26.9.2016: UFO-Flotte schießt aus Vulkan heraus

massen-ufo-sichtung-kalifornien2-2016

Gestern am 26. September 2016 um 19.56 Uhr wurden von mehreren Menschen eine ganze Armada an Lichtern über der Rocklin-Roseville Area gesichtet, die erstaunlicherweise aus einem Vulkan herausgetreten war. Dabei handelte es sich an die hundert runden Lichter, die in Formation zum Himmel aufstiegen. Auch einige US-Fernsehsender brachten die Sichtung in den Abendnachrichten, stellten die Lichter jedoch als Weltraummüll dar und machten sich über das ganze Thema lustig. Augenzeugen hingegen flippten geradezu aus, als sie diese UFO-Flotte am Himmel erblickten…

Weltraummüll kann sich auf keinen Fall so intelligent formieren und vor allem nicht in einer solchen Formation halten. Der US-Fernsehsender KCRA 3 hat diese Sichtung in den Abendnachrichten besprochen, aber wurde am Folgetag ohne Begründung nicht auf die Webseite gestellt, obwohl bis dato jede Nachrichtensendung am darauffolgenden Tag online gestellt wurde.

Auch in Japan wurde bereits einmal eine UFO-Flotte gefilmt, die aus einem Vulkan heraustrat und zum Himmel aufstieg. Einige UFO-Forscher gehen nun davon aus, dass Vulkane von UFOs gern als Portal genutzt werden. Wie diese Technik jedoch im Einzelnen funktionieren soll, ist nicht bekannt.

Eines dieser UFO-Sichtungen wurde in der Nähe des „Jet Propulsion Laboratory„, nahe dem Fern Canyon bei Kalifornien und Nevada, gesichtet, das sich mit Fluggeräten und neuen Erfindungen auseinandersetzt. Es befindet sich neben einem solcher Vulkane und es wird davon ausgegangen, dass hier unterirdische Gänge und Forschungsanlagen bestehen. Im Weiteren wird vermutet, dass diese Gegend ein Portal aufweist. Dies sind jedoch erst einmal nur Spekulationen und sind bislang nicht bestätigt worden. Wer sich die Gegend einmal anschauen möchte, braucht nur bei Google Maps den Namen der o.g. Firma eingeben. Interessant zu erwähnen ist hier, dass auf einer der Landebahnen eine runde Untertasse zu sehen ist. Es hat einen Schatten, der zeigt, dass die runde Scheibe nicht flach am Boden liegt, sondern etwas angehoben ist, so als würde sie schweben. Am Rand der Scheibe sieht man Leuchtdioden o.ä., um vermutlich Lichter abgeben zu können. Diese Art von UFOs wurden häufiger beschrieben, die eben eine solche Randbeleuchtung aufwiesen. Ganz in der Nähe in südlicher Richtung kann man auch drei Zugänge erkennen, die ins Innere des Berges führen und somit zu unterirdischen Anlagen. Offensichtlich handelt es sich hierbei um eine geheime Basis.

.

Wer sich für dieses Thema interessiert, kann gern einmal die Workshops des Matrixbloggers besuchen oder seinen Youtube-Kanal abonnieren:

  1. Workshops für Interessierte der Ufologie, Matrix, Zirbeldrüse, Astralreisen und luzides Träumen u.v.m.
  2. Youtube-Kanal – Der Matrixblogger (in Kürze wird es viele Videos geben! Schon mal abonnieren und bei der kommenden Videoserie sofort am Start sein!
  3. Oder besuche doch mal „Gehirnkicker“. Ein Shop, in dem man Frequenzen erhalten kann, die das Gehirn in Zustände der Menschen ersetzt, als sie gerade eine außerkörperliche Erfahrung erlebten, luzides Träume, Nahtoderfahrungen, verstärkte Traumerinnerungen, aber auch Gesundheit, Gotteserfahrungen, hellseherische Momente u.v.m. Es lohnt sich!

.
Quellen:
Channel KCRA3-News, Abendnachrichten:
http://www.kcra.com/news/nowcast/25779254
Wikipedia – Jet Propulsion Laboratory

Video: 1 2
Foto: Caine Finnigan, KCRA3

Unterstütze den Matrixblogger...
Du kannst unten einen Kommentar hinterlassen.

Hinterlasse einen Kommentar

*

Blog Verzeichnis und Blog Webkatalog Bloggeramt.de Blog Verzeichnis Paranormal Blogs - BlogCatalog Blog Directory Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blog Verzeichnis Blogvz.de Blog Directory by Blog Flux Blogverzeichnis - Blogging Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis blogoscoop DoFollow Blogliste Impressum
Powered by WordPress