UFO schoss aus dem Meer nahe einer Bohrinsel…

ufo-sichtung-bohrinsel

UFO-Sichtung New Orleans: Ein Chefingenieur und drei Mannschaftsmitglieder einer Bohrinsel waren Zeuge einer UFO-Erscheinung am Dienstag den 21. März um 19 Uhr, wie es im Golf von Mexiko aus dem Meer emporstieg und in den Himmel hinaufschoss. Die Zeugen befanden sich bei diesem Ereignis gerade auf einem Schiff und beobachteten das UFO gleich fünf Mal, als es davonflog und kurz darauf wiederkehrte. Die Größe des Objekts entsprach ungefähr die seines Schiffes, ca. 80 m lang, und nun sucht der Chefingenieur weitere Zeugen, die es vielleicht ebenfalls gesehen haben könnten. Er vermutet, dass man das UFO eventuell von New Orleans in südöstlicher Richtung hätte beobachten können.  Die Sichtung wurde beim UFO-Berichtserstattungszentrum gemeldet (National UFO Reporting Center)

Es besaß eine dunkle Farbe, war ovalförmig und gab keinerlei Geräusche von sich. Da sich noch mehr Mannschaftsmitglieder an Bord befanden, so haben diese das Objekt ebenfalls gesehen, aber die ganze Zeit über wurde es von dem Ingenieur und drei weiteren Zeugen beobachtet. Interessant zu bemerken ist vielleicht, dass das Objekt, als es aus dem Wasser stieg, daran keinerlei Wasser herunterlief, als sei es auf eine unbekannte Weise gegen Wasser imprägniert gewesen. Das Objekt verschwand letztlich innerhalb von Sekundenbruchteilen. Schneller als man in einem Raum das Licht anschalten könne, erklärte der Chefingenieur, der bisher seinen Namen noch nicht angegeben hat.

Das UFO-Meldezentrum NUFORC verzeichnet allein im März d.J. 246 UFO-Zeugenberichte, die gemeldet und eingetragen wurden. Man muss hierbei bedenken, dass die NUFORC noch ziemlich unbekannt ist und viele Menschen gar nicht wissen, dass man dort UFO-Meldungen über das Internet für alle sichtbar eintragen kann. Die NUFORC hat mit jedem der Zeugen persönlich gesprochen und sind sicher, dass diese Meldung authentisch ist. Dabei wird davon ausgegangen, dass die anderen 50 Mannschaftsmitglieder sicherlich auch etwas gesehen haben, aber noch geklärt werden müsse.

Ebenso interessant zu erwähnen ist hierbei vielleicht die Tatsache, dass es neben den unzähligen UFO-Sichtungen auch viele gibt, bei denen solche Objekte aus dem Mer gestiegen sind. Hierbei kann davon ausgegangen werden, dass eventuell Unterwasserstationen bzw. -basen mit solchen Fluggeräten existieren könnten. Unklar ist, ob diese militärischer, innerirdischer oder außerirdischer Herkunft sind.

~.~

Wer sich für dieses Thema interessiert, kann gern einmal die Workshops des Matrixbloggers besuchen oder seinen Youtube-Kanal abonnieren:

  1. Workshops für Interessierte der Ufologie, Matrix, Zirbeldrüse, Astralreisen und luzides Träumen u.v.m.
  2. Youtube-Kanal – Der Matrixblogger (in Kürze wird es viele Videos geben! Schon mal abonnieren und bei der kommenden Videoserie sofort am Start sein!)
  3. “Gehirnkicker”. Ein Shop, in dem man Frequenzen erhalten kann, die das Gehirn in Zustände der Menschen ersetzt, als sie gerade eine außerkörperliche Erfahrung erlebten, luzides Träume, Nahtoderfahrungen, verstärkte Traumerinnerungen, aber auch Gesundheit, Gotteserfahrungen, hellseherische Momente u.v.m.

.
Quellen
Gcaptain
NUFORC Eintrag

Unterstütze den Matrixblogger mit einer kleinen Spende... :-)
Du kannst unten einen Kommentar hinterlassen.

3 Antworten für “UFO schoss aus dem Meer nahe einer Bohrinsel…”

  1. Anonymous sagt:

    Hi Jonathan, durfte hier schon paar Ufo`s (Bfo`s) Bekannte Flugobjekte) :) sichten! Meist so ab 19.30 – …. lösen sie hier Chemtrails auf! ;) Manche sehen aus wie einfache Sterne also nur leuchtend, dann noch rot- blinkende… Dürften so an die 7 gewesen sein welche ich immer beim Rauchen beobachtet hab. Die folgen ja den Chemtrails bzw. lösen diese auf v.d.h erkennt man es nur das sie auf und Abwärtsbewegungen machen und auch mal ruckartig, vor, zurück, hoch, runter… :)Beobachte mal den Nachthimmel!!! Vieleicht sichtest ja eines? Schau mir solche Vid`s garnicht an, ist für mich schon normal da mehrfach gesichtet! ;)
    vlg, klasse Blog!!!

  2. Hallo Anonymous,
    danke für Deinen Kommentar und Dein Lob. :-)
    Davon habe ich auch schon gehört, dass so einzelne UFOs versuchen, die Atmosphäre wieder auszugleichen oder Hinweise zu geben. Sie lösen Chemtrails auf oder fliegen über Atomkraftwerke oder riesige Handytürme. Aber ich denke, das wird noch eine Weile dauern, bis die Menschen das global verstehen werden. ;-)
    Liebe Grüße, Jonathan

  3. Wenn von solchen Sichtungen berichtet wird, kann man nie sicher sein, was eigentlich dahinter steckt. Oftmals sind es auch Fotomontagen. Aber trotzdem ist es ein spannendes Thema!

Hinterlasse einen Kommentar

Powered by WordPress