhof gesucht hat, um wieder nach Hause zu kommen oder zur Toilette musste, aber diese irgendwie nicht richtig funktionierte oder Probleme machte. Ebenso hatte man sicherlich des Öfteren Träume, in denen man wieder in der Schule saß, sogar mit Personen, die man erst nach der Schulzeit kennenlernte. Sicherlich hatte man auch Sexträume, die genau dann endeten, bevor man zum Orgasmus kam oder stand einmal plötzlich in Unterwäsche mitten auf der Straße. Es gibt also schon Musterträume, die so gut wie jeder kennt, der sich nur einigermaßen gut an seine nächtlichen Exkursionen erinnern kann.

Von identischen Personen zu träumen ist natürlich nur möglich, wenn man die Person auch kennt. Es ist höchst unwahrscheinlich, dass zwei Menschen von der gleichen Person träumen, die sich überhaupt nicht kennen und sich noch niemals begegnet sind und die geträumte Person überhaupt nicht prominent ist. Ist dem wirklich so? Seit 2006 gibt es eine Webseite, auf der sich sehr viele Menschen zusammengefunden haben, die behaupten, sie hätten von derselben Person geträumt (s. Bild). Er besitzt ein rundes Gesicht, dunkles Haar und taucht oft in unterschiedlichen Rollen in Erscheinung. Entweder als Freund, Helfer, Sexualpartner oder gar als Familienvater. Ganz unterschiedlich präsentiert er sich und ist für viele Menschen ein bekanntes Gesicht, die glauben, ihm im Traum begegnet zu sein. Er tritt meistens als Helfer auf und ist bisher nicht einmal in einer negativen Rolle aufgefallen.

Angefangen hat dies während einer psychiatrischen Sitzung in New York, als eine Patientin dabei half, von einem Mann aus ihren Träumen eine Phantomzeichnung anfertigen zu lassen. Die Zeichnung lag danach in der Praxis herum und ein anderer Patient war sehr überrascht, eine Zeichnung vorzufinden, die exakt den Mann darstellte, von dem er schon viele Male geträumt hatte. Der Psychiater glaubte zuerst an einen Zufall, aber veröffentlichte dann die Zeichnung auf seiner Webseite. Es meldeten sich sehr schnell mehrere Personen aus aller Welt, die ebenfalls von Traumbegegnungen mit diesem mysteriösen Mann berichten konnten. Es kamen E-Mails aus Deutschland, Serbien, Korea, Finnland, Argentinien, Schweden, Mexiko, Südafrika, England, Brasilien, Italien, Spanien, Indien, Russland, Neuseeland, Kuba, Venezuela, Litauen, Frankreich und den USA herein und der Psychiater konnte eine Liste von über 2000 Personen zusammenstellen, die exakt den gleichen Mann beschrieben.

Zwischenzeitlich hat man sich verständlicherweise darüber Gedanken gemacht, wie es möglich sein kann, dass die beschriebene Person in der Lage ist, in die Träume anderer Menschen einzudringen. Mehrere Theorien haben sich dabei herauskristallisiert:

1. In Übereinstimmung zu C.G. Jungs Archetypen könnte es sich bei der Traumperson um ein archetypisches Bild handeln, das im kollektiven Unterbewusstsein gespeichert ist und in Zeiten dramatischer Veränderungen oder gewissen Stressmomenten in Erscheinung tritt.

Gehirnkicker-frequenzen-meditation-binaurale-beats

2. Auch eine religiöse Theorie gibt es, in dem sich ein Engel oder gar Gott persönlich eines Bildes bedient, um Menschen in den Träumen zu helfen.

3. Die esoterischere Theorie besagt hingegen, dass es möglich wäre, dass dieser Mann ein Traumwanderer bzw. Traumsurfer ist, d.h. eine Person, die in die Träume anderer Menschen ganz bewusst eindringen kann, um beispielsweise einem Träumer helfend und ratgebend zur Seite zu stehen.

