Kindergespräche: Aufladbare Vögel

Kinderzitate Kindersprüche KinderwitzeDer kleine Jonathan möchte gern aus dem Kinderparadies abgeholt werden… Gespräche mit Kindern sind manchmal sehr lustig,  vielseitig interpretierbar und gestaltungsfreudig. Zwar besitze ich keine Kinder und möchte auch keine haben, aber wenn ich mal welchen begegne, kommt es doch gelegentlich zu interessanten Dialogen…

„Jonathan?“
„Ja.“
„Warum setzen sich die Vögel dauernd auf die Stromkabel da oben?“
„Dann denk mal nach!“
„Keine Ahnung… vielleicht weil sie da oben eine bessere Aussicht haben?“
„Unsinn!“
„Warum daaaannnnn??“

„Ist doch klar: Die laden sich auf!“
„Womit denn?“
„Na, mit Strom natürlich!“
„Neee, das glaub ich nicht…“
„Hast du schon mal einen Vogel mit einer Batterie gesehen?“
„Nein…“
„Siehste, darum brauchen die direkten Strom. Sonst fallen die irgendwann runter und sind leer.“
„Wie? Und Vögel, die tot auf dem Boden liegen, sind gar nicht tot, sondern nur leer?“
„So ist es! Jetzt hast du es endlich begriffen!“

Unterstütze den Matrixblogger...
Du kannst unten einen Kommentar hinterlassen.

Ein Kommentar für “Kindergespräche: Aufladbare Vögel”

  1. Lana sagt:

    Kurz und bündig! :-)

Hinterlasse einen Kommentar

Powered by WordPress