Shakti – 3. Serie – 4. und 5. Sitzung

In diesen Sitzungen traten wieder ähnliche Effekte auf. Zuerst ein leichter Schwindel, danach wurden die Gedankengänge stark angekurbelt. Ich erinnerte mich scheinbar wahllos an viele Dinge aus meiner Vergangenheit sowie an Sachen aus der Gegenwart, die mich beschäftigten. Ich dachte teilweise so schnell, dass ich selber kaum mitkam. Auch sprang ich in den Gedankengängen. Nach weiteren 15 Minuten strömte plötzlich eine heiße Welle durch meinen Körper und ich fühlte meine Gliedmaßen teilweise nicht mehr. Dieses Gefühl hielt noch weiter an. Selbst jetzt, wo ich dies schreibe, fühle ich noch diesen warmen Strom durch mich fahren. Immer wieder, als wäre es ein Energiefluss. Sehr deutlich spürbar! Auf einer Seite ist dies sehr entspannend und wärmend, aber auf der anderen Seite fühlt es sich auch ungewohnt an. Eine starke Distanz zu der gewohnten Alltagsrealität ist ebenfalls spürbar. Ich fühlte mich, als wäre ich um die Hälfte leichter. Es war also sehr energetisierend und wohltuend.  Vor einigen Minuten setzte noch ein verstärkter Druck  zwischen den Augenbrauen ein.  Ich bin gespannt, ob sich dieser noch verstärken wird.

Die gute Freundin, die an dieser 3. Serie ebenfalls teilnimmt, berichtet zwar auch von vielen Gedankengängen, aber mit dem abschließenden Ergebnis, dass ihr völlig kalt wurde. Sie zog sich danach alles an Pullovern und Shirts an, die sie finden konnte, um sich wieder zu wärmen.
Aufgrund der vorzeitigen Unterbrechung der 2. Serie haben wir nun beschlossen, die 3. Serie mit der 5. Sitzung zu beenden, um wieder im Zeitplan zu sein. Nun folgt wieder eine dreiwöchige Pause.

Matrixblogger

Author: Matrixblogger

Der Matrixblogger ist Autor, Bewusstseinsforscher, Berater und Blogger, hat bislang neun Bücher veröffentlicht und ist bekannt aus Fernsehen, Radio, Interviews, Vorträge, Literaturwettbewerben, Workshops und vielen anderen Aktivitäten. Seine Interessen gelten der Bewusstseinserweiterung, außerkörperliche Erfahrungen, luzides Träumen und die Aktivierung der Zirbeldrüse.

Unterstütze den Matrixblogger... Bei den 5000 Besuchern täglich, bräuchte jeder nur 5 Euro monatlich im Dauerauftrag spenden und es wäre dem Matrixblogger viel mehr möglich, wie beispielsweise mehr Expeditionen, bessere Technologie und größere Aktionen.
Schreibe einen Kommentar, oder Trackback.

Ein Kommentar für “Shakti – 3. Serie – 4. und 5. Sitzung”

  1. Axel Brepohl sagt:

    Wo kann man sich über dieses Gerät näher informieren? Gibt es dazu vielleicht eine Internetseite?

Hinterlasse einen Kommentar

Powered by WordPress