4. Eine naturwissenschaftliche, psycho-soziale Theorie besagt hingegen, dass dieses Phänomen zufällig entstanden ist und sich durch Imitation weiterentwickelt hat, d.h. die Personen waren so beeindruckt von diesem Phänomen, dass sie anfingen, von dieser Person zu träumen.

5. Eine weitere rationale Theorie geht davon aus, dass man sich normalerweise nicht an die Gesichter aus Träumen erinnern kann und das Gesicht dieses Mannes aus dem Grund erst im Wachzustand rein zufällig mit diesem verknüpft wurde. Das veröffentlichte Bild dieses Mannes würde dann als Projektionsfläche dienen, um den undeutlichen Gesichtern ein Gesicht zu geben.

Mit den Jahren wurden dann in der ganzen Welt Plakate aufgehängt mit der erstellten Phantomzeichnung dieses Mannes, von dem so viele bereits geträumt haben. Die Plakate hängen an Litfasssäulen, Straßenschildern, U-Bahn-Stationen, Bahnhöfen, Laternen, Stromkästen, Telefonzellen und schwarzen Brettern.

Mehrere Skizzen sind nun von unterschiedlichen Personen angefertigt worden. Auf manchen wirkt er wie ein braver Familienvater und auf anderen fast außerirdisch. Trotzdem scheinen die Gesichtszüge übereinzustimmen. Auch für eine gewisse Inspiration hat dieser Mann aus den Träumen gesorgt. So haben einige Künstler einen Song über diesen Mann zusammengestellt, beispielsweise einen Heavy-Metal-Song oder andere. Gleichfalls gab es Inspirationen zu einem Video oder einer eher humorvollen Webseite mit dem Titel “Wer kennt diese Frau aus den Träumen?”. Das Gästebuch der Sammel-Webseite ist dermaßen überfüllt, dass man Tage darin lesen kann. Außerdem sind viele Träume veröffentlicht worden, in denen von diesem Mann berichtet wird.

Einige Träume der Personen, die diesem Mann begegneten:

“Ich habe mich augenblicklich in diesen Mann verliebt, als ich ihn das erste Mal in meinen Träumen sah. Selbst jetzt, wenn ich darüber nachdenke, muss ich sagen, dass er eigentlich ziemlich hässlich ist. Doch er massiert meine Füße, macht romantische Andeutungen und spricht süße Worte. Er kauft mir Blumen, Schmuck und führt mich zum Essen aus, zum Strand oder schaut sich mit mir den Sonnenuntergang an.”

“Das erste Mal als ich von diesen Mann träumte, hatte ich Probleme bei der Arbeit. Ich träumte, ich hätte mich in einem riesigen Einkaufszentrum verlaufen. Plötzlich tauchte dieser Mann auf und ich lief vor ihm weg. Er jagte mich bestimmt eine Stunde lang oder so, bis ich in der Kinderabteilung eines Supermarkts mit dem Rücken zur Wand stand. In diesem Moment grinste er mich an und zeigte mir den Weg nach draußen. Kurz darauf wachte ich auf. Seitdem taucht er öfter in meinen Träumen auf und zeigt mir immer den Weg, wenn ich mich wieder mal verlaufen habe.”

“Ich hatte niemals homosexuelle Beziehungen geschweige denn Fantasien, aber ich träumte davon, immer wieder mit diesem Mann Sex zu haben. Manchmal, wenn ich morgens aufwachte, hatte ich einen feuchten Traum.”

“Ich sah diesen Mann in meinem Traum als Weihnachtsmann verkleidet. Als er auftauchte, fühlte ich mich so glücklich als wäre ich wieder ein kleines Mädchen. Dann grinste er mich an und sein Kopf wurde ein Ballon. Er schwebte über mir in der Luft, aber egal, wie sehr ich mich anstrengte, ihn zu fangen, ich kriegte ihn nicht.”

