Neurologe war im Jenseits!

Der bekannte und stets sehr rationale und skeptische Harvard-Neurologe Dr. Ebon Alexander fiel aufgrund einer Meningitis für nahezu eine Woche ins Koma. Bisher hatte er nicht einen Deut daran glauben können, dass es vielleicht ein Leben nach dem Tode gibt. In seinen Diskussionen mit Studienkollegen war er stets offensiv der skeptische Part gewesen und vertrat vehement die Ansicht, nach dem Tode sei es dunkel und schwarz. Doch nachdem Alexander wieder aus seinem Koma erwachte, strahlten seine Augen und er beschrieb, dass er in dieser Woche wundervolle Erfahrungen gemacht hatte. So war er mitunter an einem Ort mit unzähligen Schmetterlingen und auf einer wundervollen grünen Wiese gewesen, die er anfangs aus der Perspektive eines Regenwurms gesehen habe, nachdem er sich erfolgreich an die Erdoberfläche gewühlt hatte. Im weiteren Wortlaut gab er an:

“Ich kroch als Wurm aus dem Erdboden heraus und flog danach als Funke auf den Flügeln eines Schmetterlings. Dieser brachte mich aus diesem Universum heraus zu einem neuen. Dieses andere Universum war voller Liebe und Güte und ich vernahm sogar einen unglaublich schönen Chor. Dort traf ich auf höhere Wesenheiten und an meiner Seite entdeckte ich eine Frau mit blauen Augen und goldenem Haar. Sie begleitete mich auf meinen Reisen durch das neue Universum.”

Selbst in einem Interview mit der amerikanischen Zeitschrift “Newsweek” gab er ganz offen zu, dass er zu Unrecht Patienten verurteilt hatte, die ihm von solchen Erfahrungen berichteten und entschuldigte sich bei ihnen.

Mittlerweile hat er über seine außerkörperlichen Erfahrungen sogar ein Buch geschrieben mit dem Titel “Proof of Heaven” und erklärt darin reumütig, dass er in seiner Skepsis doch keinen blassen Schimmer besessen und es ihm einfach nur an direkten Erfahrungen gemangelt hätte. Mehr noch, so erklärt er, dass er sich dessen bewusst sei, dass sich sein Bericht ein wenig fantastisch anhört, aber es definitiv war keine Fantasie oder eine Halluzination, sondern er beschwört, er hat es völlig real wahrgenommen und ist von der Wahrheit der Erfahrung absolut überzeugt.

.

Gehirnkicker-frequenzen-meditation-binaurale-beats

Quelle:
LifeBeyondDeath.net
newsweek.com

Share:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.