Zirbeldrüsen-Flash: Wie, ich habe zwei Töchter??

‘Zirbeldrüsen-Flash’ ist eine Unterkategorie, in der ich von plötzlichen Flashs, d.h. kurzen Spontanreaktionen der Zirbeldrüse berichte. Dabei kann es sein, dass ich mit meinem Bewusstsein temporär an andere Menschen oder Wesen angeschlossen bin und aus deren Perspektive das Geschehen wahrnehme oder die Umgebung oder Personen werden mit dem zusätzlichen, so genannten 3. Auge wahrgenommen.

In der letzten Zeit sind häufiger kurze Flashs aufgetaucht, d.h. Kurzreaktionen meiner Zirbeldrüse. Dazu gesellen sich allzu gern starke Druckgefühle im vorderen Stirnbereich und zwischen den Augenbrauen. Verständlicherweise, denn immerhin fühlt sie sich gelegentlich von diversen Aktionen meinerseits angesprochen. Ich möchte nicht über alle Erfahrungen, die ich so erlebe, aber was ich für den Blog veröffentlichen kann, das mache ich auch sehr gern. Selbst dann, wenn es mal welche persönlicher Art sind.

So verhielt es sich auch in der letzten Nacht. Während ich mich gerade ins Bett gelegt hatte und noch über den vergangenen Tag nachdachte, setzten die Zirbeldrüsen-Phänomene bereits nach kurzer Zeit ein, d.h. starker Druck im Stirnbereich, ein Gefühl, als würde das Gehirn britzeln oder irgendwelche Gehirnbereiche stimuliert werden, die andernfalls nicht oft aktiv sind. Die Wahrnehmung vor den geschlossenen Augenlidern wirkt viel reger und wilder. Wesentlich mehr weiße Pünktchen, die vor den Augen herumwuseln und überhaupt nehme ich dann auch schnell das Licht meines Energiekörpers wahr.

Im nächsten Augenblick kam eine überdeutliche und starke Erinnerung herein. Ich saß in meinem Auto am Steuer und war plötzlich voller Freude, dass ich endlich wieder Kontakt zu meinen zwei Töchtern hatte! Der Kontakt war abgebrochen (warum, das weiß ich nicht) und nach einer gefühlten Ewigkeit, war es mir gelungen, wieder einen Kontakt herzustellen. Nun saßen sie hinten auf der Rückbank meines Autos und ich war glücklich…

So schnell, wie diese klare Erinnerung gekommen war, verschwand sie auch wieder und ließ mich leicht irritiert zurück. Immerhin bin ich Junggeselle und habe keine Kinder in die Welt gesetzt, weder Söhne noch Töchter.

Woher war also diese Erinnerung gekommen? Wieso hatte mich die Zirbeldrüse in ihrer Aktivität plötzlich in diese Erinnerung ausgeschlagen?

Mein erster Tipp ist natürlich die Erinnerung an ein anderes Leben oder eine Nebenrealität, in der ich mich vielleicht irgendwann dazu entschieden hatte, zu heiraten und Kinder in die Welt zu setzen. Möglich ist es schon.

.

Wer sich für dieses Thema interessiert, kann gern einmal die Workshops des Matrixbloggers besuchen oder seinen Youtube-Kanal abonnieren:

  1. Workshops für Interessierte der Ufologie, Matrix, Zirbeldrüse, Astralreisen und luzides Träumen u.v.m.
  2. Youtube-Kanal – Der Matrixblogger (in Kürze wird es viele Videos geben! Schon mal abonnieren und bei der kommenden Videoserie sofort am Start sein!)
  3. Oder besuche doch mal „Gehirnkicker“. Ein Shop, in dem man Frequenzen erhalten kann, die das Gehirn in Zustände der Menschen versetzt, als sie gerade eine außerkörperliche Erfahrung erlebten, luzides Träume, Nahtoderfahrungen, verstärkte Traumerinnerungen, aber auch Gesundheit, Gotteserfahrungen, hellseherische Momente u.v.m.
Unterstütze den Matrixblogger...
Du kannst unten einen Kommentar hinterlassen.