“Ich träumte von diesem Mann. Er war Brasilianer und sehr attraktiv. Er war ein Schullehrer mit sechs Fingern an seiner rechten Hand. Er sagte zu mir, sollte die USA mal eine atomare Katastrophe erleben, gehe nach Norden.”

Zusätzlich wurden unzählige Zeitungsartikel (unten sind nur die aus Deutschland aufgelistet) zu diesem Thema veröffentlicht und die Suche nach diesem ominösen Herrn scheint unermüdlich weiter zu gehen. Es wird inständig gehofft, dass man irgendwann diesen Mann ausfindig macht, aber wie es scheint, existiert er ausschließlich in den Träumen der Menschen.
.
Quelle:

ThisMan

Inspirierte Künstler:

09-20-12 Psycho-Metal Song über diesen Mann aus den Träumen
02-10-12 Andy Stojek’s Song
01-09-12 Interessantes Video aus Rostov
09-22-10 ‘Great White Troll’ publizierte einen Neuen Song und Musikvideo
11-06-09 Artikel in Aerzte Zeitung (Deutschland)
11-02-09 Video-coverage on Do1Tv (Deutschland)
10-26-09 Artikel in Short News (Deutschland)
10-19-09 Traumkarte  (beta)
10-14-09 Im Radio Coast to Coast AM (USA)
00-00-00 Eine Facebook Gruppe
15-01-11 Ein Kunstwerk von N.F. Mitchell bei deviantART
19-11-10 Eine Zeichnung auf Facebook
10-21-09 Wer kennt diese Frau aus den Träumen? www.thiswoman.org

 

Share:

25 Kommentare zu “Wer kennt diesen Mann aus den Träumen?

  1. Hi Jonathan,

    uns erkennt man ja auch nicht im Traum wenn wir nicht wollen ;)in letzter Zeit bin ick meist getarnt unterwegs…

    LG und einen schönen Abend :)

  2. Ich bin gerade ein wenig überrascht. Ich suche meinen echten Vater seid zwei Jahren und als ich herausgefunden habe wie mein Vater heißt, kam er das erste mal in mein Traum vor und nennt mir eine Adresse, läuft mit mir durch eine Fremde Stadt zu einen Haus, geht rein und verschwindet. Irgendwie voll gruselig,als ich die Adresse aufsuchte und mein Vater dort tatsächlich mal gewohnt hatte.

  3. Hallo Jasmin,
    danke für Deinen Kommentar.
    Das ist ja wirklich ganz erstaunlich, was Du uns hier mitteilst. Solche konkreten Angaben sind eher selten.
    Liebe Grüße, Jonathan

  4. Mein freund hat mir gestern erzählt er hatt von diesem mann geträumt allerdings kannte er diesen mann nicht!!! Also er hat auch noch nie das veröffentlichte bild im internet gesehen. Mein freund sagte der mann war erst mit ihm an einem strand und hat anschließend sexuelle dinge mit ihm gemacht. Also er hatte mit diesem mann sex. Ich sagte ihm er solle mal versuchen seinen traum zu kontrollieren und wenn er nochmal von dem mann träumt ihn z.b. Fragen wie er heißt und warum er in seinen träumen ist. Und tatsächlich hatte er heute nocheinmal von dem mann geträumt und ihm sogar fragen gestellt. Der mann sagte meinem freund das sein name Viktor ist. Mein freund kennt allerdings niemanden mit dem name viktor, also keiner aus seiner familie oder keiner seiner freunde heißt Viktor. Auserdem sagte der mann ihm er sei in jedem kopf eines menschen quasi schon eingespeichert. Dann sagte der mann noch etwas sehr rätselhaftes: er sagte,dass seine mutter ihn ausgesetzt hat und er nie wieder ein normales leben führen könne und auch deswegen in den träumen anderer leute ist weil er sich einsam fühlt. Meine freundin, mein freund und ich versuchen auch etwas mehr über diesen mann raus zufinden.was ich auch etwas rätselhaft finde ist, dass mein freund erst 13 jahre alt ist! Vielen dank fürs lesen!

