Menschen mit Superkräften werden geboren!

Superman Superkräfte GenetikNach neuesten Forschungen wurde von Wissenschaftlern eine große Anzahl von bisher unentdeckten Gen-Mutationen unter den Menschen festgestellt, die an Superkräfte erinnern, wie man sie vielleicht aus Filmen wie „X-Men“ oder „Fantastic Four“ kennt. In solchen Filmen können diese Superhelden fliegen, Feuer per Gedankenkraft entfachen, Telepathie, im absoluter Finsternis sehen, sich unsichtbar machen und vieles andere. In den genannten Filmen werden Menschen mit diesen Kräften als Mutanten bezeichnet, weil sie sich mit ihren ungewöhnlichen Eigenschaften von anderen Menschen abheben und einen genetischen „Defekt“ aufweisen.

Der „Iceman“, der in extremer Kälte und in Eiswürfeln liegend ohne Bekleidung stundenlang verbringen kann. Ein Blinder, der sich ohne Stock und auf einem Fahrrad fortbewegt, da er aufgrund seiner Fähigkeiten wie eine Fledermaus wahrnehmen und seine Umgebung trotzdem „sehen“ kann. Dann gibt es noch den „Elektro-Man“, der mit seinem Körper Stromfelder erzeugen kann und Glühbirnen zum Leuchten bringt. Im Weiteren noch „X-Ray-Woman“, die durch Kleidung, in Körper hineinschauen und Organe prüfen kann, als besäße sie einen Röntgenblick sowie der „Gummimann“, welcher in der Lage ist, seinen Körper aufgrund seiner unglaublichen Flexibilität in jede erdenkliche Position zu bringen. Oder „Rainman“, der ein ganz anderes Neuronenvernetzungssystem aufweist und ein unglaubliches Erinnerungsvermögen besitzt, sodass er beispielsweise ein komplettes Buch liest und es danach auswendig kennt. Verrückterweise gibt es da noch einen Franzosen, der solch dicke Darmwände besitzt, dass er einfach alles essen kann, was ihm in die Quere kommt. Mittlerweile hat er 18 Fahrräder, ein Flugzeug, 2 Betten, 1 Sarg und 15 Fernseher verspeist, auch vor Glas macht er nicht Halt.
Wer noch nicht von „Shark-Man“ gehört hat, dem Hai-Mann, wird sich wundern, denn er kann Haie mit seinem Willen beeinflussen. In seiner Gegenwart werden sie lammfromm. Und last but not least gibt es noch einen Inder der fähig ist, wie Spiderman Wände hinaufzulaufen, ohne irgendwelche Hilfsmittel zu benutzen oder diesen chinesischen Jungen, der mit stahlblauen Augen zur Welt gekommen ist und in absoluter Dunkelheit sehen kann.

Neben diesen Menschen mit Superkräften gibt es noch viele andere, die ich hier nicht aufgeführt habe. Natürlich wird der eine oder andere seine Superkraft durch Meditation oder unerbittliches Training erreicht haben, aber es gibt auch jene, die damit zur Welt gekommen sind. Beispielsweise der Junge aus China, der mit seinen blauen Augen zur Welt kam und in der Dunkelheit gestochen scharf sehen kann.

Die erste Studie hierzu begann an der Cornell University (USA) und der University of California, die von John Novembre und Vincent Mooser durchgeführt wurde. Sie untersuchten 202 Gene von 14.002 Versuchspersonen und konnten dabei feststellen, dass sich der Mensch allgemein in den letzten Jahren genetisch verändert hat und unbekannte Mutationen in den Genen festzustellen sind. Die menschlichen Genome enthalten ungefähr drei Milliarden Basenpaare und 864.000 davon wurden untersucht. Somit ist dies die größte bekannte Studie.