6 Antworten für “Zirbeldrüsen-Flash: Wie, ich habe zwei Töchter??”

  1. Florian sagt:

    Hi Jonathan,

    du hast doch mal die Realität gewechselt. Da hattest du doch eine Beziehung mit einer guten Freundin. Glaubst du nicht, dasso das eine Überlagerung von der Realiät sein könnte.Kann man auch wieder in seine frühere Realität zurückweisen?

    Mfg Florian

  2. Mohradib sagt:

    Hoffentlich kommst du jetzt mal Verantwortung für deine astralen Ab-Stecher übernehmen. Kinder aus Alternativen Realitäten sind genauso Schutzbefohlene.

  3. Albert sagt:

    Hallo jonathan1

    Also die Tatsache das Du zwei Traum-hafte Töchter hast ist eine sehr erfüllende Erkenntnis für Dich, oder? Die viele astrale Mühe hat sich doch gelohnt. Als älterer Onkel hier, kann ich Dir herzlich empfehlen den Kontakt erneut aufzunehmen mit den Töchtern. Vielleicht entdeckst Du auch deren liebe Mutter dann?? Fortsetzung gefällig…?

    Und zur Pflege der Zirbeldrüse trägt auch folgender link etwas dazu:

    http://www.pravda-tv.com/2015/10/die-borax-verschwoerung-das-aus-fuer-die-arthrose-heilung/

    LG Albert

  4. Jonathan Jonathan sagt:

    Hallo Mohradib,
    danke für Deinen Kommentar.
    Ja, wir sind alle schon ziemlich schlimme Finger. :-)
    Liebe Grüße, Jonathan

  5. Jonathan Jonathan sagt:

    Hallo Florian,
    danke für Deinen Kommentar.
    Also, ich fand keinen Weg zurück. Die Realität war für mich nicht mehr erreichbar. Ich möchte das damit nicht unbedingt ein- oder ausschließen. Klar, das mit den Töchtern könnte eine Überlagerung gewesen sein, aber ich glaube eher, dass es eher reinkarnative Gründe besitzt.
    Liebe Grüße, Jonathan

  6. Anja sagt:

    Hallo Jonathan,
    hast Du schon mal an eine zukünftige Zeitebene gedacht? Vielleicht wird das noch passieren und Du hattest einen Einblick in eine zukünftige Zeiteben. Kann natürlich auch eine parallele Schau gewesen sein. Ich habe auch 2x einen sehr realen Traum gehabt, wo ich einen Sohn und eine Tochter hatte. Ich habe sie in verschiedenen Luziden Träumen/Astralreisen gesehen, in unterschiedlichen Altern. Die Kinder konnten mich immer sehen und ich konnte mit ihnen sprechen. Ich werde diese prägende Erlebnisse nie vergessen, weil die Frage ist für mich heute noch, wie ich zu diesen Kindern kommen soll. (Oder in der parallelen Welt gekommen bin). Ich kann mir nicht vorstellen, dass ich in meinem Alter noch Kinder bekommen möchte. Außerdem bin ich Single. Also, es kann alles bedeuten. Eine Psychotherapeutin meinte dazu, das es sich um Archetypische Bilder handeln könnte, wenn man davon träumt. Du bist das Kind, die Kinder, Dein inneres Kind. Da allerdings mein Erlebnis so real war, kann ich nicht glauben, das es nur ein Archetypischer Traum sein kann.
    Ich wünsche Dir viel Glück bei Deiner Suche. Wünsche dir doch, diese Realität nochmals zu sehen, bzw. Deine Töchter kennenzulernen.
    LG Anja

Hinterlasse einen Kommentar

Powered by WordPress