Zirbeldrüsen-Flash: Die Menschheit durchschaut die Illusionen

‘Zirbeldrüsen-Flash’ ist eine neue Unterkategorie, in der ich von plötzlichen Flashs, d.h. kurzen Spontanreaktionen der Zirbeldrüse berichte. Dabei kann es sein, dass ich mit meinem Bewusstsein temporär an andere Menschen oder Wesen angeschlossen bin und aus deren Perspektive das Geschehen wahrnehme oder die Umgebung oder Personen werden mit dem zusätzlichen, so genannten 3. Auge wahrgenommen.

In den letzten Monaten sind die Zirbeldrüsen-Flashs ein wenig zurückgegangen oder waren zu kurz, um sie zu erwähnen. Doch jetzt, nachdem ich die meisten formellen Angelegenheiten im Alltag erledigt habe, kommen diese Art von Erfahrungen langsam wieder zurück. Gleich heute überkam mich wieder mal so ein intensiver Flash, während ich ein Video auf dem bekannten Videoportal Youtube sah, in dem eine Frau in Kolumbien ein seltsames Objekt am Himmel filmte.

Plötzlich kamen Informationen mit einer bekannten aber dennoch höchst rasanten Geschwindigkeit in mein Gehirn geschossen, die die Zukunft der Menschheit betrifft. Ich sah augenblicklich und aus einer distanzierten Perspektive heraus, wie sich die Menschheit im Allgemeinen entwickelt und dass sich ihre Bewusstseinsfrequenz geringfügig aber stetig anhebt. Sie beginnen darum langsam auch mehr von ihrem Umfeld wahrzunehmen als zuvor, d.h. sie können die Dinge wahrnehmen, die sonst für sie eher unsichtbar gewesen waren, aber schon seit Ewigkeiten existierten. Dazu gehören auch die so genannten UFOs, die häufig am Himmel stehen und die Menschen beobachten, analysieren und teilweise sogar beeinflussen. Immer mehr erkennt jeder Mensch, und sei er noch so verbohrt, skeptisch oder rationalistisch, dass hier in unserer Alltagswelt gehörig etwas nicht stimmt und wir uns in einer konstruierten Tarnungsrealität befinden, die absichtlich so gestaltet wurde, wie sie ist. Wenn Zeit und Raum, Tod und Leben in Wirklichkeit relativ und Illusionen sind, warum nimmt dann der Mensch Zeit kontinuierlich und den Tod und Vergänglichkeit immerzu wahr? So beginnt der Mensch nun zu erkennen, was sich hier seit Jahrtausenden abspielt. Er erkennt sich als Teil einer Matrix mit gezielt platzierten Illusionen.

Mein Flash war also vielmehr eine Bestätigung dessen, was viele spirituell-denkende Menschen bereits vermutet haben, nämlich, dass sich die Frequenzbandbreite der Menschheit und der Erde ganz langsam anzuheben scheint.

Hinweisend sind hierzu sicherlich auch antike Beschreibungen von UFO-Sichtungen aus der Römerzeit oder anderen Jahrhunderten, in denen es noch keine Filme oder zumindest Film- und Fotomanipulationen geben konnte. In der Römerzeit beispielsweise wurden UFOs gesichtet und beschrieben, die ebenso aussahen, wie die Objekte, welche wir heutzutage ebenso sichten. So berichtete beispielsweise ein römischer Soldat im Jahre 98. n.Chr.: „Gegen Sonnenuntergang bewegte sich ein brennender Rundschild über die Stadt Rom, und zwar in westöstlicher Richtung“. Im Jahre 1870 gab es folgenden Zeugenbericht, der sogar in der London Times veröffentlicht wurde: „Das Objekt war ellipsenförmig und zog eine Art Schweif hinter sich her. Es bewegte sich über die Mondscheibe hinweg in 30 Sekunden.“ Ein Film mit ähnlichen Beschreibungen findet sich Hier.

Man sieht, die UFOs waren schon immer da.

Unterstütze den Matrixblogger...
Du kannst unten einen Kommentar hinterlassen.

2 Antworten für “Zirbeldrüsen-Flash: Die Menschheit durchschaut die Illusionen”

  1. Ingeborg sagt:

    Lieber Jonathan,
    genauso ist es…

    Gerade wird z.B. folgendes Buch verramscht (49,90 €)
    http://www.taschen.com/pages/de/catalogue/classics/all/03107/facts.das_wunderzeichenbuch.htm

    Wenn man danach sucht, findet man solche Sachen massenweise…
    Da frage ich mich ganz genauso: Wie konnte es nur passieren, dass die Gesellschaft im 20. Jahrhundert so „abgestürzt“ ist? Wieso nur?
    Liebe Grüße von Ingeborg

  2. Philipp sagt:

    Hallo liebe Leser,

    folgendes Buch ist ein Muss für jeden Menschen der die Illusionen unserer Zeit und unserer Welt, auf einfach erklärende Weise erfahren und überwinden möchte! Ich selber bin begeistert davon und ich bin mir absolut sicher das auch Ihr es sein werdet! Dieses Werk ist nicht nur gut für Anfänger geeignet, sondern auch sehr gut für Fortgeschrittene..!

    Das Buch heißt: „Grenzwissen für Anfänger“ von Montalk.

    Auf der folgenden Seite könnt Ihr dieses Buch als kostenlose PDF Datei herunterladen, oder aber das Taschenbuch kaufen.

    Ich wünsche Euch viel Spaß und viele Erkenntnisse damit!

    Liebe Grüße

Hinterlasse einen Kommentar

Powered by WordPress