Novembre sagt dazu: „Die große Anzahl an Versuchspersonen erlaubt es uns, mehr Klarheit als je zuvor zu erhalten. Wenn man seltene Varianten wie entferne Sterne betrachtet, dann ist es nun für uns, als hätten wir jetzt ein Hubble-Teleskop erhalten. Es erlaubt uns, mehr als vorher zu sehen. Vergleichbare Forschungen von vor 50 Jahren zeigten uns, dass nur einer unter tausend diese Mutantengene besaß. Heutzutage sind es gleich fünf. Der Hinweis, dass wir nun so viele dieser seltenen Varianten wahrnehmen, hängt wahrscheinlich mit dem Fakt zusammen, dass die menschliche Bevölkerung so stark zunimmt. Die Bevölkerung hat so stark zugenommen, dass die Wahrscheinlichkeit des Auftauchens solcher Mutantengene auch entsprechend zunimmt. Einige der Varianten , die wir erkennen konnten, waren sehr jung […] dieser Wachstum hat viele Gelegenheiten erzeugt, damit solche Mutationen in den Genomen auftauchen können.“

Dies bedeutet, dass das Ergebnis der wachsenden Überbevölkerung auf Dauer auch mehr Mutanten hervorbringen kann, die in den Körpern dieser Menschen alle möglichen und denkbaren Fähigkeiten aktivieren können. Gummiknochen, Röntenaugen, Fledermaussinne, spontane Selbstheilung u.v.a. Kommt jetzt langsam die Zeit, dass eine neue Rasse an X-Men geboren wird? Wer weiß, wie lange es noch dauert, bis man sich unsichtbar machen und durch Wände gehen kann?

Der Professor Darren Kessner von der University of California sagt ganz deutlich: „Irgendwann wird es unter den Erdlingen eine fantastische Gruppe an X-Men geben. Diese Wesen kommen aber nicht aus irgendwelchen Geheimlaboren, wie in den vielen Blockbuster-Filmen, sondern werden damit auf natürliche Weise geboren. Neue Mutationen sind die Quelle vererbter Variationen. Einige von ihnen können zu Krankheit und Fehlfunktion führen, aber andere stellen den Pfad zur evolutionären Veränderung dar. Dies sind aufregende Zeiten.“

Der Wissenschaftler Joseph Nadeau von der Case Western Reserve University ist überzeugt: Wir werden schließlich gute zuverlässige Schätzungen der genetischen Merkmale erhalten, die dringend benötigt werden, um zu verstehen, wer wir genetisch überhaupt sind.“

Die Wissenschaftler sind sich also einig. Die Natur bringt in der Evolution des Menschen immer mehr Mutantengene hervor, die bei Aktivierung Fehlfunktion oder Superkraft auslösen werden. Es wird eine Zeit dauern, bis sich die Natur dahingehend eingependelt hat und die Fehlfunktionen gänzlich verschwinden werden, aber mit der Zeit werden immer mehr Menschen mit den sonderbarsten Fähigkeiten zur Welt kommen. So weit hergeholt sind also diese bekannten Filme wie Superman, Spiderman, Batman, Fantastic Four und die X-Men nicht. Sie könnten tatsächlich intuitive Einblicke in die kommende Zukunft darstellen.

.

Wer sich für dieses Thema interessiert, kann gern einmal die Workshops des Matrixbloggers besuchen oder seinen Youtube-Kanal abonnieren:

  1. Workshops für Interessierte der Ufologie, Matrix, Zirbeldrüse, Astralreisen und luzides Träumen u.v.m.
  2. Youtube-Kanal – Der Matrixblogger (in Kürze wird es viele Videos geben! Schon mal abonnieren und bei der kommenden Videoserie sofort am Start sein!)
  3. Oder besuche doch mal „Gehirnkicker“. Ein Shop, in dem man Frequenzen erhalten kann, die das Gehirn in Zustände der Menschen ersetzt, als sie gerade eine außerkörperliche Erfahrung erlebten, luzides Träume, Nahtoderfahrungen, verstärkte Traumerinnerungen, aber auch Gesundheit, Gotteserfahrungen, hellseherische Momente u.v.m.

