Traumnacht: Die zufällig geöffnete Himmelstür

Träume alternative Realitäten

Traumnacht” ist eine Reihe, in der ich mich bewusst darauf konzentriere, alternative Realitäten zu betreten, in denen ich ebenfalls ein Leben habe, einen luziden Traum oder eine außerkörperliche Erfahrung erlebe bzw. ich von einem interessanten oder außergewöhnlichen Traum oder von Erinnerungen aus höheren Bewusstseinszuständen zu berichten habe.

Es war kurz vor der Abenddämmerung. Ich ging mit einem Freund spazieren, der links von mir ging. Wir liefen gerade einen Feldweg entlang, etwas weiter entfernt von der Hauptstraße und dem Trubel der Stadt. Und während wir dort entlangliefen, entdeckte ich zufällig am Himmel eine senkrecht verlaufende Spur am Himmel, die ein Objekt hinterließ, das immer höher flog..

Das Objekt war sicherlich 100 km entfernt, ebenso, wie eine gigantische Wolke, die sich dahinter befand. Diese Wolke, nahe dem Horizont, musste ebenso einen Durchmesser von vielen Kilometern besitzen. So raste das Objekt steil vor der riesigen Wolke nach oben und tauchte dann in die Wolke ein. Zurück blieb ein größeres Loch.

Ich zeigte meinem Freund diese Wolke und den Streifen, den das Objekt hinterlassen hatte, doch er schien kein großes Interesse dafür zu besitzen. Er wollte einfach weiterreden und sich auf den Spaziergang konzentrieren. Doch meine Wenigkeit musste weiter nach oben schauen, hinüber zum Horizont und der Wolke, durch welche das Objekt geflogen war.

Doch dem nicht genug, denn nun löste sich die Wolke ein wenig auf bzw. sie schien dünner zu werden mit einigen Öffnungen, und ich konnte nun teilweise dahinterblicken. Ich erkannte dort mehrere Flugobjekte, die dort hin- und herflogen und riesige Scheinwerfer eingeschaltet hatten. Es wirkte, als würden sich hinter der Wolke mehrere Objekte befinden, die mit Taschenlampen herumspielten. Es war eine völlig verrückte Situation.

Gehirnkicker-frequenzen-meditation-binaurale-beats

Abermals versuchte ich, meinen Freund darauf aufmerksam zu machen, aber er blieb in seiner Welt. Was sollte ich da schon machen? Also sprach ich weiter mit ihm, sodass es ihm gar nicht auffiel, dass ich in diesem Moment gleichzeitig meine Aufmerksamkeit auf diese Wolkenformation lenkte.

Irgendwann verschwanden diese Objekte und nun wurde es noch seltsamer! Nachdem sie nicht mehr zu sehen waren, öffnete sich, hinter der halb aufgelösten Wolke, eine gigantische Tür! Sie musste viele Kilometer hoch gewesen sein. Licht fiel durch diese Tür. Und während ich sie beobachtete, erkannte ich plötzlich, wie dort Humanoide entlanggingen. Es war, als würden sie gerade an der Tür vorbeigehen und nicht wissen, dass sie sich geöffnet hatte. Einmal blieben zwei dieser menschenähnlichen Gestalten mitten vor der geöffneten Tür stehen und kommunizierten miteinander. In dem Moment erschienen sie mir kilometergroß zu sein! Wesen, die 1000 Mal größer als wir waren! So riesig und mit ihren eigenen Handlungen beschäftigt.

Sie trugen lange helle Gewänder, mit Gürteln und einer Halskette. Ihr Körper wirkte sehr lang und hoch, ähnlich wie bei Menschen, aber ihre Köpfe waren ganz anders. Sie wirkten eher wie die Köpfe von Tieren mit langen Schnauzen oder Schnäbeln, ähnlich wie die Abbildungen auf alten ägyptischen Hieroglyphen, wie z.B. Horus, Anubis und andere.

Irgendwann blieb ich stehen und blickte verblüfft nach oben. Dann schaute eines dieser Wesen durch die Tür. Er griff nach einer nicht sichtbaren Türklinke und schloss die ‘Himmelstür wieder…

~.~

Und weitere geniale Seiten, die der Matrixblogger empfiehlt…

1. Workshops & Seminare für Interessierte zum Thema Astralreisen, Luzides Träumen, Zirbeldrüsenaktivierung (3. Auge), Ufologie und Matrix-verlassen u.v.m.

2. Youtube-Kanal – Der Matrixblogger – Auch der Matrixblogger ist nun bei Youtube dabei! Mit verschiedenen Themen zum Träumen, Astralreisen, Bewusstseinserweiterung, Reinkarnationszyklus, der Untersberg u.v.m. Schnell abonnieren!

3. “Gehirnkicker“. Ein Shop, in dem man Meditationsmusik mit Frequenzen erhalten kann, die das Gehirn in Zustände der Menschen versetzt, als sie gerade eine außerkörperliche Erfahrung erlebten, luzides Träumen, Nahtoderfahrungen, verstärkte Traumerinnerungen, aber auch Gesundheit, Gotteserfahrungen, hellseherische Momente u.v.m.

4. “Luzides Träumen, Astralreisen und die Zirbeldrüse” ist das neueste Buch des Matrixbloggers und ist jetzt bei Amazon zu erwerben!

5. Youtube Kanal – Die Matrixxer! – Bei den Matrixxer handelt es sich um die Zusammenarbeit zwischen Shiva Suraya und Jonathan Dilas, um zu erklären, was die Matrix ist und wie man sie verlässt…

6. SHOP the Matrix – Der spirituelle Online-Shop mit einer gelungenen und hervorragenden Auswahl an spirituellen und gesundheitlichen Produkten wie spirituelle Filme und Bücher, Nahrungsergänzungen, Superfood u.v.m.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.