  5. Hi,auch wenn ich den Mann kennen würde, würde ich ihn nicht an das Messer liefern. Denn er würde in laboren der wissenschaft untersucht, was für ein lenen. Ich persönlich, würde mich auch nicht melden. Er heißt nicht Viktor und kommt auch nicht aus dem Land. Das weiß ich 100%.

    M. F. G. H. G.

  6. Hat jemand von euch schon mal von dem Buch “Wenn die Nacht in Scherben fällt” gehört? Ich bin ja der Meinung das er so ein Traumhelfer/retter ist (hier als Traumwanderer bezeichnet)

  7. Ich suche seit einigen Monaten nach Lösungen im Internet und jetzt bin ich auf dieses Bild gestoßen .
    Seit dem ich 13 war kommt dieses Gesicht in meinen Träumen vor . Immer andere Körper und andere Stimmen , nur der Kopf ist immer gleich . Es ist auch immer nur kurz anwesend . Egal was im Traum passiert ( Ich laufe am Strand , durch die Stadt oder liege im Bett usw ) Ich drehe mich um und es ist da , sagt : “Ich war als erster , ihr seid die Letzten.”
    Und danach ist es weg und der Traum geht normal weiter .. Ich war auch damals in Therapie , hat aber nichts geholfen und ich habe mich dran gewöhnt .. Würde aber trotzdem gerne wissen was das bedeutet , und wieso auch andere ?? Ich habe schon mit vielen geredet und niemand hat mir gesagt das es so bekannt ist .

  8. ich habe oft von diesem mann geträumt … er hat mir immer gegolfen . er kam nett und hilfsbereit rüber .eines tages jedoch ahb ivh ihn gefragt wie er heißt , er antwortete mir: Victor …
    nach dem verschwand er und kam nie mehr zurück:(
    immer als er da war hatte ich ein warmes gefühl im körper
    ich glaube er will uns etwas sagen …

  9. Vieleicht hat der mann auch gott nur sein gesicht geliehen, da mit er helfen kann. Weil gott kein gesicht hat und so als werkzeug gottes dient. LG.Harald Gaul

  10. Ich habe bisher 1x von ihm geträumt, und das nur kurz.meine beste freundin hatte mal eine gehirnerschutterung,und ich habe geträumt dass sie mich verfolgt und ich vor ihr wegrenne,sie wollte mich mit einem messer umbringen.dann war ich neben einer ampel und da war das mann.ic hab ihn nur kurz angeguckt und er hat mich angelachelt.er sah aus als ob ereine krankheit hatte.dann war aufeinmal links von mir eine bank,ich bin reingegangen und hab mich da versteckt,da war dann auch gewehr fur mich.seit dem hab ich ihn noch nie geträumt. Allerdings hab ich den traum 2x geträumt und er ist erst beim2. Mal aufgetaucht.damals war ich 12 und habe das bild noch nie gesehen…

  11. Süßer mann hat mich befestigt und hat gesagt das er mich heirateten möchte aber er hat’s schon eine Freundin

  12. Hy, die Zeit ist gekommen und ich möchte mich zu erkännen geben. Ich bin der Mann der die Welt sucht. Ich habe damals Gott ein Gesicht gegeben um Leute zu helfen. Ich habe keine konntrolle da rüber und weiß auch nicht wie oder was die Leute träumen. Mfg. Harald

  13. Hallo erstmal,
    Ich bin mir zurzeit nicht ganz sicher ob ich von ihm geträumt habe aber Ich glaube schon. Also, es war wirklich ein sehr seltsamer Traum. Ich wurde verletzt und bin weg gerannt. (Ich spürte den Schmerz sogar im Traum was sehr fazinierend für mich war…) Jedenfalls rannte ich hilflos die ganze zeit umher bis ich Gott (ja ich weiß klingt über trieben, war aber so…) dar lum bat das mir irgendwer helfen solle. Und wie ihr wahrscheinlich schon vermutet half mir dieser Mann auf dem Foto und meine Schmerzen waren aufeinmal weg.