.

Quellen:

http://in5d.com/scientists-ask-if-a-new-race-of-super-earthlings-are-being-born

Foto: Cinema

Videos: 1 2 3 4 5

 

Unterstütze den Matrixblogger...
Du kannst unten einen Kommentar hinterlassen.

7 Antworten für “Menschen mit Superkräften werden geboren!”

  1. iLoveHash sagt:

    Gab es mal nicht studien, wo man versucht hat inaktive dns durch verschiedene methoden zu aktivieren? Unter anderem auch im kalten krieg? war auch nicht mal die rede von einer höheren frequenz seit 2002 oder so, welches durch die sonne bewirkt wird, weil sie so aktiv ist seit dem millenium? Haben nicht alte kulturen die rückkehr von übermenschen, sprich göttern, für unser zeitalter vorrausgesagt? Gab es da mal nicht einen prof dr broers der versuche mit frequenzen gemacht hat und ein gerät entwickelt, was dem menschen wieder seine eigene naturelle frequenz wieder zurück justierte und somit krebs heilte? meinte er nicht auch, dass bei richtiger anwendung inaktives material im erbgut aktiviert werden könnte? Wieder einmal nur fragen über fragen…

    Excelcior
    iLoveHash

  2. Alexander sagt:

    Wenn es wirklich mal so kommen sollte hätte ich gerne die Kräft von Spiderman. Oder Supermann? Batman hab ich ja auch ganz vergessen. Nein ganz klar Wolverine. Sind schon ganz schick solche Klingen die aus den Händen kommen.

  3. Thomas sagt:

    Also wenn wir schon bei XMen sind, dann wäre Magneto natürlich Obercool ^^

  4. Hammer sagt:

    Der Artikel scheint mit sehr interessant zu sein. Ich habe viel von Bauen und Homedesign erfahren. Der Autor hat sicher viel Recht.

  5. Mail sagt:

    Ne, einfach mal in die aktuelle ZDF Serie reingucken, in der die Geschichte von Science Fiction Stories und deren mediale Verbreitung durch Hollywood & Co ganz gut dargestellt wird – hat eher was mit Kapitalismus als mit angeborenen Superkräften von Superman & Co zu tun ;-)

  6. Webdesign sagt:

    Viel besser würde ich eine Superkraft finden mit der man unsterblich wird oder sich teleportieren kann, aber aus großer Kraft folgt große Verantwortung und mit dieser würden viele nicht umgehen können, die Regierung würde sofort Superkampftruppen ausbilden. Eins zum anderen bis wir alle ausgelöscht sind… Aber da weiche vom Thema ab.

    Vielen Dank für den Beitrag
    Hat echt Spaß gemacht den zu lesen :)!

  7. indoensien sagt:

    hallo leute

    ich suche einfach mal so nach spass weill ich weiss das ich nichts von diesen thema finden werde aber einach randoom mal kommentiere auch weill es mir soweiso keiner glaubt !!!!

    ich besitze auch supper kräfte eher wohl passiv denke das ich IMUM gegen viele krankheiten bin vorallem gegen krebs bin könnte ich iUMUM , auch gegen alle krankheiten könnte sein ,ich kann so viel rauchen wie ich will es würde mir denke ich nichts passieren , also wie ich datzu komme ist auch eine seltsame geschichte,
    seit einpaar woche erfuhr ich erst das ich etwas besonderes bin
    der beweiss ist das meine hände glänzen und mir wurde ein spitzname gegeben man sagt aber es gäbe 50 von mir der gleiche sorten aber ich habe sonst keine informationen mehr aber ich haben auch eine gewisse beziehung mit tieren wie vögel sie verfolge mich

Hinterlasse einen Kommentar

Powered by WordPress