  14. In meinen träumen kam dieser man als Mörder . Es war unangenehm so einen Traum zu haben,Zumglück wurde ich von meinem hund geweckt. Seit dem letztem Traum von ihm (Ende 2015 Anfang 2016) habe ich von ihm nicht mehr geträumt dafür passieren aber merkwürdige Dinge in meiner Wohnung .

  15. Habt ihr euch mal die Kommentare alle durch lesen können ich kann mir alle meine träume merken ob schöne ob unschöne im dem meisten fällen eher unschöne vielleicht auch unrealistische und änlich wir eure aber ich kann mir nicht vorstellen das viele hier vom selben Mann träumen wenn ich mir die geschichten durch lese sind sie meiner träume änlich aber wo taucht da bitte schön diese Person auf die auch noch Viktor heißen soll ich denke wenn es war wäre wäre diese Gestalt bei meinen träumen schon lange aufgetaucht statt dessen tauchen Schatten Wesen komische gut aussehende Männer auf oder ich werde getötet oder verändere mein aussehen etc. Aber niemals ist je dieser Mann aufgetaucht kann es nicht sein das ihr das denkt nach dem sich eure träume so änlich sind?

    LG alica

  16. Habt ihr euch mal die Kommentare alle durch lesen können ich kann mir alle meine träume merken ob schöne ob unschöne im dem meisten fällen eher unschöne vielleicht auch unrealistische und änlich wir eure aber ich kann mir nicht vorstellen das viele hier vom selben Mann träumen wenn ich mir die geschichten durch lese sind sie meiner träume änlich aber wo taucht da bitte schön diese Person auf die auch noch Viktor heißen soll ich denke wenn es war wäre wäre diese Gestalt bei meinen träumen schon lange aufgetaucht statt dessen tauchen Schatten Wesen komische gut aussehende Männer auf oder ich werde getötet oder verändere mein aussehen etc. Aber niemals ist je dieser Mann aufgetaucht kann es nicht sein das ihr das denkt nach dem sich eure träume so änlich sind?

    LG alica

  17. Irgendwie kommt er mir bekannt vor . finde die Dinge hier interessant.
    Hab gestern Nacht die bitte ans Universum gestellt dass er mich gerne besuchen darf wenn seine Absichten gut ist und er entweder meine fragen wahr oder gar nicht beantwortet. Kann mich aber nicht erinnern von ihm letzte Nacht geträumt zu haben.
    Scheint eine sehr verzweifelte und sehr kluge Seele zu sein.sonst könnte er nicht in träumen erscheinen…

  18. Er erschien mir heute Nacht . massierte mir den rücken fühlte sich angenehm an . ich meinte zu ihm ich wisse wer er sei doch er reagierte nicht darauf als ob ihn das klar sein wollte etwas über ihn wissen doch er schwieg und dann war die Massage vorbei und er weg.

    Ich weiss nicht warum ich eine Massage von einen fremden Mann zuließ aber es war angenehm ich hatte Keime Angst und ich merkte dass er meine Tabus kannte und respektierte.

  19. Spontane Theorie zu thisman:

    Je höher eine Spezies entwickelt ist desto ähnlicher sieht sie sich Physiognomie/ gleiche gleiche ziele . vielleicht sind da mehrere von denen und sie sind eine Art traumbegleiter . in “er” sieht männlich aus . ganz hochentwickelte rassen sind androgyn .bübrigends erscheint in meinen träumen auch manchmal eine Frau mit dunklen lockigen langen Haar. Die ist mir auch total fremd.
    Klingt komisch aber ich bin auch eine merkwürdige Person….

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.